Seite 39 von 39 ErsteErste ... 29373839
Ergebnis 381 bis 385 von 385
Like Tree194gefällt dies

Thema: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

  1. #381
    Ellaha ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich frage mich, wie Grundschüler mit Masken umgehen. Zack liegt die eine in der Pause noch auf der Mauer, weil man ja essen musste.
    Die dann wieder aufsetzen? Igitt.

    Oder: wegen der Durchfeuchtung, wieviele selbstgenähte muss man dann dem Kind für Bus und Unterricht von insg. 6.50 Uhr bis 15.45 Uhr mitgeben? Und wieviele kommen wieder zuhause an?

    Und ganz abgesehen vom: wie setze ich eine Maske überhaupt richtig auf und VOR ALLEM wieder hygienisch sicher AB?
    Das ist z.B. ein Punkt, der meiner Meinung nach unter „wird so nicht funktionieren“ fällt. Jedenfalls bei jüngeren Schülern. Ich habe eine der Klassen vor Augen, mit der ich arbeite - halbwegs korrektes Maskentragen traue ich mit viel gutem Willen maximal der Hälfte der Kinder zu. Eher maximal einem Drittel...

    Aber verkleinerte Gruppen, ein Start mit den jeweils älteren Jahrgängen und Reduzierung des Unterrichts auf Deutsch und Mathe finde ich auf jeden Fall sehr viel realistischer als die Forderungen mancher, die Schulen müssten möglichst bald wieder komplett öffnen. Dann kann man die Zahlen beobachten und gegebenenfalls schnell wieder gegensteuern - oder wenn es ganz gut läuft, langsam erweitern, ohne zu viele Infektionen auf einmal zu riskieren.
    Makaria. und BergderKiwis gefällt dies.

  2. #382
    Gast Gast

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich gehe nicht davon aus, dass von Anfang an wieder der komplette Unterricht erteilt wird. Genannt werden ja vorrangig Mathe und Deutsch, auf den weiterführenden Schulen zusätzlich noch Englisch. Von Zeiten von 6.80 Uhr bis 15.45 Uhr sind wir dann noch weit entfernt.

    Ich bin jedenfalls froh, dass ich weder entscheiden noch planen muss. Eine Lösung, mit der alle zufrieden sind, wird es wohl kaum geben.

    Für den Anfang nur die Hauptfächer halte ich durchaus für durchführbar, schwieriger wird es dann in der Oberstufe mit den verschiedenen Kursen, aber da kann man aufgrund des Alters auch anders auf andere Lernangebote als Ergänzung zum Präsenzunterricht setzen.



    Ok, dann nehme ich konkret mal meinen Sohn.
    Der ist am SBBZ 50 km entfernt.

    Er wird täglich mit sechs anderen in einem Kleinbus abgeholt. Diese anderen sind von Klasse 1 bis 9.

    Werden die dann den Unterricht für alle Klassen entsprechend anpassen, oder wie soll ich mir vorstellen, dass ein Bus dann dieselbe Route mehrmals abfährt, um immer jedes Kind passgenau in den Unterricht zu bringen?

    Das wird alles noch spannend.

    (und: die GS besteht irgendwie doch eh nur aus Mathe und Deutsch )

  3. #383
    Seebär05 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    meine Freundin hat versucht, die Französisch-Arbeiten der Tochter (Klasse 7) durchzuschauen und ist gescheitert an der Grammtik. Also wurde das so an den Lehrer geschickt. Woche 1 der Schulschließung, Ende Woche 2 fragte die Tochter den Lehrer, ob sie es richtig gemacht hat. Antwort des Lehrers: "Frag deine Eltern, ich kann nicht alles korrigieren"
    Mutter schrieb zurück, sie könne das nur mit einem Lösungsblatt durchsehen, sie habe kein Französisch in der Schule gehabt. Antwort des Lehrers: "Ich verschicke keine Lösungsblätter"

    Sowas macht mich sprachlos
    Kenne ich, wenn auch in anderem Ton, macht es nicht besser.

  4. #384
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ok, dann nehme ich konkret mal meinen Sohn.
    Der ist am SBBZ 50 km entfernt.

    Er wird täglich mit sechs anderen in einem Kleinbus abgeholt. Diese anderen sind von Klasse 1 bis 9.

    Werden die dann den Unterricht für alle Klassen entsprechend anpassen, oder wie soll ich mir vorstellen, dass ein Bus dann dieselbe Route mehrmals abfährt, um immer jedes Kind passgenau in den Unterricht zu bringen?

    Das wird alles noch spannend.

    (und: die GS besteht irgendwie doch eh nur aus Mathe und Deutsch )
    Ja, solche Schulen sind sicher noch ein ganz anderes Problem, schon durch die Entfernung und den Transport.

  5. #385
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    danke, das les ich nachher mal in Ruhe!
    Was da beschrieben wird, erinnert mich an die 4 Wochen, die ich mit dem Unterricht via App, Telefon und Briefen hinter mir habe... (Lehrerinnenseite).
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

Seite 39 von 39 ErsteErste ... 29373839

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •