Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
Like Tree59gefällt dies

Thema: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

  1. #1
    Gast Gast

    Standard War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Bzw was genau war anders als jetzt, dass es keine Schulschließungen etc. gab?

  2. #2
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bzw was genau war anders als jetzt, dass es keine Schulschließungen etc. gab?
    8096 Fälle insgesamt, davon nur gut 1000 Fälle außerhalb Chinas.
    In Deutschland 9 Fälle, kein Todesfall.

    Außerdem war das erst ansteckend, wenn die Krankheit ausbrach und schwerer übertragbar, da es in der Lunge und nicht schon im Rachen replizierte.

  3. #3
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Während der Epidemie von November 2002 bis Juli 2003 erkrankten mehr als 8.000 Personen in rund 30 Ländern auf 6 Kontinenten; 744 der Erkrankten starben. Die am stärksten betroffenen Länder bzw. Regionen waren China, Hongkong, Taiwan, Singapur, Hanoi in Vietnam und Toronto in Kanada.

    In Deutschland waren im Jahr 2003 neun wahrscheinliche SARS-Fälle, wovon vier Patientenproben negativ und vier positiv waren.


    Fällt Dir was an den Zahlen auf?
    cosima, Leona68 und Sonnennebel gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bzw was genau war anders als jetzt, dass es keine Schulschließungen etc. gab?
    Wie viele Tote gab es bei SARS und wie viele gibt es jetzt schon?

  5. #5
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wie viele Tote gab es bei SARS und wie viele gibt es jetzt schon?
    SARS wars viel tödlicher - was ein "Vorteil" ist, so makaber das klingt
    Aber wenn du tot bist bevor du jemand anstecken kannst dann wird das halt keine Pandemie

  6. #6
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bzw was genau war anders als jetzt, dass es keine Schulschließungen etc. gab?
    Oder Schweinegrippe ?
    kann mich nicht erinnern das es so ein heck Meck drum gab und da sind auch Leute dran gestorben.
    Es war anders, aber nicht so wie jetzt. Also nicht so extrem.

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Ok
    Dann andersherum. Wieso hat man bei SARS so ein Gewese gemacht?

    Warum ist Corona ansteckender?

  8. #8
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ok
    Dann andersherum. Wieso hat man bei SARS so ein Gewese gemacht?

    Warum ist Corona ansteckender?
    Corona ist ansteckender, weil der Virus am Anfang im Rachen sitzt und da leicht weitergegeben werden kann.

    SARS saß/sitzt tiefer.

    Und weil SARS deutlich mehr Todesfälle (prozentual) hervorruft, wurde da schnell Gewese gemacht.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  9. #9
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Corona ist ansteckender, weil der Virus am Anfang im Rachen sitzt und da leicht weitergegeben werden kann.

    SARS saß/sitzt tiefer.

    Und weil SARS deutlich mehr Todesfälle (prozentual) hervorruft, wurde da schnell Gewese gemacht.
    Und bei Sars war die inkubationszeit kürzer, die lange inkubationszeit ist ein Problem bei Corona, weil die Leute da den Mist tagelang verbreiten bevor sie sich niederlegen, falls sie das überhaupt tun.

  10. #10
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: War damals bei SARS eigentlich auch so ein Gewese?

    Gewese? Hm.
    Gast, viola5, Sonnennebel und 1 anderen gefällt dies.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •