Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
Like Tree17gefällt dies

Thema: Notbetreuung

  1. #31
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da hoffe ich sehr, dass denen ‚von oben‘ klar gemacht wird, dass Goodwill jetzt schlicht erwartet wird und dass ggf. Arbeitsgerichte da auch klare Entscheidungen treffen.

    Ansonsten - ich wiederhole mich - sind jetzt andere Modelle gefragt, die den Kontakt zwar erweitern, aber insgesamt gesehen auf wenige Personen beschränken. Wenn sich drei Familien zusammentun und wechselweise die Kinder betreuen und sich ansonsten weiterhin von anderen fernhalten sind das nur ein Bruchteil der Kontakte die entstehen würden, wenn die Kinder Schule und Kindergarten besuchen würden.
    Deine Modelle sind in Bayern nicht gestattet. Aber sie müssen ja einen Plan haben. Hoffe ich zumindest.


  2. #32
    Gast Gast

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Linchen1804 Beitrag anzeigen
    Ja, darauf wird es hinauslaufen. Und dann wird das Geschrei wieder riesig sein, dass irgendwo nicht-Geschwister miteinander spielen. Und genau deshalb fände ich es durchaus sinnvoll, wenn das Thema nicht weiter totgeschwiegen wird, sondern auch dafür in die jeweiligen Verordnungen entsprechende eindeutige Regelungen eingefügt werden
    Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass sprechenden Menschen geholfen werden kann. Wir haben den Nachbarn erklärt, warum hier an 2-4 Tagen pro Woche zwei Kinder rumspringen statt einem und das haben alle verstanden.

    Und unserem „Blockwart“ habe ich in deutlichen Worten klargemacht, dass er einfach mal die Klappe halten soll, weil er a) keine Ahnung hat, es ihn b) genau gar nichts angeht und er bzw. die Allgemeinheit c) deutlich mehr gefährdet wäre, wenn die Kinder in die Notbetreuung gingen.
    JohnnyTrotz gefällt dies

  3. #33
    Linchen1804 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da hoffe ich sehr, dass denen ‚von oben‘ klar gemacht wird, dass Goodwill jetzt schlicht erwartet wird und dass ggf. Arbeitsgerichte da auch klare Entscheidungen treffen.

    Ansonsten - ich wiederhole mich - sind jetzt andere Modelle gefragt, die den Kontakt zwar erweitern, aber insgesamt gesehen auf wenige Personen beschränken. Wenn sich drei Familien zusammentun und wechselweise die Kinder betreuen und sich ansonsten weiterhin von anderen fernhalten sind das nur ein Bruchteil der Kontakte die entstehen würden, wenn die Kinder Schule und Kindergarten besuchen würden.
    Ja, sehe ich genauso

  4. #34
    Gast Gast

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Deine Modelle sind in Bayern nicht gestattet. Aber sie müssen ja einen Plan haben. Hoffe ich zumindest.
    Ich lebe nicht in Bayern.

    Und so doof, dass sie nicht wissen, dass da dann eine Anpassung der Regelungen her muss, sind auch bayrische Politiker und Entscheidungsträger nicht.

  5. #35
    Linchen1804 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass sprechenden Menschen geholfen werden kann. Wir haben den Nachbarn erklärt, warum hier an 2-4 Tagen pro Woche zwei Kinder rumspringen statt einem und das haben alle verstanden.

    Und unserem „Blockwart“ habe ich in deutlichen Worten klargemacht, dass er einfach mal die Klappe halten soll, weil er a) keine Ahnung hat, es ihn b) genau gar nichts angeht und er bzw. die Allgemeinheit c) deutlich mehr gefährdet wäre, wenn die Kinder in die Notbetreuung gingen.
    Noch schöner wäre es, dem blockwart auch eine entsprechende rechtsverbindliche Verordnung vor die Nase legen zu können. Ich finde es sehr unangenehm, dass Eltern sich mit durchaus vernünftigen Lösungen in der Grauzone bewegen müssen

  6. #36
    Avatar von leuchtturm2002
    leuchtturm2002 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Wir haben in unserer Kita 3 Kinder in der Notbetreuung. Zur Verfügung steht ein Gruppenraum, ein Gruppennebenraum, Bewegungsraum und Außenspielgelände. Wir schauen, was die Kinder sich wünschen - Wasserfarben, Buden bauen etc, wie sonst halt auch. Mittags wird gemeinsam gekocht.
    Regelmäßig drehen wir Erzieherinnen kleine Videos mit Anregungen für die Familien daheim, das testen wir vorher mit den Kindern in der Notbetreuung einmal aus, ob es auch funktioniert
    Im Vordergrund steht, dass die Kinder sich wohlfühlen. Dass sie ihre sonstigen Freunde und den ganz normalen Kita-Alltag dennoch vermissen, lässt sich aber nicht vermeiden.
    Martha74, _Volker_ und Gast gefällt dies.
    Es grüßt
    Frau Leuchtturm

  7. #37
    Gast Gast

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Linchen1804 Beitrag anzeigen
    Noch schöner wäre es, dem blockwart auch eine entsprechende rechtsverbindliche Verordnung vor die Nase legen zu können. Ich finde es sehr unangenehm, dass Eltern sich mit durchaus vernünftigen Lösungen in der Grauzone bewegen müssen
    Ich habe mir jetzt nochmal die Verordnung für mein Bundesland durchgelesen. Wir bewegen uns in keiner Grauzone .

  8. #38
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt nochmal die Verordnung für mein Bundesland durchgelesen. Wir bewegen uns in keiner Grauzone .
    Ich hab das gestern auch mit einer Freundin diskutiert und bin der Meinung es ist erlaubt. Man darf nur nicht gemeinsam raus.
    Philina2000 gefällt dies

  9. #39
    Gast Gast

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich hab das gestern auch mit einer Freundin diskutiert und bin der Meinung es ist erlaubt. Man darf nur nicht gemeinsam raus.
    Ja, das ist tatsächlich der Punkt. Ich darf nicht mit den beiden Kindern spazierengehen. Die beiden Kinder dürfen aber allein zu zweit raus. Und im Garten dürfen wir uns auch zu dritt (bzw. zu fünft) aufhalten.

  10. #40
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Notbetreuung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, das ist tatsächlich der Punkt. Ich darf nicht mit den beiden Kindern spazierengehen. Die beiden Kinder dürfen aber allein zu zweit raus. Und im Garten dürfen wir uns auch zu dritt (bzw. zu fünft) aufhalten.
    Das denke ich auch.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte