Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert

    User Info Menu

    Standard Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!

  2. #2
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    Brote? Mit Gemüse geschnitten dazu?


    "I am here.
    At the end of time,
    when the many become one,
    the last storm shall gather its angry winds
    to destroy a land already dying.
    And its center, the blind man shall stand
    upon his grave.
    There he shall see again,
    and weep for what has been wrought."

    —from The Prophecies of the Dragon, Essanik Cycle. Malhavish's official Translation, Imperial Record House of Seandar, Fourth Circle of Elevation (Robert Jordan: The Wheel of Time)

  3. #3
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    -Nudeln mit verschiedenen Soßen
    -Sandwich
    -Nudel-/Kartoffelsalat mit Hackbällchen

  4. #4
    bliblablubb ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    In einer fest verschließbaren Box lässt sich doch so ziemlich alles mitgeben, das zu Hause vorgekocht wurde

    Wenn es kalte Mahlzeiten sein sollen: Brot, Brötchen, Gemüsesticks, geschnippeltes Obst, Nüsse, Joghurt,...

    Eben das, was sie zu Hause auch gern essen

  5. #5
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    Belegte Brote mit verschiedenem Belag, dazu kleingeschnittenes Gemüse und/oder Obst.
    Brezel oder ähnliches und dazu Minisalami oder Salami- und Käsewürfel
    Deftige Waffeln (mit Käse/Schinken)
    Pizza
    Reis- oder Nudelsalat

    Ich bliebe, da Abends sowieso gekocht wird, wohl bei Brot mit Belag und Kind könnte täglich den Belag wählen.

  6. #6
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    Meine Kinder mögen
    -Wraps. Fertig gekauft mit Frischkäse oder Pesto bestreichen. Zb. Putenbrust und Paprika oder Möhren rein.
    - Couscoussalat
    - Porridge mit Obst
    - Kartoffelsalat mit Frikadellen

  7. #7
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    Italienischer Nudelsalat ( mit Tomaten und Pinienkernen)
    Nudelsalat mit Käse und Paprika
    Fleischbällchen Asia/ Italia mit Rohkost und Dip ( zu Asia passt zb Limetten Dip)
    Tunfischsalat mit Mais und Erbsen
    Brote mit Aufstrichen

    Oder halt Reste vom Essen, wenn Mikrowelle vorhanden, klappt das gut.

  8. #8
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Gefüllte Wraps
    verschiedene Salate (Nudelsalat, Linsensalat,...)
    kalte Pfannkuchen
    Joghurt/Grießbrei mit Früchten im Glas
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  9. #9
    FettesBrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Ich würde zB so Aufbacklaugengebäck holen, ein paar Wienerle, hartgekochste Eier, Rohkost sowas halt. Wenn dann abends noch warm gegessen hat reicht das mMn

  10. #10
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mittagessen zum Mitnehmen für Kinder

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach möglichst einfachen und wenig aufwändigen Lösungen, um Kindern das Mittagessen für die Betreuung mitzugeben.

    Da wir abends in der Regel warm kochen, können wir auch einfach mehr kochen, das wäre natürlich die einfachste Variante, aber auch da bin ich dankbar für Inspiration.

    Es gibt die Möglichkeit, das Essen in der Mikrowelle zu erwärmen. Es dürfen aber auch gern kalte Gerichte sein.

    Ach ja: zwei der Kinder hassen gekochtes Gemüse, es sei denn, es ist püriert/sehr klein, Hülsenfrüchte gehen auch. An Rohkost oder Salat essen sie aber eigentlich alles.

    Ich bin sehr dankbar für ein bisschen Input!
    Tochter nimmt Salate im Marmeladenglas mit, Müsli, Couscous/Bulgur + Gemüse. Suppen in Thermosbehalter,...