Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55
Like Tree21gefällt dies

Thema: Hier gab es heute die erste Demo

  1. #31
    NotLaughlin ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Es ist leider eine durchaus berechtigte Sorge, dass die Infektionszahlen wieder steigen und außer Kontrolle geraten.
    Lösung des Problems: Keine Lockerungen bis Impfstoff? Man könnte doch auch komplett Deutschland etwa 2 Monate herunterfahren und Ausgangssperren verhängen. Die Grenzen danach so lange dicht lassen bis ein Impfstoff bereit steht. Aus epidemiologischer Sicht spricht doch nichts dagegen. Gesundheit bedeutet aber nicht nur die Abwesenheit von Krankheit.

    Wieso sollten die Zahlen plötzlich explodieren, wenn sich der Großteil (wie bis zum jetzigen Zeitpunkt) weiter an die Regeln hält?

  2. #32
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von NotLaughlin Beitrag anzeigen
    Lösung des Problems: Keine Lockerungen bis Impfstoff? Man könnte doch auch komplett Deutschland etwa 2 Monate herunterfahren und Ausgangssperren verhängen. Die Grenzen danach so lange dicht lassen bis ein Impfstoff bereit steht. Aus epidemiologischer Sicht spricht doch nichts dagegen. Gesundheit bedeutet aber nicht nur die Abwesenheit von Krankheit.

    Wieso sollten die Zahlen plötzlich explodieren, wenn sich der Großteil (wie bis zum jetzigen Zeitpunkt) weiter an die Regeln hält?
    Ich weiß nicht, was die Lösung ist. Aber Demonstrationen sind zur Zeit eine ziemlich bescheuerte Idee. (FFF hat virtuell demonstriert, es geht nicht um die Beschränkung der Meinungsfreiheit. Nur um die der (physischen !) Versammmlungsfreiheit.

    Verrätst du, wer du bist?
    Ich rede so ungern mit Leuten, die mich kennen, die ich aber nicht kenne.

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  3. #33
    Briefschreiber ist offline Fratella

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    IVerrätst du, wer du bist?
    Ich rede so ungern mit Leuten, die mich kennen, die ich aber nicht kenne.
    Das ist kein privates Forum hier, mich nervt das immer, wenn man eingeordnet werden will.

  4. #34
    Briefschreiber ist offline Fratella

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von NotLaughlin Beitrag anzeigen
    Wieso sollten die Zahlen plötzlich explodieren, wenn sich der Großteil (wie bis zum jetzigen Zeitpunkt) weiter an die Regeln hält?
    Leider hält sich kaum jemand an die Regeln. Vor allem nicht junge Menschen, die sich zunehmen mit Freunden treffen.
    Heute sah ich im Internet in verschiedenen Lifestreams, wie Massen an Menschen sich in den Einkaufszentren in den Innenstädten bewegten. Da war von Abstand keine Spur.
    Diese Deckel bekommen wir nicht mehr drauf.

  5. #35
    Ellaha ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von Briefschreiber Beitrag anzeigen
    Leider hält sich kaum jemand an die Regeln. Vor allem nicht junge Menschen, die sich zunehmen mit Freunden treffen.
    Heute sah ich im Internet in verschiedenen Lifestreams, wie Massen an Menschen sich in den Einkaufszentren in den Innenstädten bewegten. Da war von Abstand keine Spur.
    Diese Deckel bekommen wir nicht mehr drauf.
    Hier leben viele junge Familien. Für die meisten gelten die Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen offenbar seit dem letzten Wochenende nicht mehr. Auf der Straße ist es rappelvoll.

  6. #36
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von Briefschreiber Beitrag anzeigen
    Das ist kein privates Forum hier, mich nervt das immer, wenn man eingeordnet werden will.
    Gibt halt kein Recht darauf, nicht genervt zu werden.
    Ich frage das, wenn ich das Gefühl habe, mit einem Stammnick in neuem Gewand zu schreiben.
    nykaenen88 gefällt dies

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  7. #37
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von Briefschreiber Beitrag anzeigen
    War zu erwarten. Es sterben halt nur alte Leute in den Pflegeheimen und die auf den Intensivstationen sieht man nicht. *io*
    wir werden alle von der Regierung an der Nase rumgeführt
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!



    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #38
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von Briefschreiber Beitrag anzeigen
    Deshalb werden hier die Betten auch nicht aufgegeben. In 2 Wochen wissen wir mehr.
    Ich habe da wirklich Bedenken.
    Was ich aber heute im Radio (WDR) hörte, hat mir etwas Anlass zur Hoffnung gegeben. Nämlich dass viele sich weiterhin die Beschränkungen der letzten Wochen selbst weiterhin auferlegen und nicht shoppen gehen, auch wenn die Geschäfte aufhaben.
    Es scheint doch etliche Menschen zu geben, die rational denken und handeln.
    Ja, aber halt wie immer ein aber: wenn die Läden auf haben und keiner kauft, wenn die Friseure auf haben, und keiner geht hin, etc., dann ist das halt auch mehr als fatal.

  9. #39
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Also:

    Ich finde es gut, das wieder Demos genehmigt werden

    Und ich finde es in Ordnung, das gegen die Beschränkungen demonstriert wird.


    Was nicht in Ordnung ist, das die Auflagen nicht eingehalten wurden.

    Und was überhaupt nicht in Ordnung ist, ist, das die Polizei nicht eingegriffen hat.
    nykaenen88, Makaria. und *Rumkugel* gefällt dies.

  10. #40
    NotLaughlin ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hier gab es heute die erste Demo

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was die Lösung ist. Aber Demonstrationen sind zur Zeit eine ziemlich bescheuerte Idee. (FFF hat virtuell demonstriert, es geht nicht um die Beschränkung der Meinungsfreiheit. Nur um die der (physischen !) Versammmlungsfreiheit.

    Verrätst du, wer du bist?
    Ich rede so ungern mit Leuten, die mich kennen, die ich aber nicht kenne.
    Woher sollte ich dich kennen? Wir sind in einem öffentlichen Forum unterwegs, da spielt es doch keine Rolle, wer hinter der Tastatur sitzt. Wenn du aber Sorgen hast, ich bin ein Zweitnick, dann kann ich dich beruhigen.

    Es geht um unsere Grundrechte. Das generelle Versammlungsverbot und das damit einher gehende Demonstrationsverbot wurde nicht seitens der Regierung aufgehoben, sondern erst durch das Verfassungsgericht. Ergo, es wurden Regeln beschlossen, die gegen unsere Verfassung verstoßen! Die Verfassung / das Grundrecht ist unser höchstes Gut, denn darauf beruht unser demokratisches Land. Diese Grundrechte wurden und werden zum Großteil eingeschränkt.
    Es ist doch ganz einfach: Nicht die Lockerungen müssen begründet werden, sondern die Einschnitte in den Grundrechten der Bevölkerung. Diese Begründung scheint bspw. beim Demonstrationsverbot nicht ausreichend zu sein, wenn gleichzeitig Baumärkte, Schuhgeschäfte und co. aufhaben dürfen.

    Wir können doch einmal einen Blick in Länder wagen, in denen Demonstrationen genauso unerwünscht sind wie anscheinend bei einigen in unserem Land momentan. Ich bezweifle, dass diese Länder demokratische Strukturen haben...

    Zum Thema Gesundheit noch einmal: Dass physische Gesundheit mit der psychischen Gesundheit korreliert, ist auch kein Geheimnis mehr. Immer mehr Ärzte warnen vor den mentalen Folgeschäden insbesondere bei Kindern, je länger das Kontaktverbot gilt. Auch Senioren und Menschen, die in pflegerischen Einrichtungen wohnen, leiden darunter und nehmen Schäden. Es ist vielleicht dann kein Corona, aber ist es wirklich etwas besseres?
    Menschen, die ihren Job verlieren (und da möchte ich an Peter Altmaier erinner, der sinngemäß sagte: Durch Corona verliere niemand seinen Job) haben auch ein größeres Risiko, im Laufe zu erkranken.

    Wer also meint, die Maßnahmen seien so wie sie momentan sind absolut notwendig und jeden, der einen alternativen Weg vorschlägt oder gar einfordert, als potentiellen Mörder und unverantwortliches Wesen hinstellt, sollte von seinem "Schwarz - Weiß Denken" und hohen Ross einmal herunterkommen.
    Balu0412 gefällt dies

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •