Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
Like Tree46gefällt dies

Thema: Nein ich bin nicht panisch...

  1. #1
    Avatar von *Rumkugel*
    *Rumkugel* ist offline *****************

    User Info Menu

    Standard Nein ich bin nicht panisch...

    aber was ist das nun wieder?

    Die Rolle der Kinder wird ja gerade diskutiert.

    Ich bin auch dankbar, wenn mir jemand sagt, dass ich diese Schlagzeile sofort löschen kann.

    https://amp.n-tv.de/wissen/Kinderaer...e21747434.html
    Achtung Autokorrektur

  2. #2
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    aber was ist das nun wieder?

    Die Rolle der Kinder wird ja gerade diskutiert.

    Ich bin auch dankbar, wenn mir jemand sagt, dass ich diese Schlagzeile sofort löschen kann.

    https://amp.n-tv.de/wissen/Kinderaer...e21747434.html
    Ja, habe ich hier auch gelesen. In GB und auch in Paris gab es wohl Fälle.
    Ehrlich gesagt, manchmal wär ich froh, es müsste nicht immer alles bekanntgegeben werden.
    Sobald man irgendwie halbwegs in der Reihe ist, wie man am besten mit Covid umgeht, und die Zahlen sich verbessern, muss gleich der nächste Hammer kommen. Und das kurz bevor die Schulen wieder geöffnet werden sollen.
    Zickzackkind gefällt dies

    Tonnerre

  3. #3
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    aber was ist das nun wieder?
    Etwas, was schon eine Weile diskutiert wird, seit man festgestellt hat, dass die Todesfälle durch SARS-CoV-2 bei jungen Patienten (so bis ins junge Erwachsenenalter) nicht mit dem Atemversagen erklärt werden können.
    Нет худа без добра.

  4. #4
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Das geht schon seit ein paar Tagen durch die Medien und gleichzeitig der Druck einiger, am besten sofort Kindergärten und Schulen für alle zu öffen.
    Passt für mich nicht zusammen. Hätte ich kleine Kinder, wäre ich auch beunruhigt. Wir wissen immer noch zu wenig.
    caracho, Ellaha, Sepia und 6 anderen gefällt dies.

  5. #5
    carlialein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    aber was ist das nun wieder?

    Die Rolle der Kinder wird ja gerade diskutiert.

    Ich bin auch dankbar, wenn mir jemand sagt, dass ich diese Schlagzeile sofort löschen kann.

    https://amp.n-tv.de/wissen/Kinderaer...e21747434.html
    ja, in Frankreich sind es auch um die 30 Fälle ... Ich denke, dass viele Eltern jetzt ihre Kinder nicht mehr zur Schule schicken werden .

  6. #6
    Avatar von *Rumkugel*
    *Rumkugel* ist offline *****************

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich hier auch gelesen. In GB und auch in Paris gab es wohl Fälle.
    Ehrlich gesagt, manchmal wär ich froh, es müsste nicht immer alles bekanntgegeben werden.
    Sobald man irgendwie halbwegs in der Reihe ist, wie man am besten mit Covid umgeht, und die Zahlen sich verbessern, muss gleich der nächste Hammer kommen. Und das kurz bevor die Schulen wieder geöffnet werden sollen.
    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Etwas, was schon eine Weile diskutiert wird, seit man festgestellt hat, dass die Todesfälle durch SARS-CoV-2 bei jungen Patienten (so bis ins junge Erwachsenenalter) nicht mit dem Atemversagen erklärt werden können.
    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Das geht schon seit ein paar Tagen durch die Medien und gleichzeitig der Druck einiger, am besten sofort Kindergärten und Schulen für alle zu öffen.
    Passt für mich nicht zusammen. Hätte ich kleine Kinder, wäre ich auch beunruhigt. Wir wissen immer noch zu wenig.
    Und trotzdem soll es schnellstmöglich wieder in die schule und die kita gehen, prima
    Achtung Autokorrektur

  7. #7
    NotLaughlin ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Also eine durch Sars-Cov-2 ausgelöste Erkrankung, für die es nicht einmal eine Infektion mit dem Virus braucht?

    Jap, das klingt gefährlich.

  8. #8
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich hier auch gelesen. In GB und auch in Paris gab es wohl Fälle.
    Ehrlich gesagt, manchmal wär ich froh, es müsste nicht immer alles bekanntgegeben werden.
    Sobald man irgendwie halbwegs in der Reihe ist, wie man am besten mit Covid umgeht, und die Zahlen sich verbessern, muss gleich der nächste Hammer kommen. Und das kurz bevor die Schulen wieder geöffnet werden sollen.
    Vor allen Dingen wär ich froh, wenn nicht jedes 'könnte sein' oder 'vielleicht eventuell' bekanntgegeben würde. Denn das in vielen Fällen folgende 'war doch nicht so' wird gerne überlesen.

  9. #9
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    Und trotzdem soll es schnellstmöglich wieder in die schule und die kita gehen, prima
    Es ist und bleibt eine Risikoabwägung. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
    tropi, nykaenen88 und stpaula_75 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  10. #10
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Nein ich bin nicht panisch...

    Ich habe dazu in „Kinder und Corona“ verlinkt.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •