Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
Like Tree8gefällt dies

Thema: Shakshuka

  1. #31
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Danke sehr, das brutzelt jetzt gerade hier auf dem Herd!
    Bei uns gibt es eine andere Variante, aber dieser Thread war tatsächlich auch hier der Auslöser dafür, dass es das heute abend gibt.
    sannimanni gefällt dies

  2. #32
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.508

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ja probiere mal.
    Aber wie gesagt, mein Herd ist alt und hat Platten, nix Induktion oder so.
    Die Platte bleibt echt sehr lange heiß, nachdem ich den Herd ausschalte.
    Hat auch auf meinem Herd prima funktioniert.
    Temporär gefällt dies

  3. #33
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.227

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Hat auch auf meinem Herd prima funktioniert.
    Super.
    So braucht man nicht nochmal extra das Backrohr einschalten und hat weniger Energiekosten.

  4. #34
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    12.136

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von GloriaMundi Beitrag anzeigen
    Schreibt man so,oder?
    Möchte das am Wochenende unbedingt mal ausprobieren. Google spuckt ja unzählige Rezepte aus und es scheiden sich die Geister...mit Zwiebeln oder ohne..mit dosentomaten oder frischen?
    Wie macht ihr dieses Gericht. Brot mache ich nach Glöckchen dazu.
    Und es gibt Chilis kaffeekuchen als dessert. Dank euch!
    shakshuka mache ich oft, wenn es schnell gehen muss, daher nehme ich meistens grob passierte tomaten aus dem glas dafür und bereite es immer mit zwiebeln und paprika zu.
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  5. #35
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.508

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von tardis Beitrag anzeigen
    shakshuka mache ich oft, wenn es schnell gehen muss, daher nehme ich meistens grob passierte tomaten aus dem glas dafür und bereite es immer mit zwiebeln und paprika zu.
    So mach ich es auch, und mir schmeckt es auch ganz gut; aber eigentlich mag ich die grüne Version - Ei mit Spinat (und ggf. Kartoffeln) nochmal lieber!
    tardis gefällt dies

  6. #36
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    12.136

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    So mach ich es auch, und mir schmeckt es auch ganz gut; aber eigentlich mag ich die grüne Version - Ei mit Spinat (und ggf. Kartoffeln) nochmal lieber!
    ja! das mag ich auch sehr!
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  7. #37
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern
    Registriert seit
    19.04.2020
    Beiträge
    727

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Das wichtigste dabei ist Deckel drauf! und Temperatur schnell aus bzw.minimal, wenn die Eier drin sind. Und zum Schluss kommt Petersilie drüber. Oder Koriander.

    .
    Der Deckel kommt aber erst drauf, wenn die Eier drin sind oder schon vorher?

  8. #38
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.508

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Der Deckel kommt aber erst drauf, wenn die Eier drin sind oder schon vorher?
    Um sie reinzusetzen, musst du den schon abnehmen!
    Ich mach das so und so, so lange der Matsch zu flüssig ist, bleibt der Deckel geöffnet.

  9. #39
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern
    Registriert seit
    19.04.2020
    Beiträge
    727

    Standard Re: Shakshuka

    Also Zwiebel, Tomaten, Gewürze anschwitzen, Deckel drauf, einköcheln, Deckel runter (no na net ), Eier rein, Deckel drauf, pochieren lassen, Deckel runter, essen?
    Macht es einen Unterschied, wenn die Tomaten offen köcheln, dann sind die ja schneller eingedickt. Oder musss das länger schmurgeln, damit es erst gut wird?

  10. #40
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.508

    Standard Re: Shakshuka

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Also Zwiebel, Tomaten, Gewürze anschwitzen, Deckel drauf, einköcheln, Deckel runter (no na net ), Eier rein, Deckel drauf, pochieren lassen, Deckel runter, essen?
    Macht es einen Unterschied, wenn die Tomaten offen köcheln, dann sind die ja schneller eingedickt. Oder musss das länger schmurgeln, damit es erst gut wird?
    Nö, ewig schmurgeln muss das nicht. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika lass ich zuerst alleine etwas braten, dann kommt der Rest dazu. Wenn mir alles zu flüssig erscheint, bleibt der Deckel eine Weile unten. Spätestens mit den Eiern setze uch ihn drauf.
    Alles zusammen dauert etwa 25-30 Minuten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •