Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
Like Tree10gefällt dies

Thema: Ich war heute in der Schule

  1. #1
    Gast Gast

    Unglücklich Ich war heute in der Schule

    Ich musste etwas abgeben, hatte mich telefonisch im Sekretariat angekündigt.
    Das war echt gespenstisch.
    Es gibt nur "Rechtsverkehr". Stelltafeln dienen als Absperrungen und die paar Gestalten, die mir begegnet sind, trugen natürlich Masken. Ich ja auch.

    Ich fand das echt bedrückend.

    SLP

  2. #2
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich musste etwas abgeben, hatte mich telefonisch im Sekretariat angekündigt.
    Das war echt gespenstisch.
    Es gibt nur "Rechtsverkehr". Stelltafeln dienen als Absperrungen und die paar Gestalten, die mir begegnet sind, trugen natürlich Masken. Ich ja auch.

    Ich fand das echt bedrückend.

    SLP
    Das glaub ich dir.

    Ich war vorhin beim Amt neuen Perso beantragen. Hab mich wie im Hochsicherheitstrakt gefühlt. Alles wurde vor und nach einem desinfiziert und man durfte nur nach persönlichem reinholen ins Rathaus eintreten.

    Ich wünsch mir Normalität zurück :(





  3. #3
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    ich staune eigentlich immer noch darüber, das viele sich doch diszipliniert verhalten können

    geht doch

    wann der Damm wohl bricht?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #4
    Gast Gast

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich musste etwas abgeben, hatte mich telefonisch im Sekretariat angekündigt.
    Das war echt gespenstisch.
    Es gibt nur "Rechtsverkehr". Stelltafeln dienen als Absperrungen und die paar Gestalten, die mir begegnet sind, trugen natürlich Masken. Ich ja auch.

    Ich fand das echt bedrückend.

    SLP
    Das ging mir gestern so, als ich Tochter zur Schule begleitete (ich half beim Tragen des vielen Materials).

    Ich fühle mich, als ob man uns in eine andere Realität versetzt hätte, völlig surreal, ich fühle mich wie in einem Gemälde von Dalí.

    Und innerlich warte ich die ganze Zeit auf den Clown, der aus der Ecke springt und schreit Spaaaahaaaaass gemacht!!!


  5. #5
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und innerlich warte ich die ganze Zeit auf den Clown, der aus der Ecke springt und schreit Spaaaahaaaaass gemacht!!!

    Der Söder im Clownskostüm
    Danke für das Kopfkino





  6. #6
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Ja, das ist ja auch bedrückend.

    Ganz schlimm stell ich mir das allerdings für Kiga-Kinder vor. Die Eltern dürfen hier keine Einrichtung mehr betreten, müssen mit Mundschutz ihr Kind am Eingang einer Erzieherin (ebenfalls mit Mundschutz) übergeben und dann geht das Kind ganz allein zum Ausziehen und in den Gruppenraum. So stand es heute in unserer Zeitung und auch, dass viele Kinder weinten bei dieser Art Abschied von den Eltern. Kein Wunder. Ich würde mich damit auch wahnsinnig schwer tun, auch wenn es für die Kinder sicher ganz gut ist, wieder einen Kita-Alltag zu haben.


  7. #7
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Der Söder im Clownskostüm
    Danke für das Kopfkino
    warum der Söder?

    Trump hat viel mehr Ähnlichkeit mit Pennywise
    Salem, Wibbelstetz78, Gast und 1 anderen gefällt dies.
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #8
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Sommerflieder Beitrag anzeigen
    Ja, das ist ja auch bedrückend.

    Ganz schlimm stell ich mir das allerdings für Kiga-Kinder vor. Die Eltern dürfen hier keine Einrichtung mehr betreten, müssen mit Mundschutz ihr Kind am Eingang einer Erzieherin (ebenfalls mit Mundschutz) übergeben und dann geht das Kind ganz allein zum Ausziehen und in den Gruppenraum. So stand es heute in unserer Zeitung und auch, dass viele Kinder weinten bei dieser Art Abschied von den Eltern. Kein Wunder. Ich würde mich damit auch wahnsinnig schwer tun, auch wenn es für die Kinder sicher ganz gut ist, wieder einen Kita-Alltag zu haben.
    meine Kinder hätten mit so einer Übergabe kein Problem gehabt, in keinem Alter

    das wieder in den Kiga dürfen und alle wiedersehen hätte dieses neue Ritual überschattet
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Der Söder im Clownskostüm
    Danke für das Kopfkino
    Da fiele mir eher Donner-Donald ein.
    Der tat und tut ja eher so als ob das alles nicht soooo schlimm wäre.

  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: Ich war heute in der Schule

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    warum der Söder?

    Trump hat viel mehr Ähnlichkeit mit Pennywise
    Du warst schneller.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •