Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
Like Tree5gefällt dies

Thema: Keine Schule bis September! (Kanada)

  1. #11
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    6.634

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Das klingt ganz, ganz furchtbar!

    Ich kann leider nicht mehr tun, als den hier dazulassen und euch Alles Gute zu wünschen.

    Vlt. geht es ja doch schneller, wenn die Zahlen sinken / niedrig stabil bleiben ... irgendeine Chance auf sowas wie tageweise Feriencamps?
    Vlt. auch privat als Co-op organisiert?
    cloudlight gefällt dies
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  2. #12
    cloudlight ist offline old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    805

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Danke. Ich hab gestern Abend beim zu Bett gehen mit ihr gesprochen. Das sagte sie es ist okay.

    Die Direktive lautet momentan immernoch zu Hause zu bleiben und sich mit niemandem zu treffen, wenn man nicht muss. Andernorts haben sie die Blasen Erweiterung auf eine weitere Familie erlaubt, das ist bei uns nicht, soweit ich weiß.

  3. #13
    Incognito ist offline addict
    Registriert seit
    04.02.2020
    Beiträge
    436

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    Danke. Ich hab gestern Abend beim zu Bett gehen mit ihr gesprochen. Das sagte sie es ist okay.

    Die Direktive lautet momentan immernoch zu Hause zu bleiben und sich mit niemandem zu treffen, wenn man nicht muss. Andernorts haben sie die Blasen Erweiterung auf eine weitere Familie erlaubt, das ist bei uns nicht, soweit ich weiß.
    Ich meine auch das es so ist. Man darf sich ja mit bis zu 5 Leuten treffen aber ich glaube die müssen Familie sein(?). Aber nur raus für essentielles und niemanden treffen.
    Ich Schlepp gleich mal den Sohn raus, der schmachtet auch alle Kinder an die wir auf unseren Runden so treffen.
    Und er ist ja noch so klein, das ist für deine Tochter bestimmt noch schlimmer...
    Hoffentlich lockern sie bald mehr.

  4. #14
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    13.457

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    ja, bei uns hiesse es eine Schicht morgens, eine nachmittags und das an 2 standorten mit dazu noch versetzten anfangszeiten elemetary und middle/high school mit insgesamt nur 8 bussen. die idee ist unausgegoren *find*, da die busse es zeitlich gar nicht bewaeltigen koennen. waere es an unterschiedlichen tagen mit normalen schulzeiten waere es sinnvoller.

    Zitat Zitat von BilingualMom Beitrag anzeigen
    Ach so, ich dachte „gestaffelt“ würde bedeuten, jeweils an unterschiedlichen, abwechselnden Tagen in die Schule zu gehen. Da hätten die Busse dann auch nur jeweils halbe Ladung. Stundenweise finde ich ja echt Quatsch, nicht nur wegen der Transportprobleme.
    cloudlight gefällt dies

  5. #15
    cloudlight ist offline old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    805

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Ich meine auch das es so ist. Man darf sich ja mit bis zu 5 Leuten treffen aber ich glaube die müssen Familie sein(?). Aber nur raus für essentielles und niemanden treffen.
    Ich Schlepp gleich mal den Sohn raus, der schmachtet auch alle Kinder an die wir auf unseren Runden so treffen.
    Und er ist ja noch so klein, das ist für deine Tochter bestimmt noch schlimmer...
    Hoffentlich lockern sie bald mehr.
    Ja, soweit ich weiß auch. Ich muss gestehen, dass ich Nachrichten im Moment eher meide und mich einfach hauptsächlich damit beschäftige, was konkret bei mir zu Hause passiert, denn da ist die Welt "in Ordnung".

    Ich fühle mich auch einfach besser meinen Pandemie Fußabdrücke klein und mich an die Empfehlungen zu halten.

    Ich halte es gut aus, mein Kind auch bis auf diese Ausnahme gestern. Heute ist sie aber schon wieder fröhlich und ich hoffe das bleibt so. Ich hab ihr angeboten die Mütter ihrer Freundinnen zu kontaktieren, dass sie vielleicht eine Videokonferenz mit jemandem halten kann, das wollte sie aber auch nicht.. *schulterzuck*

  6. #16
    Incognito ist offline addict
    Registriert seit
    04.02.2020
    Beiträge
    436

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Ah, für Video ist die vllt noch zu jung. Siebst doch erst Anfang Grundschule, oder?
    Ich hoffe das es langsam auch gelockert wird das wir uns wieder mit mehr Personen treffen können.
    Mich hat’s wirklich nicht gestärkt das nur Lebensmittelgeschäfte aufhatten, aber diese Isolation macht mir mehr zu schaffen.
    Aber heute haben wir ein Hochbeet für mich gebaut, der Sandkasten für den Sohn ist auch fertig (brauchen noch Sand.)
    Und ich versuche jetzt zum 4ten mal abzuschicken...

  7. #17
    cloudlight ist offline old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    805

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Heute hat sie sich über Video mit ihren zwei Lehrerinnen unterhalten, das hat ihr gefallen, ich denke also schon, dass das vielleicht was wäre, aber aufzwingen bringt ja auch nix.

    Heute war ein schöner Tag. Super, mir träumt es auch von einem Hochbeet, aber daraus wird nix mit meinem Künstler!
    Viviane gefällt dies

  8. #18
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.339

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    ja, bei uns hiesse es eine Schicht morgens, eine nachmittags und das an 2 standorten mit dazu noch versetzten anfangszeiten elemetary und middle/high school mit insgesamt nur 8 bussen. die idee ist unausgegoren *find*, da die busse es zeitlich gar nicht bewaeltigen koennen. waere es an unterschiedlichen tagen mit normalen schulzeiten waere es sinnvoller.
    Ihr habt doch jetzt aber auch bald Ferien, oder? Werden diese Pläne denn ernsthaft fürs neue Schuljahr ins Auge gefasst? Was für eine Schnapsidee...
    Ich sehe da auch einen Aufsichtspflicht-Albtraum: Es wird kaum noch einer wissen, wer denn nun wann wo zu sein hätte. Bei uns sind sie sehr gewissenhaft, wenn ein minderjähriger Schüler unentschuldigt fehlt: Da kommt sofort Anruf, Text und Email.

    Ich hoffe ja, dass wir hier Ende August normal starten können. Am Freitag sollen wieder alle Gewerbe ganz normal öffnen können, nächste Woche Büchereien, Fitness-Studios etc.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •