Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree5gefällt dies

Thema: Keine Schule bis September! (Kanada)

  1. #1
    cloudlight ist gerade online old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    804

    Standard Keine Schule bis September! (Kanada)

    Ich weiß ehrlich nicht ob ich lachen oder heulen soll!!!

    Mir tut mein Einzelkind sehr leid. Andererseits denke ich, wie soll das gehen mit den Schulbussen etc. wenn sie so öffneten wie in D. Dann frage ich mich wie das für die Leute laufen soll die arbeiten gehen müssen und die Kinder mit misbrauchenden Eltern tun mir furchtbar leid.

  2. #2
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    13.457

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    in BC fing die Schule eh erst immer nach dem Labor Day weekend an, also Anfang September.

    Hier war der letzte Schultag vor Ort der 13.03., seit dem 31.03. remote learning und ab morgen hat Kind offiziell Sommerferien bis 17.08.. Ob dann wieder Unterricht imSchulgebaeude stattfindet wird noch diskutiert, kann auch erst ab Januar sein, und solange dann weiter remote learning.

    Und eben, Schulbusse waeren ein Problem bei gestaffeltem Unterricht.

    ja, dramatische Familiensituationen werden so noch mehr angefacht :-(.

  3. #3
    Incognito ist offline addict
    Registriert seit
    04.02.2020
    Beiträge
    434

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Gerade erst gehört...
    Oh Mensch, mir tun die Kids echt leid. Gottseidank muss mein Sohn ja noch nicht zur Schule, aber wie soll das denn werden mit Eltern die beide arbeiten?
    Mal sehen wie das reopening funktioniert.

  4. #4
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    36.964

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    Ich weiß ehrlich nicht ob ich lachen oder heulen soll!!!

    Mir tut mein Einzelkind sehr leid. Andererseits denke ich, wie soll das gehen mit den Schulbussen etc. wenn sie so öffneten wie in D. Dann frage ich mich wie das für die Leute laufen soll die arbeiten gehen müssen und die Kinder mit misbrauchenden Eltern tun mir furchtbar leid.
    Naja, die 5x 1,5 Stunden fallen jetzt auch nicht sooo sehr ins Gewicht. Auch wenn das Kind sich drüber freut. Ob wir im September wieder normalen Unterricht haben ist nich sehr fraglich.

  5. #5
    Spanierin ist gerade online Legende
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    12.192

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    Ich weiß ehrlich nicht ob ich lachen oder heulen soll!!!

    Mir tut mein Einzelkind sehr leid. Andererseits denke ich, wie soll das gehen mit den Schulbussen etc. wenn sie so öffneten wie in D. Dann frage ich mich wie das für die Leute laufen soll die arbeiten gehen müssen und die Kinder mit misbrauchenden Eltern tun mir furchtbar leid.
    Hier in Spanien auch.

  6. #6
    BilingualMom ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.336

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    Und eben, Schulbusse waeren ein Problem bei gestaffeltem Unterricht.
    Bei uns werden trotz Schulbus viele mit dem Auto gebracht und geholt, bzw. fahren in der High School selbst. Ich hätt echt ein Problem damit, wenn X nicht in die Schule darf, weil Y auf den Bus angewiesen wäre. Ich hoffe, daran wird‘s bei uns nicht scheitern.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  7. #7
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    13.457

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    das mag bei Euch gehen, hr wohnt staedtisch, aber hier in der Pampa geht das gar nicht. Viele Eltern pendeln runter in die Stadt und wenn man dann noch 2 Kinder in Elementary oder Middle School verteilt hat, das eine Kind soll von 7.30 bis 11 und das naechste von 11.30 - 3 oder aehnlich, wie soll das geloest werden? bei uns faengt middle und highschool um 7.30 an (abholen ab 6.15 an den haltestellen), danach faehrt der bus die elementary kinder holen, deren unterricht bisher um 9 begann. gleiches am schultagende bisehr mit dem versetzten. und wenn dann noch klassen jetzt gesplittet werden sollen geht es einfach nicht mehr mit bussen und eltern schaffen es eben nicht, weil woanders arbeitend. das ist gerade der groesste knackpunkt hier.

    Zitat Zitat von BilingualMom Beitrag anzeigen
    Bei uns werden trotz Schulbus viele mit dem Auto gebracht und geholt, bzw. fahren in der High School selbst. Ich hätt echt ein Problem damit, wenn X nicht in die Schule darf, weil Y auf den Bus angewiesen wäre. Ich hoffe, daran wird‘s bei uns nicht scheitern.

  8. #8
    BilingualMom ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.336

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Ach so, ich dachte „gestaffelt“ würde bedeuten, jeweils an unterschiedlichen, abwechselnden Tagen in die Schule zu gehen. Da hätten die Busse dann auch nur jeweils halbe Ladung. Stundenweise finde ich ja echt Quatsch, nicht nur wegen der Transportprobleme.

  9. #9
    cloudlight ist gerade online old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    804

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    Naja, die 5x 1,5 Stunden fallen jetzt auch nicht sooo sehr ins Gewicht. Auch wenn das Kind sich drüber freut. Ob wir im September wieder normalen Unterricht haben ist nich sehr fraglich.
    Mein Kind hat seit fast 2,5 Monaten kein anderes Kind gesehen, mit keinem anderen Kind gespielt. Ich glaube die paar Stunden oder einen Tag Schule ein Tag frei oder whatever würden schon einen Unterschied machen.

    Heute hat das Kind geweint, zum ersten Mal seit Anfang des Lockdowns, weil die Freunde fehlen und nun auch kein absehbares Ende in Sicht ist. Das beschäftigt mich.
    xantippe gefällt dies

  10. #10
    Avatar von papillon
    papillon ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    6.789

    Standard Re: Keine Schule bis September! (Kanada)

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    Mein Kind hat seit fast 2,5 Monaten kein anderes Kind gesehen, mit keinem anderen Kind gespielt. Ich glaube die paar Stunden oder einen Tag Schule ein Tag frei oder whatever würden schon einen Unterschied machen.

    Heute hat das Kind geweint, zum ersten Mal seit Anfang des Lockdowns, weil die Freunde fehlen und nun auch kein absehbares Ende in Sicht ist. Das beschäftigt mich.
    Oje, das klingt wirklich schlimm :-(
    Gibt's denn keine Möglichkeit, dass ein Freund oder eine Freundin zum Spielen vorbeikommt? Ist das bei euch noch nicht erlaubt?
    Bis September ist ja noch eine unendlich lange Zeit, besonders aus der Perspektive eines Kindes. Ich würd schauen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dem Kind das Zusammensein mit einem anderen Kind zu ermöglichen.

    Lg,
    papillon
    tufle gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •