Like Tree7gefällt dies

Thema: Schon wieder kita SLP

  1. #21
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.03.2020
    Beiträge
    2.112

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Mara.Cuja Beitrag anzeigen
    Leider kann die Einrichtung oftmals nicht wirklich was dafür. Vieles ist den Vorgaben der Hygieneverordnung und des Trägers geschuldet.
    Naja.
    Keine Hygieneverordnung und kein Träger hindert die einzelne Einrichtung daran, Kontakt zu den Kindern zu halten, oder den anwesenden mehr als reine Verwahrung anzubieten.

    Ich hab das im beruflichen Kontext nun schon mehr als einmal gehört, dass es Einrichtungen gibt, die sich alle Mühe geben, die Eltern möglichst davon abzuhalten, die Kinder zu bringen.
    Und andere, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles daran setzen, den anwesenden Kindern eine so gute Zeit zu bereiten, wie es eben geht.

  2. #22
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.03.2020
    Beiträge
    2.112

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Ja wir waren wirklich sehr zufrieden und sind in den letzten Wochen etwas enttäuscht worden. Es kommt sehr wenig von der Einrichtung, es wird keinerlei Kontakt zu den Kindern gesucht und jetzt das.
    Das ist echt schade.

  3. #23
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    2.781

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Hier in BW ist das leider nicht so...
    Hier auch BW ist das jetzt so organisiert:

    Gruppe 1: 5 Tage mit je 6 Stunden für die Eltern mit präsenzpflichtigem Arbeitsplatz u. aus systemrelevanten Berufen

    Gruppe 2: 3 Tage mit je 6 Stunden für Vorschüler, AE-Kinder, Kinder mit besonderem Förderbedarf oder von Homeofficeeltern.

    Gruppen 3 + 4: Restliche Kinder je 1 Tag mit 6 Stunden.

    Läuft kpl. als Notbetreuung.

    Gebühren wußte die Leitung selbst noch nicht. April und Mai wurde die Gebühr ausgesetzt.

    Unser Kindergarten kümmert sich in rührendster Weise weiter um seine Kinder und deren Familien.

    Sicher auch zurück im Kindergarten.

    Tut mir sehr leid, dass es bei Euch anders ist.

  4. #24
    Avatar von Mara.Cuja
    Mara.Cuja ist offline addict
    Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    647

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Naja.
    Keine Hygieneverordnung und kein Träger hindert die einzelne Einrichtung daran, Kontakt zu den Kindern zu halten, oder den anwesenden mehr als reine Verwahrung anzubieten.

    Ich hab das im beruflichen Kontext nun schon mehr als einmal gehört, dass es Einrichtungen gibt, die sich alle Mühe geben, die Eltern möglichst davon abzuhalten, die Kinder zu bringen.
    Und andere, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles daran setzen, den anwesenden Kindern eine so gute Zeit zu bereiten, wie es eben geht.
    Das ist sicher richtig, aber es gibt tatsächlich Träger, die die Aktivitäten, die im Kiga stattfinden dürfen, vorgeben. Und da ist eben Vieles aufgrund der Abstandsregeln (jaaa, auch im Kindergarten ) nicht möglich. Zudem gibt es Träger, die ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt haben, da ist das mit dem Kontakthalten zu den Kindern zu Hause auch zeitlich begrenzt.

  5. #25
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.803

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Tochter hat sich entschieden, Dass sie es probieren möchte. Für mich zwar Stress und Aufwand, aber ich werde es ihr ermöglichen. Ich berichte dann.

  6. #26
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.803

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von schatzysmami Beitrag anzeigen
    Hier auch BW ist das jetzt so organisiert:

    Gruppe 1: 5 Tage mit je 6 Stunden für die Eltern mit präsenzpflichtigem Arbeitsplatz u. aus systemrelevanten Berufen

    Gruppe 2: 3 Tage mit je 6 Stunden für Vorschüler, AE-Kinder, Kinder mit besonderem Förderbedarf oder von Homeofficeeltern.

    Gruppen 3 + 4: Restliche Kinder je 1 Tag mit 6 Stunden.

    Läuft kpl. als Notbetreuung.

    Gebühren wußte die Leitung selbst noch nicht. April und Mai wurde die Gebühr ausgesetzt.

    Unser Kindergarten kümmert sich in rührendster Weise weiter um seine Kinder und deren Familien.

    Sicher auch zurück im Kindergarten.

    Tut mir sehr leid, dass es bei Euch anders ist.
    Ja, da wären wir wohl Gruppe 3 oder 4.

    Es kam während der letzten 10 Wochen keinerlei Kontaktaufnahme von Erzieherinnen zu den Kindern. Es gab ein osterkörbchen (das fand ich nett), und jetzt eine Karte zu Muttertag und eine zu Vatertag. (Fand ich unnötig), kein Brief für die Kinder, kein Anruf, nix. Und eine Erzieherin haben wir zufällig privat getroffen, die hat uns erzählt, dass sie eben eine notetreuungsgruppe haben, für die wöchentlich wechselnd 2 Erzieherinnen zuständig sind. Der rest sitzt zu Hause. Da wäre mehr gegangen finde ich.

  7. #27
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer
    Registriert seit
    01.08.2018
    Beiträge
    709

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Mara.Cuja Beitrag anzeigen
    Das ist sicher richtig, aber es gibt tatsächlich Träger, die die Aktivitäten, die im Kiga stattfinden dürfen, vorgeben. Und da ist eben Vieles aufgrund der Abstandsregeln (jaaa, auch im Kindergarten ) nicht möglich. Zudem gibt es Träger, die ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt haben, da ist das mit dem Kontakthalten zu den Kindern zu Hause auch zeitlich begrenzt.
    Es gibt kein Abstandsgebot unter Kindern und zwischen Kindern und Fachkräften (Bayern).
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  8. #28
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.803

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Abstandsgebot unter Kindern und zwischen Kindern und Fachkräften (Bayern).
    Soweit ich weiß hier auch nicht.

  9. #29
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    2.781

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Ja, da wären wir wohl Gruppe 3 oder 4.

    Es kam während der letzten 10 Wochen keinerlei Kontaktaufnahme von Erzieherinnen zu den Kindern. Es gab ein osterkörbchen (das fand ich nett), und jetzt eine Karte zu Muttertag und eine zu Vatertag. (Fand ich unnötig), kein Brief für die Kinder, kein Anruf, nix. Und eine Erzieherin haben wir zufällig privat getroffen, die hat uns erzählt, dass sie eben eine notetreuungsgruppe haben, für die wöchentlich wechselnd 2 Erzieherinnen zuständig sind. Der rest sitzt zu Hause. Da wäre mehr gegangen finde ich.
    Oh, das ist wirklich wenig.

    Wir hatten ja wirklich extrem viel, bis zur Nachricht, zur neuen Öffnung, kam wirklich jeden Tag von Montag - Sonntag irgendeine Nachricht.

    Sie haben das im Team aufgeteilt, Löwenanteil lag aber bei der Leitung und ihrer Stellvertreterin.

    Ich finde es schön, dass Deine Tochter gehen möchte, den Preis finde ich allerdings frech.

    Bei uns ist es ja unklar, aber ich rechne mit einer Gebührenanpassung gemäß der Betreungshäufigkeit. Durch die Altersmischung weiß ich auch nicht, inwieweit noch in Ü und U3 unterschieden wird, das träfe Kind 3 aber eh nur noch im Juni/Juli.

  10. #30
    Avatar von Entropie
    Entropie ist offline old hand
    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    1.196

    Standard Re: Schon wieder kita SLP

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Ja, da wären wir wohl Gruppe 3 oder 4.

    Es kam während der letzten 10 Wochen keinerlei Kontaktaufnahme von Erzieherinnen zu den Kindern. Es gab ein osterkörbchen (das fand ich nett), und jetzt eine Karte zu Muttertag und eine zu Vatertag. (Fand ich unnötig), kein Brief für die Kinder, kein Anruf, nix. Und eine Erzieherin haben wir zufällig privat getroffen, die hat uns erzählt, dass sie eben eine notetreuungsgruppe haben, für die wöchentlich wechselnd 2 Erzieherinnen zuständig sind. Der rest sitzt zu Hause. Da wäre mehr gegangen finde ich.
    Hier läuft noch weniger. Eine Osterkarte, das war’s. Sie machen sich noch nicht mal Mühe direkt mit den Eltern zu kommunizieren. Wenn man Glück hat schickt der Elternbeirat was weiter, wenn man Pech hat erfährt man Wochen später das es Singles gab.

    Aber für die Kinder die im Kindergarten sind läuft es wohl seit Ostern normal weiter. Die sind in ihren normalen Gruppen, mit den normalen Erziehern und im wesentlichen mit den normalen. Aktivitäten.
    Nur halt das eine Kinder pro Gruppe nicht kommen dürfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •