Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
Like Tree5gefällt dies

Thema: Kleiderschränke eurer Kinder

  1. #1
    Kornblume08 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    5.345

    Standard Kleiderschränke eurer Kinder

    Nicht, dass es mich belastet, ich bin nur neugierig, ob die Kleiderschränke eurer Kinder auch so chaotisch aussehen wir die hier.
    Mir ist wichtig, dass sie die Schmutzwäsche selbst in den Korb werfen und die saubere selbst einräumen. Das klappt meistens auch recht gut. Aber IM Schrank...fragt nicht nach Sonnenschein.
    Sie haben da wohl ihr eigenes System und kommen damit klar...also alles gut. Einfach aus Interesse: Wenn das bei euren ähnlich war, hat irgendwann das Konzept der Stapel oder des Sortierens nach Farben,...was auch immer Einzug gehalten oder wie ging es weiter?
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.181

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Sohn sortiert nach Farbe.



    Nee, quatsch, er trägt nur schwarz.
    Und es herrscht chaos.

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    20.177

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Die Kleinen lassen ihren Schrank noch von mir einräumen und es herrscht wunderbare Ordnung.

    Den Schrank der Großen würde ich freiwillig ohne Not niemals nicht öffnen, ich vermute aber dass es darin nicht ordentlicher ist als im restliche Zimmer, welches ich auch niemals nicht ungefragt betreten würde.
    Francie gefällt dies

  4. #4
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.653

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Nicht, dass es mich belastet, ich bin nur neugierig, ob die Kleiderschränke eurer Kinder auch so chaotisch aussehen wir die hier.
    Mir ist wichtig, dass sie die Schmutzwäsche selbst in den Korb werfen und die saubere selbst einräumen. Das klappt meistens auch recht gut. Aber IM Schrank...fragt nicht nach Sonnenschein.
    Sie haben da wohl ihr eigenes System und kommen damit klar...also alles gut. Einfach aus Interesse: Wenn das bei euren ähnlich war, hat irgendwann das Konzept der Stapel oder des Sortierens nach Farben,...was auch immer Einzug gehalten oder wie ging es weiter?
    Frag lieber nicht ....

    Meine 16 jährige versinkt in ihrem Chaos. Sie möchte keinen Kleiderschrank in ihrem Zimmer (findet sie hässlich), dann wollte sie eine Kleiderstange, dort sollten aber nur die schönen Sachen hängen (eher für Dekozwecke) und der Rest ist in einer Kommode in die Schubläden gestopft . Es gibt kein System, ich machte ihr den Vorschlag eine Schublade für Hosen, eine für Oberteile, .... Fand sie gut, hielt aber nur ein Tag ...

    Inzwischen soll sie nur noch ihre dreckigen Sachen in den Wäschekorb legen.

    Alles andere ist mir egal. Sie fühlt sich in ihrem Chaos anscheinend wohl.

    Stress gibt es aber mit der großen Schwester (die das komplette Gegenteil ist) und in ihren Schränken alles sortiert hat ... Beide tragen dieselbe Größe und teilen sich viele Klamotten. Und wehe die kleine bringt Unordnung in den Kleiderschrank der Schwester ...

  5. #5
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.563

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Von mir gibt es die Sachen sortiert als Stapel auf die Türschwelle.
    Das landet bei Sohn 2 (14) meist im Schrank. Manchmal landet es auch davor. Im Schrank sieht es aus wie Krieg. Die Tür steht meist offen, weil sie gar nicht mehr zu geht.
    Eigentlich braucht er gar keinen so großen Schrank. Der war früher für beide Kinder zusammen. Aber wenn er was raus holt und dann doch nicht anzieht, läst er es meist davor fallen. Es landet dann gern auch mal ungetragen in der Wäsche. Aufräumen wäre anstrengender.

    Sohn 1 (15) ist dagegen sehr penibel und ordentlich und hat sein eigenes ausgeklügeltes System. Er weiß auch immer genau, wo was ist und was er anziehen will. Sohn 2 zieht an, was greifbar ist, bevorzugt direkt von der Türschwelle. So zieht er wenige Sachen ständig an und einiges liegt ungenutzt im Schrank. Das zieht er nur an, wenn ich mal länger nicht wasche.

  6. #6
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.810

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Tochter (wird bald 5) will sich ständig umziehen(wird nicht immer erlaubt) aber sie probiert dann alles mögliche an, schaut was für sie zusammen passt....und schmeißt es wieder in den Schrank. Also meistens herrscht Chaos.

  7. #7
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.150

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Nicht, dass es mich belastet, ich bin nur neugierig, ob die Kleiderschränke eurer Kinder auch so chaotisch aussehen wir die hier.
    Mir ist wichtig, dass sie die Schmutzwäsche selbst in den Korb werfen und die saubere selbst einräumen. Das klappt meistens auch recht gut. Aber IM Schrank...fragt nicht nach Sonnenschein.
    Sie haben da wohl ihr eigenes System und kommen damit klar...also alles gut. Einfach aus Interesse: Wenn das bei euren ähnlich war, hat irgendwann das Konzept der Stapel oder des Sortierens nach Farben,...was auch immer Einzug gehalten oder wie ging es weiter?
    Also ich habe das System beibehalten - alle paar Wochen schmeiße ich alles raus und räume schön ein
    nykaenen88 und skala_rachoni gefällt dies.


    99/02/07/13

  8. #8
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    12.075

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Nicht, dass es mich belastet, ich bin nur neugierig, ob die Kleiderschränke eurer Kinder auch so chaotisch aussehen wir die hier.
    Mir ist wichtig, dass sie die Schmutzwäsche selbst in den Korb werfen und die saubere selbst einräumen. Das klappt meistens auch recht gut. Aber IM Schrank...fragt nicht nach Sonnenschein.
    Sie haben da wohl ihr eigenes System und kommen damit klar...also alles gut. Einfach aus Interesse: Wenn das bei euren ähnlich war, hat irgendwann das Konzept der Stapel oder des Sortierens nach Farben,...was auch immer Einzug gehalten oder wie ging es weiter?
    Es würde das absolute Chaos herrschen. War bei mir früher auch so. Deshalb räume ich die Wäsche frisch gebügelt auch gleich ein. Dann bleibt es halbwegs ordentlich.

  9. #9
    Avatar von chick
    chick ist offline Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.676

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Also:

    Kind II, 11 Jahre: Kleiderschrank tipp-topp! Alles auf Bügeln, gestapelt, ordentlich in Böxchen gepackt@

    Kind I, 13 Jahre: kreatives Chaos

    Je nun, Letzteres nervt mich, ich übe mich aber in Toleranz...

  10. #10
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    5.955

    Standard Re: Kleiderschränke eurer Kinder

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Nicht, dass es mich belastet, ich bin nur neugierig, ob die Kleiderschränke eurer Kinder auch so chaotisch aussehen wir die hier.
    Mir ist wichtig, dass sie die Schmutzwäsche selbst in den Korb werfen und die saubere selbst einräumen. Das klappt meistens auch recht gut. Aber IM Schrank...fragt nicht nach Sonnenschein.
    Sie haben da wohl ihr eigenes System und kommen damit klar...also alles gut. Einfach aus Interesse: Wenn das bei euren ähnlich war, hat irgendwann das Konzept der Stapel oder des Sortierens nach Farben,...was auch immer Einzug gehalten oder wie ging es weiter?
    Meine Große managt ihren Kleiderschrank alleine, ich weiß nicht, wie es darin aussieht. Es ist mir aber auch nicht wichtig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •