Umfrageergebnis anzeigen: Maske ohne Pflicht?

Teilnehmer
108. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    38 35,19%
  • Nein

    43 39,81%
  • Kommt drauf an/ siehe Text

    27 25,00%
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 146
Like Tree73gefällt dies

Thema: Maskenpflicht

  1. #81
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.854

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, weiß ich nicht. Ich glaube, wenn ich wieder Zug fahren sollte auf meiner wöchentlichen Pendelstrecke (und das wird sicher bald sein, der Verkehr auf der Autobahn nähert sich zunehmend der Normalität an ), dann vermutlich ja und würde da wohl auf die Masken zurückgreifen, die wir in der hiesigen Apotheke gekauft haben, die angeblich durch irgendwelche Silber-Nano-Partikel FFP2-Standard haben, da seh ich es dann hauptsächlich als Eigenschutz (haben aber kein Ventil). Beim Einkaufen: hm.

    Ich komm mir aber jetzt schon oft wie ein Alien vor . Gestern ist uns an einer Ampel das hinter uns fahrende Auto draufgerumpelt, weder die Fahrerin noch ihre nach und nach dazukommende Familie sah sich zum Maskentragen veranlasst und endgültig platt war ich dann, als die Polizei endlich dazu kam (muss mein Mann wg. seines Firmenwagens dummerweise auch bei Bagatellschäden holen, was dann halt schonmal ewig dauert ) und ebenfalls fröhlich jedem auf die Pelle rückte ohne Maske .
    Draußen ist doch gar keine Maskenpflicht, oder habe ich einen Denkfehler? Dass der Abstand nicht eingehalten wird, ist natürlich ein No Go. Die Maske ersetzt den Abstand ja eh nicht. Auch mit Maske hätte euch keiner auf die Pelle rücken dürfen.

  2. #82
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    28.772

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ich habe mir schon von Anfang an eher Sorgen um die anderen (Kranken, Immunsupprimierten, Alten usw.) gemacht, die angesteckt werden könnten - auch indirekt.
    Daher würde ich sie so wie jetzt auch garantiert weiter tragen.

    Orfanos
    Ich setze eher auf Distanzierung, hätte aber such kein Problem damit beispielsweise beim Einkaufen oder heim Arzt weiterhin Maske zu tragen.

    Ich gehe immer einen Bogen anstatt dicht an den Leuten vorbei oder warte am Ende des Ganges, anstatt mich im Supermarkt an den Leuten vorbei zu drücken. Seit die Leute Masken tragen habe ich eher das Gefühl dass sie sich geschützt fühlen und weniger auf Abstand achten. Ich mache weiterhin einen Bogen oder warte am Ende des Ganges.
    Gast gefällt dies

  3. #83
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    32.873

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Wer von euch würde denn, wenn die Pflicht abgeschafft würde, freiwillig noch weiter eine tragen?
    Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Erstmal würde ich sie sicher weiter tragen.
    Aber ob ich zu den letzten Mohikanern gehören würde, die mit Maske rumrennen? Vermutlich nicht. Dann, wenn die überwiegende Mehrheit keine mehr trägt, würde ich auch keine mehr tragen.

  4. #84
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    28.240

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Rosa Beitrag anzeigen
    Draußen ist doch gar keine Maskenpflicht, oder habe ich einen Denkfehler? Dass der Abstand nicht eingehalten wird, ist natürlich ein No Go. Die Maske ersetzt den Abstand ja eh nicht. Auch mit Maske hätte euch keiner auf die Pelle rücken dürfen.
    Beim gemeinsamen Gucken "was ist wo kaputt" und Austausch der Daten lässt sich kaum durchgehend ein Mindestabstand halten, so gesehen fanden Mann und ich es halt sinnig, Masken aufzuziehen . Ich fands jetzt auch nicht besonders tragisch, dass die (sehr aufgeregte) Unfallfahrerin keine aufgezogen hat, von den nach und nach eintrudelnden Familienmitgliedern haben wir eh genug Abstand gehalten, mich hats halt einfach nur gewundert.

    Aber dass die beiden Polizisten maskenfrei aufkreuzten und den Unfallhergang aufnahmen, da war ich echt baff. Zumal die ja allein zum zuhören nahe kommen mussten, da nebendran Autos vorbei rauschten.

  5. #85
    Die_Kroete ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.803

    Standard Re: Maskenpflicht

    Ich würde keine tragen. Bei krankheitssymptomen aber sowieso nicht unter Leute gehen.

  6. #86
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    30.692

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Lebst Du in der Großstadt?
    Ja

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Meine Freundin lebt im Landkreis (wir in der Stadt), die staunt auch über die "Zustände" bei uns. Auf dem Land kennt man das nicht.

    Ich habe gestern um 18 Uhr sogar vor dem KIK 20 Minuten gewartet. Wegen 3 Paar Socken für's Kind.

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Aber mit Symptomen raus, das ist doch nichts Exotisches. Hast Du keine solche Kollegen die sich noch mit dem Kopf unterm Arm zur Arbeit schleppen?
    Zur Zeit finde ich das sehr exotisch.
    Und erst Recht, dass man mit Rüsselseuche einkaufen geht. Selbst wenn man vielleicht einen Jobverlust befürchtet.
    Ich kann mir zur Zeit einfach keinen AG vorstellen, der einen hustenden und fiebernden MA nicht hochkant heimschickt.
    Aber im Supermarkt ist mir noch kein einziger aufgefallen. Dir aber halt schon und nicht nur einer. Das ist einfach ein massiver Unterschied.
    Geduld ist die schwierigste Form der Tapferkeit

  7. #87
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    30.692

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Hier in NRW gibts eine Quote von Personen pro qm,die in einem Laden erlaubt sind. Die meisten Geschäfte sind schnell dazu übergegangen, das über eine abgezählte Anzahl Einkaufswagen in Kombination mit Einkaufswagenpflicht sicherzustellen. Also musst Du warten, wenn alle Wagen weg sind, und das kommt hier durchaus vor.
    Erst letzten Mittwoch (vor dem Feiertag) bei Aldi gesehen: mittags um 15 Uhr, Schlange von mindestens 20 Menschen, die auf den nächsten freien Wagen warten. In diesen (großen!) Aldi dürfen nur noch 70 Personen, weil bei der Berechnung auch nicht die Gesamtfläche, sondern die freie Fläche zwischen Regalen und Co herangezogen wird.

    Achja: Großstadt, im Umkreis von 200m noch 4 weitere Super- und Getränkemärkte!
    Die Quote gibt es bei uns auch. Bei jedem Geschäft gibt es ein Schild wie viele rein dürfen.
    Die Läden, bei denen man nicht auf einen Blick sehen kann, ob es zu viele sind regulieren das auch mit ihren Wagen oder Körben.
    Keine Ahnung woran es liegt, auch bei den Discountern gab es immer noch Wägen am Abstellplatz. Auch wenn es in Summe massiv weniger sind als früher.

    Ich schätze, es machen halt viele so wie ich und sie gehen nicht täglich einkaufen sondern viel seltener. So richtig Spass macht mir Shopping eh nicht mehr. Auch in der Buchhandlung hatte ich wenig Lust (was nicht an dem albernen Einkaufskörbchen lag) ich brauch auch nicht unbedingt ein Buch oder 3 Socken kaufen.
    Geduld ist die schwierigste Form der Tapferkeit

  8. #88
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    32.873

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Ich würde keine tragen. Bei krankheitssymptomen aber sowieso nicht unter Leute gehen.
    Blöd nur, dass man auch bei symptomfreiem Verlauf bzw. vor Auftreten der ersten Symptome schon ansteckend sein kann.
    Es sind leider nicht nur die rücksichtslosen Egomanen, die das Virus weiter geben, sondern auch viele, die keine Ahnung haben, dass sie infiziert sind.
    Fimbrethil und Gast gefällt dies.

  9. #89
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    30.692

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Das ist echt regional verschieden. Hier tragen alle Polizisten eine Maske, sobald sie aus dem Auto aussteigen.

    Ich habe in den letzten Tagen viel über Kleinanzeigen verteilt und fast alle Abholer kamen mit Maske obwohl ich zuvor kommuniziert hatte dass ich die Übergabe an der frischen Luft mit viel Abstand mache.
    Ich staune, wie viele Menschen du so triffst. Polizisten steigen für dich aus, alle Arten von Geschäften, Kleinanzeigen, die Bekannte vom Land kommt vorbei und staunt die Städter an. 20 Minuten anstehen wegen 3 Paar Kik Socken.
    Ich glaube, ich habe gefunden, was bei Euch anders ist. Du verhältst dich völlig anders als ich.
    Geduld ist die schwierigste Form der Tapferkeit

  10. #90
    tigger ist offline Legende
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    11.293

    Standard Re: Maskenpflicht

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich sehe ja keinen Vorteil darin wenn Menschen einander meiden
    Die Stimmung mit den Masken ist unterirdisch seither, also DEN Vorteil sehe ich schon mal nicht
    Ich sehe schon einen Vorteil darin, wenn mich fremde Menschen, mit denen ich zufällig in den Öffis fahre, meiden.
    Da lege ich keinerlei Wert auf besondere Nähe.
    salvadora gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •