Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82
Like Tree63gefällt dies

Thema: Zeit zu zweit

  1. #41
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    32.935

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich sah das seinerzeit auch pragmatisch, aber den Exmann hat das sehr genervt.
    Zum Glück ist mein Mann da auch pragmatisch.

  2. #42
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    22.217

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Vermutlich hast du recht. Die Enkelin ist auch ein besonders pflegeleichtes Exemplar. Ich wünschte manchmal, ich hätte deine Geduld gehabt, als meine Kinder jünger waren. Aber da zählte für mich manchmal nur, den Tag zu überleben. Hilfe vom Mann gab es leider fast nie.
    Du liest mich nur, du erlebst mich nicht.
    Ich hoffe an vielen Tagen, dass ich nicht zu viel kaputt gemacht habe.

    Ich habe viel Verständnis für Kinder auf abstrakter Ebene.
    Im konkreten Alltag bin ich oft ein Rumpelstilzchen.
    Heute bspw. sind wir letztendlich zu viert durch den Abend marschiert. Ich habe mehrfach lamentiert, wie nervig das mit den Kindern sei und dass sie uns BITTE MAL (gezischt, unter Aufbietung aller Disziplin, die Nachbarn!) alleine laufen lassen sollten.

    Irgendwie war das stimmungstechnisch alles etwas vergiftet heute.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  3. #43
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    22.217

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Guck deine Söhne an. Du wirst schon das meiste richtig gemacht haben. Viele Wege führen nach Rom.
    Ich finde es total ok, wenn Eltern auch mal sagen, dass sie was machen über den Protest der Kinder hinweg (sofern sie das schon verstehen können - bei Zweijährigen wäre ich da etwas radikaler als bei Zehnjährigen in meinem Urteil).

    Ich denke nicht, dass das zwingend die Beziehung zw. Eltern und Kind bzw. das Selbstvertrauen beim Kind erschüttert.

    Manchmal geht es nicht zu jedem Zeitpunkt - sie meine Familie.
    Aber die meisten Eltern machen es ja wirklich ordentlich. :-)
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  4. #44
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    22.217

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist mein Mann da auch pragmatisch.
    Mein Mann und ich schlafen getrennt.
    Derzeit schläft er bei den Kindern.

    Sehr pragmatisch!
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #45
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist gerade online Gevespert
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    5.766

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Mein Mann und ich schlafen getrennt.
    Derzeit schläft er bei den Kindern.

    Sehr pragmatisch!
    Und auch sehr pragtisch!

    I. (11/09)
    H. (09/11)
    K. (08/14)


  6. #46
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.03.2020
    Beiträge
    2.119

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Heute bin ich sehr zufrieden, aber es gab auch Zeiten der Verzweiflung.
    Der erste Teil deines Satzes macht mir echt Mut.
    Meine Kollegin sagte heute anlässlich des Geburtstages ihres ältesten Sohnes (39) ähnliches.

    Hier gibt es gerade mehr Zeiten der Verzweiflung

  7. #47
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.411

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Wozu habe ich eine Mirkowelle?

    Ich gehe jetzt schälen!
    Mirkowelle?
    Hast du vielleicht auch einen Maxer?

  8. #48
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    5.547

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen

    Und dann hab ich mir letztens so ein tolles asymmetrisches Oberteil gekauft (im Internet bestellt), es sitzt super und ist extravagant und als ich es anprobierte, stellte ich mir vor, wie ich es beim nächsten Mal Essengehen mit meinem Mann tragen würde.....bis die Erkenntnis kam... ...unsere Babysitter gehören alle verschiedenen Risikogruppen an. Und auf der Couch beim Netflixgucken bin ich halt mit dem Teil völlig overdressed Vielleicht näh ich mir ne Maske draus
    Siehst du das echt so? Man kann so ein Teil auch daheim tragen, ein Glas Wein aufmachen, sich unterhalten usw . Also am Essen gehen würde ich das echt nicht festmachen, dass ich das da trage.

  9. #49
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.810

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Vor Corona durften mein Mann und ich mal einen Spaziergang machen. Durchaus auch mal 60 Minuten lang, und manchmal waren wir gar nicht spazieren, sondern sind im Wirtshaus schräg gegenüber eingekehrt und haben ein Glas Wein getrunken. *nicht verraten*

    Dann kam Corona und es wurde sehr familiär.

    Die beiden jüngeren Kinder (7 und 10) wurden sehr, sehr anhänglich.
    Sie schlafen nicht mehr alleine, sie sind zwar mal 10 Minuten alleine, wenn einer von uns gegenüber was besorgt, aber rufen dann an.
    Ein Spaziergang ohne die Kinder ist undenkbar.
    Einen Babysitter haben wir nicht mehr. Die waren alle nicht unter 60 und stehen daher momentan nicht zur Verfügung.

    Ich denke, alleine können wir in einigen Jahren mal was machen.
    Ich lasse mich überraschen, ob zuerst der Impstoff/die Therapie oder der Entwicklungssprung der lieben Kleinen kommt (mein Tipp: Erst kommt der Impfstoff, dann der Entwicklungsschritt, und 2033 landet wirklich ein Flugzeug in Berlin auf dem BER, garniert von Klängen des Orchesters der Elbphilharmonie, das die Reise über den Stuttgarter Bahnhof antritt).
    Es kann sich nur noch um Jahre handeln!
    Aber: Vorfreude ist die schönste Freude, und was wir an Geld für Verhütungsmittelchen sparen, können wir in Trüffel oder Aktien bei Bill Gates anlegen.
    Geht uns schon so seit wir Kinder haben. Wir hatten nie einen Babysitter. Und die Kinder wachen auch noch regelmäßig auf abends /nachts, so dass wir nicht mal in der eigenen Wohnung "allein" sein können.

    Es ist ätzend. Irgendwie übersteht man das hoffentlich und irgendwann wird es besser. Rede ich mir ein.

  10. #50
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    2.890

    Standard Re: Zeit zu zweit

    Zeit zu zweit ist seit 13.3. nicht mehr da gewesen. Fremdbetreuung ist ja nicht, Großeltern dürfen (noch) nicht und wir zwei kämpfen uns da allein durch.
    Wir hoffen auf ein Ende der Notbetreuung, so dass mein Freund und ich uns mal in der Woche 1 tag Urlaub gönnen und die Kids (in der Kita) uns mal 6 Stunden Paarzeit lassen oder dass uns mal meine mittlere Schwester besucht oder irgendwann die Großeltern wieder dürfen oder auf nächstes Jahr und eine (hoffentlich) Impfung.
    In 4 Jahren und 4 Monaten gehen beide in die Schule. Das wäre auch noch ein Lichtblick.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •