Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree41gefällt dies

Thema: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

  1. #1
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist gerade online Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    4.982

    Standard Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Heute hat der Europa-Park ja wieder geöffnet, und ich bin mit Fuchtli da

    Also, ich bin sehr angetan, denn zuerst einmal habe ich dort endlich die Tigerblume, ihre reizenden Töchter und den netten Mann kennengelernt, das war so schön

    Sie haben wohl die Zulassung für 30T Besucher, aber die ersten 2 Wochen als Testphase nur 10T drin. Tickets müssen vorab online gekauft werden.
    Wir haben zwar Jahreskarten, aber da für heute das Ticketkontingent für JK weg war, hab ich Tickets regulär gekauft. Ich hab es ihr ja versprochen, das muss man auch halten *find.
    Eine Übernachtung in einer Pension direkt am Haupteingang hatte ich trotzdem gebucht, weil ich keine Lust hab nach einem Tag im Park wieder heim zu fahren, einmal übernachten, gemütlich frühstücken und dann heim war der Plan.

    Der Einlass ist anders geregelt, die Tickethäuschen fungieren jetzt als Kontrollstation, wo das Ticket gescannt wird, und der eigentliche Einlass, wo bisher die Tickets gescannt wurden, ist einfach offen.

    Direkt bei der ersten Attraktion, dem Voletarium, stand 20 Minuten dran, wir sind aber direkt durchgelaufen und konnten gleich mitfliegen.
    Auch sonst waren die Wartezeiten echt moderat, oft gar nichts. Gut, bei der Besucherbegrenzung ja zu erwarten.

    Teilweise haben sie Markierungen auf dem Boden, vor allem in stark frequentierten Bereichen, wo eine „Laufrichtung“ vorgegeben war, so wie eine Straße eben, mit gelenktem Gegenverkehr.
    An allen Attraktionen Desinfektionsmittel, Abstandsmarkierungen, in den Shops abgezählte Körbe, die Sitze der Bahnen wurden fast immer desinfiziert, bzw stand Desinfektionsmittel am Ausgang für die Leute bereit.

    Einige Bahnen haben eine virtuelle Warteschlange, man scannt in der App die Eintrittskarte und kann dann virtuell anstehen - bei mir klappte das nicht, entweder die App stürzte ab, oder die VL funktionierte einfach nicht bei Tigerblume klappte es.
    Naja, ich zückte dann halt meine Green Card (SBA), und konnte über den Ausgang rein und mit Fuchtli zusammen fahren.
    Für die ohne SBA und mit abstürzender App natürlich doof, denn da kann man NUR mit der VL fahren

    Abstand halten ging gut, da die Besucher ja beschränkt waren (nein nicht so, ...... jedenfalls nicht alle ), jedenfalls haben wir Mittags beschlossen zu verlängern.... und tatsächlich noch ein Zimmer in einem der Resorthotels für morgen bekommen
    Als Resorthotelgast nämlich, mit nicht abgelaufener Jahreskarte, kann man am Anreise- und Abreisetag den Park besuchen
    Jedenfalls checken wir morgen früh dann im Kronasar ein, hat Fuchtli sich gewünscht. Das ist auch ein tolles Hotel, wenngleich es eigentlich zu Rulantica gehört und man mit dem Shuttlebus zum Park fahren muss.

    Zu den (beschränkten) Besuchern an sich noch, die meisten haben sich wirklich an Abstand und Maskenpflicht gehalten, also in Wartebereichen, überdachten Flächen und geschlossenen Räumen sowie in den Attraktionen, ich sah aber auch einige heraushängende Penisse.
    Äh.... Nasen.
    Einen frug ich, den konnte ich mir nicht verkneifen, ob er seine Unterhose auch so trüge wie die Maske, den wichtigsten Teil raushängend. Der entgeisterte Blick war es wert
    Der litt aber auch mit unter dem Kerl, der mit in einer Attraktion vorher auf die Pelle rückte und dem ich nix sagte - und mich hinterher darüber ärgerte, das hat er dann eben mit abbekommen.

    Jetzt sitze ich in der Pension, mit Blick direkt auf den Haupteingang, und es ist so ungewohnt. Warm, tolles Wetter, blauer Himmel, und der Park schloss bereits um 18 Uhr, da drüben ist alles ruhig. Normalerweise hätte er heute bis mindestens 20 Uhr, wenn nicht sogar 21 Uhr auf gehabt.

    Fuchtli guckt jetzt nach dem Duschen auf KiKa den Biene Maja Film, Abendessen hatten wir beim türkischen Imbiss um die Ecke geholt (lecker, und die sind immer so unglaublich nett und freundlich!), ich genieße ein Glas Weißwein (hm, fast leer, ob es nicht doch noch ein zweites wird ) und bekomme morgen früh unten sogar eine Tasse Kaffee zum mit aufs Zimmer nehmen, auch wenn sie kein Frühstücksbüffet anbieten dürfen.
    Dafür hab ich ja die Kühlbox mit Material dabei

    Wollte ich nur mal erzählen :)
    celawuff, Brocki, Aquamarin und 13 anderen gefällt dies.
    Mit *2010

    θάλασσα μου

  2. #2
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.113

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Das klingt nach einem wunderschönen Tag - genieße den Wein
    skala_rachoni gefällt dies


    99/02/07/13

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    2.209

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Klingt gut ! Dann viel Spaß noch!
    skala_rachoni gefällt dies

  4. #4
    Avatar von nightwish
    nightwish ist gerade online Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.911

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Heute hat der Europa-Park ja wieder geöffnet, und ich bin mit Fuchtli da

    Also, ich bin sehr angetan, denn zuerst einmal habe ich dort endlich die Tigerblume, ihre reizenden Töchter und den netten Mann kennengelernt, das war so schön

    Sie haben wohl die Zulassung für 30T Besucher, aber die ersten 2 Wochen als Testphase nur 10T drin. Tickets müssen vorab online gekauft werden.
    Wir haben zwar Jahreskarten, aber da für heute das Ticketkontingent für JK weg war, hab ich Tickets regulär gekauft. Ich hab es ihr ja versprochen, das muss man auch halten *find.
    Eine Übernachtung in einer Pension direkt am Haupteingang hatte ich trotzdem gebucht, weil ich keine Lust hab nach einem Tag im Park wieder heim zu fahren, einmal übernachten, gemütlich frühstücken und dann heim war der Plan.

    Der Einlass ist anders geregelt, die Tickethäuschen fungieren jetzt als Kontrollstation, wo das Ticket gescannt wird, und der eigentliche Einlass, wo bisher die Tickets gescannt wurden, ist einfach offen.

    Direkt bei der ersten Attraktion, dem Voletarium, stand 20 Minuten dran, wir sind aber direkt durchgelaufen und konnten gleich mitfliegen.
    Auch sonst waren die Wartezeiten echt moderat, oft gar nichts. Gut, bei der Besucherbegrenzung ja zu erwarten.

    Teilweise haben sie Markierungen auf dem Boden, vor allem in stark frequentierten Bereichen, wo eine „Laufrichtung“ vorgegeben war, so wie eine Straße eben, mit gelenktem Gegenverkehr.
    An allen Attraktionen Desinfektionsmittel, Abstandsmarkierungen, in den Shops abgezählte Körbe, die Sitze der Bahnen wurden fast immer desinfiziert, bzw stand Desinfektionsmittel am Ausgang für die Leute bereit.

    Einige Bahnen haben eine virtuelle Warteschlange, man scannt in der App die Eintrittskarte und kann dann virtuell anstehen - bei mir klappte das nicht, entweder die App stürzte ab, oder die VL funktionierte einfach nicht bei Tigerblume klappte es.
    Naja, ich zückte dann halt meine Green Card (SBA), und konnte über den Ausgang rein und mit Fuchtli zusammen fahren.
    Für die ohne SBA und mit abstürzender App natürlich doof, denn da kann man NUR mit der VL fahren

    Abstand halten ging gut, da die Besucher ja beschränkt waren (nein nicht so, ...... jedenfalls nicht alle ), jedenfalls haben wir Mittags beschlossen zu verlängern.... und tatsächlich noch ein Zimmer in einem der Resorthotels für morgen bekommen
    Als Resorthotelgast nämlich, mit nicht abgelaufener Jahreskarte, kann man am Anreise- und Abreisetag den Park besuchen
    Jedenfalls checken wir morgen früh dann im Kronasar ein, hat Fuchtli sich gewünscht. Das ist auch ein tolles Hotel, wenngleich es eigentlich zu Rulantica gehört und man mit dem Shuttlebus zum Park fahren muss.

    Zu den (beschränkten) Besuchern an sich noch, die meisten haben sich wirklich an Abstand und Maskenpflicht gehalten, also in Wartebereichen, überdachten Flächen und geschlossenen Räumen sowie in den Attraktionen, ich sah aber auch einige heraushängende Penisse.
    Äh.... Nasen.
    Einen frug ich, den konnte ich mir nicht verkneifen, ob er seine Unterhose auch so trüge wie die Maske, den wichtigsten Teil raushängend. Der entgeisterte Blick war es wert
    Der litt aber auch mit unter dem Kerl, der mit in einer Attraktion vorher auf die Pelle rückte und dem ich nix sagte - und mich hinterher darüber ärgerte, das hat er dann eben mit abbekommen.

    Jetzt sitze ich in der Pension, mit Blick direkt auf den Haupteingang, und es ist so ungewohnt. Warm, tolles Wetter, blauer Himmel, und der Park schloss bereits um 18 Uhr, da drüben ist alles ruhig. Normalerweise hätte er heute bis mindestens 20 Uhr, wenn nicht sogar 21 Uhr auf gehabt.

    Fuchtli guckt jetzt nach dem Duschen auf KiKa den Biene Maja Film, Abendessen hatten wir beim türkischen Imbiss um die Ecke geholt (lecker, und die sind immer so unglaublich nett und freundlich!), ich genieße ein Glas Weißwein (hm, fast leer, ob es nicht doch noch ein zweites wird ) und bekomme morgen früh unten sogar eine Tasse Kaffee zum mit aufs Zimmer nehmen, auch wenn sie kein Frühstücksbüffet anbieten dürfen.
    Dafür hab ich ja die Kühlbox mit Material dabei

    Wollte ich nur mal erzählen :)
    schön zu lesen, wir liebäugeln aktuell mit dem WE nach Fronleichnam.
    skala_rachoni gefällt dies



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  5. #5
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist gerade online Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    4.982

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    schön zu lesen, wir liebäugeln aktuell mit dem WE nach Fronleichnam.
    Wie geschrieben, die nächsten 2 Wochen sind noch Probelauf mit weniger Besuchern, das wäre wohl entspannter.
    nightwish gefällt dies
    Mit *2010

    θάλασσα μου

  6. #6
    Aquamarin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    3.645

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Da habt ihr ja einen tollen Tag erlebt. Lass dir den Wein schmecken und genießt die schöne, gemeinsame Zeit.
    skala_rachoni gefällt dies

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Es freut mich, dass Ihr einen schönen Tag hattet.

    Für MICH wäre das, bis auf das Essen und den Wein, allerdings so gar nichts, was mir erstrebenswert erschiene. Freizeitpark verbinde ich einfach auch damit, mich treiben lassen zu können und weder mit Maske rumlaufen zu müssen noch dauernd alles desinfiziert zu kriegen.

    nykaenen88 und skala_rachoni gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist gerade online Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    4.982

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es freut mich, dass Ihr einen schönen Tag hattet.

    Für MICH wäre das, bis auf das Essen und den Wein, allerdings so gar nichts, was mir erstrebenswert erschiene. Freizeitpark verbinde ich einfach auch damit, mich treiben lassen zu können und weder mit Maske rumlaufen zu müssen noch dauernd alles desinfiziert zu kriegen.

    Ja, das sehen viele so, deswegen sind auch durchwegs noch Eintrittskarten online erhältlich.
    Ich denke, die 10T waren heute nicht drin.

    Ich persönlich fand es wirklich ok, für mich, das mit den Masken.

    Naja, wer das nicht will, sollte besser wegbleiben, bevor mit quasi „runtergelassener Hose“ eine Schietegalhaltung den anderen Besuchern zugemutet wird.
    Mit *2010

    θάλασσα μου

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Ja, das sehen viele so, deswegen sind auch durchwegs noch Eintrittskarten online erhältlich.
    Ich denke, die 10T waren heute nicht drin.

    Ich persönlich fand es wirklich ok, für mich, das mit den Masken.

    Naja, wer das nicht will, sollte besser wegbleiben, bevor mit quasi „runtergelassener Hose“ eine Schietegalhaltung den anderen Besuchern zugemutet wird.
    Es ist ja wie mit allen anderen Dingen, die noch vor kurzer Zeit völlig normal waren.
    Wenn jetzt "keiner" mehr in Freizeitparks, Restaurants, Kinos, Geschäfte etc gehen würde, würde es die mittelfristig nicht mehr geben....

    Daher nochmal ausdrücklich betont, dass ich mich für Euch wirklich freue!
    skala_rachoni gefällt dies

  10. #10
    axolotl ist offline stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard Re: Freizeitpark Besuch, wen es interessiert

    Ach das klingt doch alles ganz gut. Schön, dass ihr Spaß habt. Die fehlenden langen Wartezeiten entschädigen für Maske und Co. Der Sohn wünscht sich so sehr das legoland zum Geburtstag, fahren in den Ferien auch hin, haben schon gebucht und es wird auch gut werden.
    nightwish und skala_rachoni gefällt dies.
    B. 2008
    D. 2012

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •