Seite 23 von 50 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 500
Like Tree293gefällt dies

Thema: Erfahrungen mit Schulpsychologen

  1. #221
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Ich kann ja mal fragen, ob da was geht...
    Nein, Du rufst da an und forderst einen Termin ein. Pronto.
    Нет худа без добра.

  2. #222
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das ist genau das, was ich mit Aufschieberitits und Erklärungen, warum es gerade nicht geht geht, meine. Du bist die Erwachsene, also entscheide bitte auch so, statt dein Kind als Partner zu betrachten und auch dann noch so zu behandeln, wenn das Kind damit überfordert ist. Und vergleiche nicht immer mit deiner Kindheit und Jugend. Deine Tochter ist nicht du.

    Und ihr solltet echt schleunigst an dem letzten Satz arbeiten, der fällt bei dir oft, wenn es um deine Tochter geht. Und daran müsst ihr arbeiten. Aber das sagt man dir ja nicht zum ersten Mal.
    Ja es liest sich immer so als hätte das Kind das Gefühl, die Probleme allein bewältigen zu müssen. Wie eine Erwachsene oder sagen wir mal 15-jährige. Das kann man ihr doch abnehmen indem man erklärt, was sie allein regeln kann (Stoffprobleme, was mit Noten oder soetwas) und wann selbstverständlich die Eltern gefragt sind. Das kann man leicht definieren und das versteht ein Kind auch.

    Aber ich glaube nicht so daran, daß das Problem beim Mathelehrer liegt, wenn ein Kind so unglücklich ist. Das nur nebenher. Sprechen würde ich mit dem auch aber ein doofer Lehrer wenn es ansonsten paßt macht den Kohl nicht besonders fett.
    WhiseWoman, Makaria. und Lui gefällt dies.

  3. #223
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das hat sie doch Der Termin ist doch Corona zum Opfer gefallen.
    Naja, telefonieren ging ja wohl trotzdem noch.
    Time ist the fire in which we burn.

  4. #224
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Ja es liest sich immer so als hätte das Kind das Gefühl, die Probleme allein bewältigen zu müssen. Wie eine Erwachsene oder sagen wir mal 15-jährige. Das kann man ihr doch abnehmen indem man erklärt, was sie allein regeln kann (Stoffprobleme, was mit Noten oder soetwas) und wann selbstverständlich die Eltern gefragt sind.

    Aber ich glaube nicht so daran, daß das Problem beim Mathelehrer liegt, wenn ein Kind so unglücklich ist. Das nur nebenher. Sprechen würde ich mit dem auch aber ein doofer Lehrer wenn es ansonsten paßt macht den Kohl nicht besonders fett.
    Ja, ich seh das auch so. Das Problem ist u.a., dass sie sich selbst so unter Druck setzt.
    Dass wird von dieser Schule aber offensichtlich getriggert.
    Also eine einzige einfache Lösung für das Problem gibt es sowieso nicht, das ist mir völlig klar.

  5. #225
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Ja, ich seh das auch so. Das Problem ist u.a., dass sie sich selbst so unter Druck setzt.
    Dass wird von dieser Schule aber offensichtlich getriggert.
    Also eine einzige einfache Lösung für das Problem gibt es sowieso nicht, das ist mir völlig klar.
    Ich habe mal auf der Internetseite der betreffenden Schule geschaut, also mit Aufnahmetest, für naturwissenschftlich besonders begabte Kinder, mit Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben-da war doch klar, das dort keine Kuschelpädagogik stattfindet. Die sehen sich als Kaderschmiede.
    Time ist the fire in which we burn.

  6. #226
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das hat sie doch Der Termin ist doch Corona zum Opfer gefallen.
    Und deswegen streicht man das Gespräch ersatzlos, schreibt nicht mal eine Mail oder bittet um einen Telefontermin, wenn man doch den Bedarf sieht?

  7. #227
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe mal auf der Internetseite der betreffenden Schule geschaut, also mit Aufnahmetest, für naturwissenschftlich besonders begabte Kinder, mit Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben-da war doch klar, das dort keine Kuschelpädagogik stattfindet. Die sehen sich als Kaderschmiede.
    Die sehen sich nicht nur so, diese Schulen sind auch so gedacht. Davon gibt es in Sunyas Bundesland mehr als eine mit unterschiedlichen Ausrichtungen.

    ... und diese Diskussion haben wir mit Sunya schon bei der Schulwahl genau dieser Schule geführt.
    Philina2000 gefällt dies
    Нет худа без добра.

  8. #228
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Ja es liest sich immer so als hätte das Kind das Gefühl, die Probleme allein bewältigen zu müssen. Wie eine Erwachsene oder sagen wir mal 15-jährige. Das kann man ihr doch abnehmen indem man erklärt, was sie allein regeln kann (Stoffprobleme, was mit Noten oder soetwas) und wann selbstverständlich die Eltern gefragt sind. Das kann man leicht definieren und das versteht ein Kind auch.

    Aber ich glaube nicht so daran, daß das Problem beim Mathelehrer liegt, wenn ein Kind so unglücklich ist. Das nur nebenher. Sprechen würde ich mit dem auch aber ein doofer Lehrer wenn es ansonsten paßt macht den Kohl nicht besonders fett.
    Das denk ich auch.

    Gespräche mit den Lehrkräften und deren Sicht zu kennen, sind aber sicher schon mal eine gute Grundlage für alle weiteren Gespräche mit anderen Fachleuten.

  9. #229
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe mal auf der Internetseite der betreffenden Schule geschaut, also mit Aufnahmetest, für naturwissenschftlich besonders begabte Kinder, mit Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben-da war doch klar, das dort keine Kuschelpädagogik stattfindet. Die sehen sich als Kaderschmiede.
    Aber genau das wollte Sunya bzw. die Tochter doch? Zumindest erinnere ich mich dunkel an die vielen, vielen Abwägungen bei der Schulwahl.

  10. #230
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Schulpsychologen

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Die sehen sich nicht nur so, diese Schulen sind auch so gedacht. Davon gibt es in Sunyas Bundesland mehr als eine mit unterschiedlichen Ausrichtungen.
    Das war doch ganz im Sinne von Sunya, die immer alle Talente fördern und bestmöglich unterstützen will. Zumindest lese ich das bei ihr oft heraus.

Seite 23 von 50 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
>
close