Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree2gefällt dies

Thema: Gelbe Currypaste ersetzen

  1. #1
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Gelbe Currypaste ersetzen

    Ein Rezept (Brokkoli-RoteLinsen-Curry, hatte hier jemand verlinkt, aber ich glaube ich hab dann die Variante einer anderen Seite) verlangt nach gelber Currypaste.

    Ich habe keine gelbe gefunden heute und will nicht mehr los.
    Alternativen: grüne Paste oder selber machen.
    Die Rezepte die ich finde, verlangen Zeug, das ich nicht habe: Kaffirblätter, Zitronengras.


    Ich will heute das Curry, der Teig für Naan-Brot ist schon fertig.

    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  2. #2
    Gast Gast

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ein Rezept (Brokkoli-RoteLinsen-Curry, hatte hier jemand verlinkt, aber ich glaube ich hab dann die Variante einer anderen Seite) verlangt nach gelber Currypaste.

    Ich habe keine gelbe gefunden heute und will nicht mehr los.
    Alternativen: grüne Paste oder selber machen.
    Die Rezepte die ich finde, verlangen Zeug, das ich nicht habe: Kaffirblätter, Zitronengras.


    Ich will heute das Curry, der Teig für Naan-Brot ist schon fertig.

    Ich würde grüne nehmen. Aber nur maximal die Hälfte der angegebenen Menge, da die gelbe viel milder ist.

    Oder einfach reichlich Curry-Pulver.

    Oder das Gericht wann anders kochen.

  3. #3
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich würde grüne nehmen. Aber nur maximal die Hälfte der angegebenen Menge, da die gelbe viel milder ist.

    Oder einfach reichlich Curry-Pulver.

    Oder das Gericht wann anders kochen.
    Ich hab grade nicht so viel hier und will nicht einkaufen.
    dann mach ich mal mit grüner Paste und Kurkuma dazu - wie das farblich endet?
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  4. #4
    Gast Gast

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich hab grade nicht so viel hier und will nicht einkaufen.
    dann mach ich mal mit grüner Paste und Kurkuma dazu - wie das farblich endet?




    Wird schon . Evtl. halt „anders“.

  5. #5
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen




    Wird schon . Evtl. halt „anders“.
    Sohn meinte neulich leicht verzweifelt "gibts nicht einfach mal wieder was ganz Normales?"
    Er mag Indisch und ausprobieren, aber das war im Moment wohl etwas viel
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  6. #6
    Gast Gast

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Sohn meinte neulich leicht verzweifelt "gibts nicht einfach mal wieder was ganz Normales?"
    Er mag Indisch und ausprobieren, aber das war im Moment wohl etwas viel
    Der Arme .

  7. #7
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ein Rezept (Brokkoli-RoteLinsen-Curry, hatte hier jemand verlinkt, aber ich glaube ich hab dann die Variante einer anderen Seite) verlangt nach gelber Currypaste.

    Ich habe keine gelbe gefunden heute und will nicht mehr los.
    Alternativen: grüne Paste oder selber machen.
    Die Rezepte die ich finde, verlangen Zeug, das ich nicht habe: Kaffirblätter, Zitronengras.


    Ich will heute das Curry, der Teig für Naan-Brot ist schon fertig.

    Die grüne nehmen.
    Aber weniger. Die grüne ist normalerweise die schärfste.
    Mit Kurkuma kannst du gelb färben.

  8. #8
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ein Rezept (Brokkoli-RoteLinsen-Curry, hatte hier jemand verlinkt, aber ich glaube ich hab dann die Variante einer anderen Seite) verlangt nach gelber Currypaste.

    Ich habe keine gelbe gefunden heute und will nicht mehr los.
    Alternativen: grüne Paste oder selber machen.
    Die Rezepte die ich finde, verlangen Zeug, das ich nicht habe: Kaffirblätter, Zitronengras.


    Ich will heute das Curry, der Teig für Naan-Brot ist schon fertig.

    Hast du eine Madras Curry Mischung?
    Knoblauchzehen, Ingwer (halb soviel) mit Mixer zermusen, mit dem Curry bis zur Paste vermischen
    Kann noch nach Geschmack Chili und Kurkumapulver dazu

  9. #9
    Linchen1104 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Ich würde rote Currypaste nehmen. Habe damals auch keine gelbe bekommen und in meiner Naivität gedacht, grün = weniger scharf als rot Rot ist recht mild.

  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: Gelbe Currypaste ersetzen

    Zitat Zitat von Linchen1104 Beitrag anzeigen
    Ich würde rote Currypaste nehmen. Habe damals auch keine gelbe bekommen und in meiner Naivität gedacht, grün = weniger scharf als rot Rot ist recht mild.
    *kicher*

    Das ist nett.

    „Ich brauche gelbe Currypaste und habe nur grüne.“

    „Dann nimm rote.“


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte