Seite 47 von 64 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 638
Like Tree223gefällt dies

Thema: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

  1. #461
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Es geht nicht nur um Qualität. Sondern darum, wie die Tiere leben.
    klar, ich finde aber, daß man da durchaus Rückschlüsse ziehen kann.

  2. #462
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen


    Welchen Arbeitern stellt denn der Staat sonst so Wohnungen zur Verfügung?
    Wie viel Wohngeld wird denn bezahlt und wie viele Menschen beziehen ergänzend Hartz IV, weil das Einkommen alleine nicht?
    Der Staat stellt zwar nicht die Wohnungen zur Verfügung, er finanziert sie aber durchaus mit.

  3. #463
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Was aber auf dem Bau auch funktioniert. In meinem Hier wurden schon Großbaustellen von Polizei und Zoll komplett umstellt, bevor die zum Prüfen rein sind. Da ist keiner mehr rausgekommen.
    das meine ich - das machen die nicht jede Woche, aber ab und zu. Und das klappt.

  4. #464
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Humus nennt man das mit den Hülsenfrüchten, schmeckt ziemlich lecker. Und ich kenne keinen Italiener, bei dem es nicht auch Pizza ohne Salami oder Schinken gäbe.

    Aber mir wird langsam klar, wieso ich die beiden Ernährungsberatungen, die ich mal mitgemacht habe, so banal fand. Es scheint Leute zu geben, denen man extra sagen muß, daß man auch Käse aufs Brot essen kann und daß man auf der Pizzakarte ganz oben die Margarita findet, die ausschließlich mit Tomaten und Mozzarella belegt ist.
    Hummus z.B. mag ich nicht, genauso wenig wie dieses Avocado"gematsche". ... und "unser" Kichererbsenverbrauch macht in der Heimatregion von Hummus ein Grundnahrungsmittel zum Luxus. DAS gefällt mir nicht und gefiele mir auch nicht, falls mir Hummus schmeckte.

    Mit der Pizza hast Du recht ... und Giovanni macht mich mit seiner einfachen Tomatensauce zu perfekten al dente Spaghetti glücklich. Aber halt nicht immer.

    Mhh, wer weiß nicht, dass man auch Käse und Quark aufs Brot essen kann?
    Нет худа без добра.

  5. #465
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich finde es existenziell wichtig, dass jedes Kind, das ein Instrument erlernen WILL oder Sport in einem Verein ausüben WILL, auch die Möglichkeit dazu hat. Das heißt ja nun nicht, dass man jedem Kartfahren ermöglichen muss oder jeder Familie einen Flügel hinstellt.
    Nein, finde ich nicht. Ich wüsste auch nicht, wie das finanziert werden soll, bzw. wer entscheidet, welcher Sport oder welche musische Betätigung sinnvoll oder wichtig ist, so dass dies förderungswürdig wäre.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  6. #466
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    schmiert man sich halt öfter mal Hülsenfrüchte aufs Brot

    .
    Hummus


    Aber ich weiß schon was du meinst.

    Mit Fleisch geht es einfacher und oft auch billiger, sich ein nahrhaftes (und bestenfalls gesundes) Essen zu kochen.
    Das es ohne Fleisch auch geht, ist schon klar.

  7. #467
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    schmiert man sich halt öfter mal Hülsenfrüchte aufs Brot

    Es geht doch nicht nur um Fleisch in Form von Fleischstück, sondern auch um weiterverarbeitetes Fleisch und Fertigprodukte, schon alleine die Salami auf der Pizza. Das alles zusammen genommen denke ich schon, daß viele täglich "Fleisch" konsumieren, allerdings ist damit aber nicht gemeint, dass man sich ausschließlich mit täglicher Fleischration preiswert und ausgewogen ernähren kann
    Dazu im Insgesamten Alternativen aufzuzeigen, ist schon nicht so einfach, wie nur 1x pro Woche den Braten zu benennen.
    Gerade beim Brotbelag gibt es ja reichlich Alternativen abseits von Wurst. Die wegzulassen fällt mir deutlich leichter als beim Fleisch als Zutat einer warmen Mahlzeit.
    Bei Pizza bevorzuge ich allerdings schon lange Gemüse als Belag.

  8. #468
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Äh...ja, sorry, ich kann nix dafür, dass du so fantasielos bist
    Da schmiert man sich eben öfter Frischkäse aufs Brot oder vegetarischen Brotaufstrich (JA, gibts auch in Form von Hülsenfrüchten), oder Tomaten oder Radieschen. salami auf der Pizza ist schon aus anderen Gründen eher ungeeignet.
    ICH bin nicht fantasielos, ich verusche zu erklären, dass mit Fleischkonsum keineswegs nur der Braten gemeint ist und viele in den weiterverarbeiteten Produkten dann eben doch "unbemerkt" Fleisch zu sich nehmen. Weswegen die Sonntagsbratendiskussion nur einen Bruchteil, einen wahrscheinlich kleinen, in der Diskussion ausmacht.

    ICH esse sehr wenig, nur so am Rande, sehr wenig Fleisch und wenn, dann nur Gutes, auch höchstens 1x wöchentlich Wurst, ich brauche auch nicht überall Fleischfüllungen oder Salami auf der Pizza, ich weiß auch, wie man andere Nudelsaucen macht usw. Damit werde ich aber nicht selten komisch angeschaut, obwohl ich sicher kein Vegetarier bin aber ich kenne die Diskussionen ala: "wie kein Hack in die Nudelsauce?", "Tortellini nur die mit Fleischfüllung' , 'ein Würstchen gehört dazu' usw.

  9. #469
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Mein Junior hat gerade ne Fleischphase- leider, aber ich glaube, das hängt gerade mit dem Wachstum zusammen... Zum Glück hab ich ja den selbstschlachtenden Hofladen um die Ecke. Da gehts gerade mit meinem schlechten Gewissen. Aber ich bremse ihn auch mal ein bisserl ein, wenns mir zuviel wird.
    Man muss ja auch nicht Vegetarier werden, wenn man "gutes" Fleisch kauft. Bei dir bin ich mir ohnehin sicher, dass du nichts kaufst, bei dem man um das Tierwohl besorgt sein muss.

  10. #470
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Hummus z.B. mag ich nicht, genauso wenig wie dieses Avocado"gematsche". ... und "unser" Kichererbsenverbrauch macht in der Heimatregion von Hummus ein Grundnahrungsmittel zum Luxus. DAS gefällt mir nicht und gefiele mir auch nicht, falls mir Hummus schmeckte.

    Mit der Pizza hast Du recht ... und Giovanni macht mich mit seiner einfachen Tomatensauce zu perfekten al dente Spaghetti glücklich. Aber halt nicht immer.

    Mhh, wer weiß nicht, dass man auch Käse und Quark aufs Brot essen kann?
    Marmelade, Honig, Nuss-Nougat-Creme, Tomatenscheiben oder auch einfach Butter mit Kresse *mjam*

Seite 47 von 64 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •