Seite 61 von 64 ErsteErste ... 11515960616263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 638
Like Tree223gefällt dies

Thema: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

  1. #601
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    105.062

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Und eigentlich gibt es keine Ausrede, der ist umsonst und es wird eine Kinderbetreuung angeboten.
    Braucht man eine Ausrede, wenn einen ein Kochkurs auch dann nicht interessiert, wenn er kostenfrei ist (gut, umsonst könnte er auch sein, wenn man drinnen sitzt, obwohl man kein Interesse am Kochen hat)?

  2. #602
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.174

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Und weil Käse so günstig ist, können die Leute da auch locker das zu teuer gewordene Fleisch (bzw. die zu teuer gewordene Wurst) damit ersetzen.
    In dem Nebenstrang ging es um Alternativen zum Wurstbrot, nicht zu den Preisen.
    Neben Käse wurden da auch noch reichlich andere Alternativen in unterschiedlichen Preisklassen genannt.

  3. #603
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    68.960

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen

    Was ich nicht gut finde, sind Ansätze wie "dann sollen die (anderen) Leute halt Bohnen statt Fleisch essen, wenn es kein günstiges Fleisch mehr gibt". Weil denen die Bohnen vielleicht einfach nicht schmecken.
    Und ich finde es nicht gut, wenn Tiere qualvoll gehalten werden, weil irgendwelchen Leuten keine Bohnen schmecken
    Legolas 3.0 gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie[SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #604
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    188.926

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ich verstehe Sofie so, daß sie verpflichtend die Tierhaltung mit allen Konsequenzen auf artgerecht und bio umstellen möchte.
    Das schließt dann aus, daß ich nur bewusster kaufe, ich habe dann keine Wahl mehr.
    Ich verstehe sie anders.

  5. #605
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.244

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich unterstelle nix. Du hast selber geschrieben, dass du dann schnell wieder Hunger hast



    Keine Ahnung, wen du meinst. ich kann mir viele Dinge nicht leisten. und ich habe kein Problem, dann auf diese zu verzichten.



    Ach so. Du meinst, wer keine Ahnung vom Kochen und Nährstoffzusammensetzung hat, dem ist geholfen, wenn die Leberwurscht billig bleibt?
    Schnitzel mit Pommes ist immer noch gesünder als nur pommes.

  6. #606
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    68.960

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Schnitzel mit Pommes ist immer noch gesünder als nur pommes.
    Ach ja? Steht wo? Ich würde sagen, Pommes mit Gemüse/Salat ist gesünder als Pommes mit Schnitzel.
    Liebe Grüße

    Sofie[SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #607
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    68.960

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich verstehe sie anders.
    Doch, ich fände es sehr begrüßenswert, wenn es nur noch artgerechte Tierhaltung gäbe!
    Liebe Grüße

    Sofie[SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #608
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    37.009

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Generell sind wir beim Grundthema: Für einiges muss man kochen können und so einiges über Ernährung/Nährstoffe wissen. Daran hapert es aber oft und gerade bei denen, die zutatentechnisch nicht aus dem Vollen schöpfen können.
    Und die Motivation das zu lernen ist umso geringer, je billiger man minderwertige Nahrungmittel kaufen kann.

  9. #609
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    37.009

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Du kannst den Hund nicht zum Jagen tragen. Manchmal frage ich mich, wie niederschwellig manche Angebote noch sein sollen.
    Solange man als Alternative um 1,79 Euro eine 400g Dose Gulasch kaufen kann, wird es für einige einen Grund geben da nicht hinzugehen.

  10. #610
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    15.612

    Standard Re: Das Fleisch, das Gemüse, das Geld

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    ICH würde mir wünschen, das die Leute, die es sich leisten können wenigstens ihr Geld für gutes Fleisch einkaufen. Das Billigfleisch kaufen ja nicht nur die ärmsten der Armen.
    Wenn es ihnen halt schmeckt?
    Ich kaufe ganz viel Fleisch bei Lidl und finde das völlig ok. Gut, ich nehme nicht unbedingt das allerbilligste. Z.B. bei den Hähnchenschnitzeln... da kaufe ich nicht die billigsten... und weisst du wo die herkommen? Aus Deutschland

    Biscotte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •