Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
Like Tree6gefällt dies

Thema: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

  1. #31
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    So ähnlich war es bei uns auch. Die Katze hat nach der Essigaktion nicht mehr in den Sandkasten sondern einige Meter weiter mitten auf die Wiese gekackt. Der Katzenscheißescan war letztlich immer erforderlich bevor ich die Kinder in den Garten lassen konnte.
    Die kam auch zu mir, wir hatten sie alle gern
    Wenn einer von uns sah, dass die Katze über die Straße kommt, ist er raus und hat ihr den Weg nach Hause gezeigt.
    Aber wenns keiner sah, kam sie immer.
    Momentan kommen zwei Katzen, flanieren immer über die Terrasse. Aber ihr Klo haben sie scheinbar woanders

  2. #32
    Gast Gast

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Die kam auch zu mir, wir hatten sie alle gern
    Wenn einer von uns sah, dass die Katze über die Straße kommt, ist er raus und hat ihr den Weg nach Hause gezeigt.
    Aber wenns keiner sah, kam sie immer.
    Momentan kommen zwei Katzen, flanieren immer über die Terrasse. Aber ihr Klo haben sie scheinbar woanders
    Unsere haben ein Blumenbeet auserkoren. Aber: Sie verbuddeln es. Also zuerst schön Loch buddeln, drüberhocken, reinkacken, umdrehen, begutachten, zubuddeln. Sehr reinliche Tierchen, so lob ich mir das

  3. #33
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Unsere haben ein Blumenbeet auserkoren. Aber: Sie verbuddeln es. Also zuerst schön Loch buddeln, drüberhocken, reinkacken, umdrehen, begutachten, zubuddeln. Sehr reinliche Tierchen, so lob ich mir das
    Irgendwann beim Umgraben findest du's wieder

  4. #34
    Gast Gast

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Irgendwann beim Umgraben findest du's wieder
    Das sind alles einjährige Blumen, nächstes Frühjahr buddelt mein Mann um und setzt dann neue (bzw. dass Fuchtli, es ist ihr Beet).
    Die arbeiten eh mit Handschuhen, so ein bisschen Katzenkot verrottet da drin, und es wird da ja nix essbares eingepflanzt. So what
    Besser so, als Sandkasten oder Wiese. Wo es einem dann beim Mähen um die Ohren fliegt

  5. #35
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    Ganz ohne viel Aufwand war bei uns tatsächlich am erfolgreichsten wieder Katzen anzuschaffen. Ich hatte beim Sandkasten auch immer Probleme, vor allem wenn ich nicht da hinterher war mit Katzenschreckzeug oder Essig. Seitdem wir wieder Katzen haben ist verlässlich Ruhe.
    Schöne Idee, aber wieso benutzen deine Katzen nicht die Beete und Sandkästen?
    Außerdem: Wir haben 3 Katzen und einen wildgewordenen Dackel, trotzdem kommen immer wieder auch andere Katzen in unseren Garten. Allerdings bin ich da wohl betriebsblind- obwohl hier zig Katzen sind, habe ich mit den Ausscheidungen kein Problem, da ist mir noch nie was negativ aufgefallen. Die meisten verscharren ja auch.
    Gast gefällt dies

  6. #36

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Wie hoch ist das Hochbeet?
    als "mechanische" Lösung könnte man den Rand vom Hochbeet bearbeiten, "buckelig" machen (vielleicht eine Bahn Noppenfolie drüber stülpen, sieht halt nicht schön aus), damit der Halt am Rand fehlt.
    vielleicht klappt es auch, außenrum Blumenkästen dran zu hängen, dann können sie ab einer gewissen Höhe nicht mehr so gut hinein springen. (da wachsen auch Erdbeeren drin, falls du keine Blumen rein magst)

    Meine Mum hat erfolgreich alle Katzen aus ihrem Garten verjagt, indem sie ihnen aufgelauert und heimgeleuchtet hat
    nur eine, die hat das null beeindruckt, die wechselte halt dann vom Beet zur Blumeninsel zur Kübelpflanze und wieder von vorn
    Das Hochbeet ist optisch so, wie wir das haben wollen. Es steht im Hof direkt beim Eingang. Da will ich sicher keine Noppenfolie oder sonstwas drauf. Notfalls lauer ich der Katze auf und verscheuch sie.

  7. #37

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    Ganz ohne viel Aufwand war bei uns tatsächlich am erfolgreichsten wieder Katzen anzuschaffen. Ich hatte beim Sandkasten auch immer Probleme, vor allem wenn ich nicht da hinterher war mit Katzenschreckzeug oder Essig. Seitdem wir wieder Katzen haben ist verlässlich Ruhe.
    Ich will keine Katzen.

  8. #38
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich will keine Katzen.
    Ein oder zwei Hunde lösen das Problem auch. Bei uns traut sich keine fremde Katze in den Garten.

  9. #39

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Ein oder zwei Hunde lösen das Problem auch. Bei uns traut sich keine fremde Katze in den Garten.
    Ich will auch keinen Hund. Hunde sind wie Kinder, die nie ausziehen. *gg*

  10. #40
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Irgendeine der freilaufenden Nachbarkatzen

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    nutzt mein Hochbeet seit neuestem als Katzenklo.

    Kann man da was dagegen tun?
    Es gibt so genannte "Verpiss-dich-Pflanzen". Die könntest du mit in dein Hochbeet pflanzen. Die sondern einen Duft ab, den die Katzen nicht mögen.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •