Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71
Like Tree18gefällt dies

Thema: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

  1. #11
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das kommt sehr darauf an, woher der jeweilige Markt sein Obst und Gemüse bezieht.
    Der Rewe hier hat nix gescheits, dafür ist der Lidl ausserordentlich gut aufgestellt. 2 Ortschaften weiter, ist der Lidl gruslig (anderer Händler, hatte ich nämlich extra mal gefragt) und dafür der Rewe super.

    Aldi mag ich gar nicht bei Obst und Gemüse.
    Ok, zu Lidl kann ich nix sagen, da haben wir keinen in der Nähe.
    Aldi - da habe ich schon einige ausprobiert (wir sind ja schon öfters umgezogen) und war nie zufrieden. Da fand ich sogar Penny und netto besser, was das Obst angeht.
    Rewe war ich bisher immer zufrieden...
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #12
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich finde, das hängt echt von der Marktleitung ab. Die hat hier beim Edeka vor einem halben Jahr gewechselt. Seid dem geht's mit der Qualität bergab. Beim Penny seit einiger Zeit wieder bergauf.

    Vor zwei Jahren hätte ich den hiesigen Aldi in Punkto Frische und Geschmack empfohlen. Heute kaufe ich dort kein Obst/Gemüse mehr.
    Mag sein. Aber kann der Marktleiter entscheiden, wo er sein Obst einkauft? Ist das nicht von der Zentrale vorgeschrieben?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  3. #13
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Ich kaufe nur ganz selten beim Discounter, weil ich einen gut sortierten Edeka am Ort habe. Der größte Teil unseres Obsts und Gemüses bekomme ich über meine Biokiste geliefert, den Rest kauf ich bei Edeka (der hat ganz viel Regionales, ich bekomme auch einzelne Karotten oder Äpfel) oder beim Obstladen im Nachbarort.

  4. #14
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Bei uns abhängig vom Filialleiter

  5. #15
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Mag sein. Aber kann der Marktleiter entscheiden, wo er sein Obst einkauft? Ist das nicht von der Zentrale vorgeschrieben?
    Bei Edeka entscheidet der Inhaber/Marktleiter. Bei meinem gibt es sehr viel Regionales, auch was Biere, Fleisch, Milch usw. angeht.
    Junon und Gast gefällt dies.

  6. #16
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Ich finde es eher anders rum.

  7. #17
    Gast Gast

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Ich hatte lange eine Biokiste. Da war die Qualität wirklich gut.
    Inzwischen lohnt das nicht mehr, so dass ich fast alles beim Obst-und Gemüsehändler hole.

    Im Supermarkt, ob Discounter oder Vollsortiment, nehme ich nur sehr selten etwas mit. Mir gefällt die Qualität dort insgesamt nicht.

  8. #18
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Ich kaufe nie beim Discounter, merke aber einen sehr deutlichen Unterschied zwischen Rewe und Obst vom Markt/ Hofladen/ Gemüsehändler. Da ist es noch nicht mal zwingend teurer, aber es ist öfter regional und fast immer viel frischer.
    Gast gefällt dies

  9. #19
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Mag sein. Aber kann der Marktleiter entscheiden, wo er sein Obst einkauft? Ist das nicht von der Zentrale vorgeschrieben?
    es wird ein grundsortiment vorgegeben, aber es können auch regionale lieferanten unter vertrag genommen werden. unser edeka ist in der rhein-main-region sehr weit vertreten (13 große supermärkte) und hat eine eigene obst- und gemüsemarke mit logo eingeführt, unverpackte regionale produkte mit herstellerangabe. genauso wie es regionale fleisch- oder käselieferanten neben der ware aus der zentrale gibt
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #20
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    In meinem hier ist das beste Obst & Gemüse bei Aldi. Dann kommt Rewe, dann Lidl.
    Edit: noch besser ist es auf dem Markt, aber da komme ich seit Monaten nicht mehr hin, weil der Tag und die Zeit nicht passen
    babou

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte