Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71
Like Tree18gefällt dies

Thema: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

  1. #41
    axolotl ist offline stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    4.038

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich vergleiche die Preise nicht so, aber wenn ich zwei Schälchen Erdbeeren für 4 oder 5€ bekomme, finde ich das ok. Und es schmeckt, wenn ich bei meinem Obsthändler meines Vertrauens frage, was gerade gut ist und dann diese Sachen nehme, ist es immer lecker und die wissen, dass sie uns nichts aufschwatzen sollen, nur weil es teuer ist, die empfehlen auch oft genug das Billigere, wenn es gerade besser ist.
    Ja, bei uns läuft das auch so, er empfiehlt auch nicht das teurere sondern das bessere. Und die Kinder bekommen immer was geschenkt (letzten Samstag eine Handvoll Zuckeraprikosen) Und welcher Markt hat schon Mieze Schindler Erdbeeren oder Mispeln oder Marillen.

    Die Beeren fallen preislich schon auf :250 g Himbeeren 5,- €, Heidelbeeren, 300 g 5,-. Aber er hat auch Spargelköpfe, das freut mich immer.
    Schiri gefällt dies
    B. 2008
    D. 2012

  2. #42
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.323

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Aldi hat die besten frischen Sachen. Dafür laufe ich extra den dreifachen weg. Am liebsten kaufe ich aber auf dem markt oder im türkischen Supermarkt. was sicher ein Problem ist bei Obst ist, wenn die Kunden das Zeug antatschen und rumwerfen. Dann ist logisch, dass die Sachen braune stellen bekommen.
    Solche Leute trifft man in manchen Märkten öfter als in anderen.
    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?

  3. #43
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist gerade online Gevespert
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    5.808

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Wenn ich Obst und Gemüse im Supermarkt kaufe, dann bei Edeka oder auch mittlerweile bei unserem neuen Rewe, gerade letzterer hat mittlerweile ein ganz gutes Bio-Sortiment und viele regionale Produkte. Am liebsten und wann immer möglich kaufe ich Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt. Dagegen können sämtliche Supermärkte einpacken.

    I. (11/09)
    H. (09/11)
    K. (08/14)


  4. #44
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    21.865

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Wir kaufen beim Edeka, aber im Nachbarort, der ist inhabergeführt, hat viele regionale Produkte, die beste Metzgertheke weit und breit und sehr leckeres Obst und Gemüse, obwohl ich letzteres im Hofladen kaufe.

    Zum Aldi gehe ich nur ein paar Kleinigkeiten kaufen und reduzierte Markenprodukte, den Lidl betrete ich nicht, da ganz schlechte Filialleiterin. Das alle schlimmste Chaos ist hier beim Kaufland, aber der Parkplatz ist immer voll.

  5. #45
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    4.138

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Das ist hier sehr Marktabhängig. Bei "uns" bekommt man das beste Obst/Gemüse bei Aldi und Lidl. Bei "unserem" Edeka ist es nicht so gut, bei einem anderen (etwas weiter weg) dafür TOP. Bei Rewe ist sehr unterschiedlich.

  6. #46
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.912

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich lese hier immer Obstdealer....Sowas kenne ich nur aus Frankreich. In meinem hier gibt es das nicht nur wirklich selten. Wir haben einen im Nachbarstadtteil, der ist aber wirklich teuer. Ich habe da mal 2 Mangos für einen Geschenkekorb gekauft - 7 € das Stück.
    In meinem hier sind das zumeist Vietnamesen, die ihre Ware auch nur vom Großhändler beziehen. Und so sieht dann auch der hier im Forum so hoch gepriesene Wochenmarkt aus. Die regionalen Anbieter kann man an einer Hand abzählen und die haben dann kein Obst/Gemüse.

  7. #47
    Avatar von Karla...
    Karla... ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich zielsicher beim Discounter zum falschen greife (das behauptet meine Kollegin) aber ich finde das Obst und Gemüse von Rewe/Edeka qualitativ hochwertiger.
    Zum einen frischer (letztens bei den Karotten gemerkt) und geschmacklich besser. Erdbeeren vom Aldi schmecken wässrig, die 1/3 der Plattpfirsiche durfte ich nach 2 Tagen wegwerfen da schon verschimmelt, die Bananen werden schneller braun, Aprikosen auch nach 3 Tagen noch hart...
    Habe ich einfach nur Pech bzw ein unglückliches Händchen?

    Ist der höhere Preis bei Rewe und Co eurer Meinung nach gerechtfertigt?
    Ich kaufe tatsächlich mein Obst und Gemüse hier im Bauernladen. Da habe ich regional und saisonal passende Ware und weiß, was ich hab. Mal kaufe ich einzelne Gemüse bei Aldi - da kann ich mich aber immer nur schwer überwinden, weil ich das Plastik um die Ware so gruselig finde

  8. #48
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    25.421

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Wir kaufen beim Edeka, aber im Nachbarort, der ist inhabergeführt, hat viele regionale Produkte, die beste Metzgertheke weit und breit und sehr leckeres Obst und Gemüse, obwohl ich letzteres im Hofladen kaufe.

    Zum Aldi gehe ich nur ein paar Kleinigkeiten kaufen und reduzierte Markenprodukte, den Lidl betrete ich nicht, da ganz schlechte Filialleiterin. Das alle schlimmste Chaos ist hier beim Kaufland, aber der Parkplatz ist immer voll.
    Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, du wohnst bei mir. Das Ranking passt genau.

  9. #49
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.475

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Karla... Beitrag anzeigen
    Ich kaufe tatsächlich mein Obst und Gemüse hier im Bauernladen. Da habe ich regional und saisonal passende Ware und weiß, was ich hab. Mal kaufe ich einzelne Gemüse bei Aldi - da kann ich mich aber immer nur schwer überwinden, weil ich das Plastik um die Ware so gruselig finde
    Plastik bei Aldi? Ja, gibt es noch, aber das ist doch eher die Ausnahme (wenn man mal von Trauben und Beeren absieht)

  10. #50
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    12.03.2020
    Beiträge
    2.816

    Standard Re: Auch eine Obst und Gemüse-Frage: Discounter vs Vollsortimenter

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Plastik bei Aldi? Ja, gibt es noch, aber das ist doch eher die Ausnahme (wenn man mal von Trauben und Beeren absieht)
    Wus ?
    Hier ist bei Aldi fast alles in Plastik

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •