Seite 11 von 24 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 240
Like Tree161gefällt dies

Thema: Was würdet ihr tun?

  1. #101
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    24.137

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Mit welchem Ziel?
    Ich meine: Der Arzt wird kaum sagen: oh, Corona? Das wusste ich ja gar nicht. Danke, dass Sie mich drauf aufmerksam machen.
    Aber er muss reagieren, wenn du sagst, du fühlst dich so, wie es läuft, unwohl und möchtest ohne MNS keine Behandlung.
    Foxlady_ gefällt dies

  2. #102
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    9.780

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Okay, das kann ich nicht tun. Es könnte mir sehr schaden. Dazu bin ich mir zu wichtig, sorry!

    Orfanos
    DAS finde ich jetzt feige. Hintenrum anzeigen wollen ohne selbst was gesehen zu haben aber nicht nachgucken und den Mund aufmachen? Da bin ich raus.
    Mumpitz und Foxlady_ gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  3. #103
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    9.780

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Siehst du das Spannungsfeld zwischen „petzen“ und gesellschaftlicher Verantwortung nicht?

    ( Ich meine: ganz egal welche Position orfanos hat. Gut, ich weiß das zufällig, und ich verstehe, dass es ohne diese Information merkwürdig klingt. Aber sind wir nicht auch alle irgendwie in der Pflicht?)




    In der Pflicht? Ne, wirklich nicht. Wenn ich mit diesen Inforationen ein schlechtes Gefühl habe, gehe ich nachgucken und zeige dann an oder ich fordere die Leute auf, selbst zu melden.
    Makaria., Foxlady_ und B.Atrix gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  4. #104
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    188.935

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Hm
    Ich kann mir, außer Selbstherrlichkeit und Ignoranz, tatsächlich keinen Grund vorstellen, warum der das so macht.
    Und darüber zu diskutieren, wäre mir meine Zeit zu schade.

    Ich war neulich auch in einer solchen Zwickmühle. Als die Beschränkungen;noch galten, haben meine Nachbarn in recht großer Besetzung gefeiert. Erst im Garten, dann, als es anfing zu regnen, im Haus.
    Ich hab natürlich nichts gemacht, bin aber durchaus nicht sicher, ob das richtig war.

    Orfanos sagt außerdem, dass sie persönliche Nachteile befürchten würde. Ich ahne, welche das sein könnten, und verstehe sie da.
    Mir wär ja wurscht, warum er das so macht. Und wenn er nur deshalb anders handelt, damit er nicht gemeldet wird soll’s mir recht sein.
    orfanos und Foxlady_ gefällt dies.

  5. #105
    Foxlady_ ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    4.388

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    DAS finde ich jetzt feige. Hintenrum anzeigen wollen ohne selbst was gesehen zu haben aber nicht nachgucken und den Mund aufmachen? Da bin ich raus.
    Danke, ich finde das auch grad sehr merkwürdig.

  6. #106
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist offline und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    6.252

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ihr wisst von zwei Hausarztpraxen, in denen nicht ausreichende Schutzmaßnahmen gegen Corona getroffen werden. Niemand trägt Mundschutz, weder Ärzte noch Patienten. Es gibt eine Scheibe am Tresen und Desinfektionsmittel - aber nicht verpflichtend.

    Ich weiß nicht, was ich mit dieser Information machen soll. Soll ich sie melden - wenn ja, wo? Soll ich nichts tun?

    Orfanos
    Weiss du das aus eigenem Augenschein? Selbst gesehen? Die Mitarbeiter darauf angesprochen?
    Oder nur gehört?
    Ist es deine eigene Erfahrung, dann kannst du es bei der KV oder der Ärztekammer melden. Auf Hörensagen sollte man nichts geben.
    Es besteht beiderseits des Tresen Maskenpflicht.
    Musste ich heute auch zwei Patienten erklären. Der eine verließ umgehend die Praxis, nachdem ich auf eine Diskussion über die Echtheit von Corona nicht weiter einging, die andere zeigte sich einsichtig und nahm eine Maske aus unserem Vorrat an.

  7. #107
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.971

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich würde nix tun. Sollen es die Patienten melden, wenn es sie stört.
    Es geht aber nicht einfach nur ums Stören. Die Ärzte verstoßen gegen Vorschriften und gefährden ihre Patienten und letztlich den ganzen Landkreis.
    Ich mag da nicht einfach nur zuschauen. Das kommt mir falsch vor. Aber ich möchte auch nicht, dass bekannt wird, dass ich die beiden angezeigt habe. Da bin ich wieder egoistisch.
    Zwickmühle... Und ja, ich weiß: feige!

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  8. #108
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.971

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von B.Atrix Beitrag anzeigen
    Ich kann mir einfach keinen Reim darauf machen, wieso dieses Thema so wichtig ist bei den Gesprächen.
    Deswegen ja meine Frage.
    Werde ich dir aber nicht beantworten. Ich kenn dich doch gar nicht.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  9. #109
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.971

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was du beruflich machst - wenn du zum Beispiel bei einem der Ärzte arbeitest, siehst du die Sache möglicherweise nicht mehr ganz entspannt (mir war beim ersten Posting nicht klar, woher du die Informationen hast etc.), wenn du im Umfeld alte Leute pflegst, die dort Patienten sind, möglicherweise auch nicht, wenn du gar Amtsarzt bist oder für eine Krankenkasse arbeitest ....
    Danke für deine Antwort. Die Leute, die ich mehr oder weniger regelmäßig sehe, gehen zu den Ärzten und gehen zu mir. Es könnte mir also durchaus schaden. Aber ich mache mir eher Sorgen um deren Patienten.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  10. #110
    B.Atrix ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.06.2020
    Beiträge
    1.280

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Werde ich dir aber nicht beantworten. Ich kenn dich doch gar nicht.

    Orfanos
    Ich kenne Dich auch nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •