Like Tree161gefällt dies

Thema: Was würdet ihr tun?

  1. #221
    Avatar von papillon
    papillon ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    6.808

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts gelesen was Frau Müller mehr qualifiziert als 2 anscheinend gut besuchte Mediziner eine Risikoabschätzung zu treffen. Oder was mich davon überzeugt zu denken das die Patienten alle in Angst und Schrecken oder Dummheit leben weil sie sich selbst nicht trauen zu sagen das da was falsch läuft.
    Vielleicht braucht man keine Frau Müllers die ihre Nase überall reinstecken.
    Evtl ist man genervt von einer Frau Müller.
    Naja, wenn es in einem Ort nur 3 Hausärzte gibt, sind die wahrscheinlich alle drei gut besucht. Als Patient wechselt man ja nicht unbedingt Hausarzt, bei dem man schon seit Jahren ein und ausgeht, nur weil einem das nicht ganz geheuer ist, dass der ohne Maske arbeitet. Und die Patienten sind wohl schon ängstlich- sonst würden sie das ja nicht an Frau Müller weitertragen. Wenn Frau Müller auch einen Beruf hat, der irgendwie mit Medizin zu tun hat, erhoffen sich manche Patienten von Frau Müller vielleicht einen Tipp, wie sie das einordnen sollen.
    Und: ich war in letzter Zeit bei 2 verschiedenen Ärzten, da hat jeder Maske getragen und Abstand eingehalten. Ist hier Pflicht, und da hält man sich dran.

    Ich halte gar nichts davon, andere anzuschwärzen, wenn sie was tun, was prinzipiell keine Folgen auf das Umfeld hat. Aber das hier kann schon Folgen haben - wir sehen ja alle, dass im Moment an manchen Orten das Virus sich wieder erfolgreich verbreitet. Und in so einem Fall halte ich das, was Orfanos gemacht hat, durchaus für richtig.

  2. #222
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    18.173

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich gebe es auf.
    Willkommen auf meiner Ignore-Liste.
    Die erleichtert das Leben ungemein.

    BTW., ich kann mir gut vorstellen dass du eine von denen bist, die das mit dem Sinn beim Masken tragen immer noch nicht verstanden haben.
    Aber macht nix, bissl Schwund ist ja immer :)
    Nee, nee. Ich setz die immer auf.
    Aber ich schwärze Niemanden an.

  3. #223
    Gast

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Hörensagen.
    Denunziantentum.
    Da gibt es anscheinend einige Angestellte und Patienten die sich da sicher fühlen.
    Frau Müller war inzwischen selbst vor Ort.

  4. #224
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    18.173

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Frau Müller war inzwischen selbst vor Ort.
    Sehr kurz.

  5. #225
    Gast

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Sehr kurz.
    Na und?
    Auf was möchtest Du denn hinaus?

    Da reicht doch ein Blick, um zu sehen, dass das stimmt, was berichtet wurde.

    Ich war heute auch beim Hausarzt.
    Die Haustür dort ist zu, man muss klingeln, wird eingelassen. Es dürfen nicht mehr als 5 Patienten gleichzeitig in der Praxis sein (jeweils 1 in den beiden Sprechzimmern und 3 im Wartezimmer mit viel Platz zwischen den Stühlen).
    Handdesinfektion, Maskenpflicht für alle, auch das Personal.
    Kein Händeschütteln und nachdem ich meinen Mund zum A-Machen geöffnet hatte, musste ich die Maske wieder aufsetzen.
    Ich habe mich sehr sicher gefühlt.

    So sollte das laufen und nicht wie eingangs beschrieben.
    Safrani gefällt dies

  6. #226
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende
    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    18.802

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Das weiß ich so sicher wie die TE um Regelverstöße weiß.
    Kannst Du lesen? Sie hat sich selbst überzeugt.

  7. #227
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende
    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    18.802

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Sehr kurz.
    Aha, wie lange muss man dort sein, um als qualifiziert zu gelten? Wir leben nicht in Schweden, wo es kaum Vorschriften wegen Corona gibt. Wir leben in Deutschland und da müssen sich auch Hausärzte daran halten, o sie es sinnvoll finden oder nicht. Aber so wie Du wieder schreibst, frage ich mich ob alles in Ordnung ist. So "seltsam" hast Du schon öfters geschrieben.
    Gast gefällt dies

  8. #228
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    18.173

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von tropi Beitrag anzeigen
    Aha, wie lange muss man dort sein, um als qualifiziert zu gelten? Wir leben nicht in Schweden, wo es kaum Vorschriften wegen Corona gibt. Wir leben in Deutschland und da müssen sich auch Hausärzte daran halten, o sie es sinnvoll finden oder nicht. Aber so wie Du wieder schreibst, frage ich mich ob alles in Ordnung ist. So "seltsam" hast Du schon öfters geschrieben.
    😅

  9. #229
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    92.481

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Die werden am Telefon freundlich unverbindlich gewesen sein. Und beim Auflegen die Augen verdreht haben.

    Dorfgetratsche.
    Ich glaube, sie ist nicht Lieschen Müller.
    Aus diesem Grunde fühlte sie sich auch verpflichtet, der Sache nachzugehen.

  10. #230
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    92.481

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Hörensagen.
    Denunziantentum.
    Da gibt es anscheinend einige Angestellte und Patienten die sich da sicher fühlen.
    Sie war da!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •