Like Tree13gefällt dies

Thema: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

  1. #21
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    31.166

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Och, ich hab schon auch Sachen von Ikea.
    Es sind aber eher selten Lieblingsstücke geworden.
    Allerdings sind Kleiderschränke immer etwas, das nicht für die Dauer ist. Oft gibt es Einbauschränke und dann stehste da mit deinem Schrank
    Der Schrank meiner Uroma ist mein ältestes Möbelstück. Der ist schon diverse Male Auf- und Abgebaut worden. Massivholz zum Stecken.
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  2. #22
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    61.491

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Der Schrank meiner Uroma ist mein ältestes Möbelstück. Der ist schon diverse Male Auf- und Abgebaut worden. Massivholz zum Stecken.
    Oh, so einen haben wir auch, der ist echt robust. Der wrd nur durch 4 Keile zusammengehalten, irre, was früher möglich war.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #23
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    31.166

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oh, so einen haben wir auch, der ist echt robust. Der wrd nur durch 4 Keile zusammengehalten, irre, was früher möglich war.
    Die wussten schon wie - ist allerdings sauschwer.
    Wahrscheinlich macht man aus dem Holz und Pappe heutzutage 20 Schränke.
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  4. #24
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    61.491

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Die wussten schon wie - ist allerdings sauschwer.
    Wahrscheinlich macht man aus dem Holz und Pappe heutzutage 20 Schränke.
    Ja, wahrscheinlich.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #25
    Foxlady_ ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    4.442

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Was von beiden bevorzugt Ihr und warum?
    (Bitte kein Hinweis auf Ikea. Ich kenne den Laden und mich interessieren ausdrücklich Alternativen)
    Danke!

    Ach so: brauche einen Kleiderschrank und diverses andere. Also nicht nur ein Tischchen, sondern schon komplexer zum Zusammenbauen
    Einen kleinen Tisch oder ein kleines Schränkchen würde ich online kaufen. Alles andere will ich erstmal live gesehen und getestet haben.

  6. #26
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.278

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich Ikea etwas über.
    Eine Freundin meinte neulich, wie happy sie mit Otto Versand war. Insbesondere hinsichtlich Preis/Leistung und im Vergleich zu Ikea.
    Dachte, ich höre mal, was ihr so für Erfahrungen habt.
    Im Zweifel wird es Ikea, wenn es bei den anderen zu lange dauert usw
    Mein Sofa habe ich von Otto. Das mit der Preis Leistung stimmt in dem Fall. Es war aber nicht zum zusammenbauen

  7. #27
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    8.334

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich nur mal überlegen und schauen.
    Klar, sehe ich Möbel auch gerne und fasse sie an. Andererseits haben die Dinger ja Lieferzeiten und 6 Wochen ohne Schrank ist doof.
    Und dann dachte ich, frag ich mal hier, was so die Erfahrungen sind.
    Kommt vielleicht ein bisschen drauf an, wie lange du in der neuen Bleibe wohnen möchtest, aber wenn das nicht nur etwas für den Übergang ist und du das also auch so eingerichtet haben möchtest, wie es dir für die nächsten Jahre wirklich gefällt, würde ich sagen, sechs Wochen oder auch vier Monate ohne Kleiderschrank gehen problemlos.

    Ich würde die Klamotten sorgfältig gefaltet in Stapeln auf dem Boden entlang einer Wand im Schlafzimmer haben, also lockerer als im Koffer und auch ohne Einschränkungen der Auswahl, aber im Prinzip so, wie man sonst aus dem Koffer lebt. Dafür würde ich wahrscheinlich da, wo der Schrank mal hin soll, das Bügelbrett mit Bügeleisen drauf stehen lassen, damit ich einzelne Teile, die wegen des Liegens und nicht Hängens vor dem Tragen kurz übergebügelt werden sollen, in drei Minuten fertig habe, ohne die Utensilien groß aufbauen zu müssen.

    Und dann würde ich in der neuen Stadt nach den ersten Umzugswirren ganz gepflegt nach und nach die Möbelgeschäfte-Landschaft abklappern und eventuell auch den einen oder anderen Möbelschreiner ins Auge fassen, sollte sich bei den Möbelgeschäftbummeln eine konkrete Vorstellung entwickelt, dann aber in genau dem Holz deiner Vorstellung oder genau den Abmessungen nicht zu finden sein. Reicht doch, wenn an Weihnachten der neue Schrank da ist, der dann aber genau für die Wohnung und genau in deine Vorstellungen passt.

    Ich habe auf die Art den Kleiderschrank gefunden, den ich hatte, als ich meinen Mann kennenlernte und der 20 Jahre und zwei Umzüge später, zuletzt ins eigene Haus, immer noch unser Kleiderschrank im Schlafzimmer ist. Das war ein wunderschönes Ausstellungsstück und damit Einzelstück ohne passende Kommode, Bett oder ähnliches (was ich auch alles nicht brauchte) von Lambert https://www.lambert-home.de/html/de/, die gerade ihre Verkaufsräume in ihrem Geschäft in der Stadt, in die ich just gezogen war, umdekorierten.
    MeineRasselbande gefällt dies
    justme

  8. #28
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    11.700

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Der Schrank meiner Uroma ist mein ältestes Möbelstück. Der ist schon diverse Male Auf- und Abgebaut worden. Massivholz zum Stecken.
    Ja. Und dann steht das Teil jahrelang auf Lager, weil es irgendwo nicht passt.
    Oder es passt und es gibt Tierchen, die das Holz verspeisen.
    Oder Klima, das nicht gut ist
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  9. #29
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    11.700

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    6 Wochen? Das ist aber kurz.Wir haben Anfang Mai Möbel für die Garderobe im Möbelhaus bestellt, die kommen Ende August.
    Das war ein Beispiel.
    Habe ja noch nicht geschaut
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  10. #30
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    13.291

    Standard Re: Möbelhaus oder Versand - kein Ikea

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Das war ein Beispiel.
    Habe ja noch nicht geschaut
    Ok. Ich würde halt u.U. von längeren Lieferzeiten ausgehen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •