Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
Like Tree22gefällt dies

Thema: Was ist eigentlich in den USA los?

  1. #21
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.853

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Wer zu dumm ist, der stirbt aus.

    Orfanos
    Wenn's denn mal so einfach wäre
    We don't believe what we see, we see what we believe.

  2. #22
    opus ist gerade online Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    10.237

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Wer zu dumm ist, der stirbt aus.

    Orfanos

    Nein, so einfach ist es nicht...

    Wenn Dumme das Sagen haben, können ein paar Schlauere ihr Ding im Hintergrund viel besser durchziehen.

    Auch in den USA wird es Leute geben, die von der derzeitigen Regierungspolitik sehr profitieren. Es ist nur nicht die breite Masse, aber, solange die ihr 'panem et circensis' bekommen, sind die doch auch zufrieden.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  3. #23
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    17.520

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Wer zu dumm ist, der stirbt aus.

    Orfanos
    Ich weiß, was du meinst. Aber im Zusammenhang mit einer Krankheit wie Covid 19, der gerade viele Alte und speziell in Amerika sozial Benachteiligte zum Opfer fallen, die sich teilweise kaum schützen können (sei es, weil sie dement sind, uninformiert, sei es, dass sie gezwungenermaßen auf engstem Raum leben/arbeiten, schlechte hygienische Voraussetzungen vorfinden etc.), finde ich solche Bemerkungen irgendwie geradezu schmerzhaft zynisch und auch unpassend.

    Die Trumps dieser Welt überstehen solche Krisen in der Regel unbeschadet und reißen andere rein.
    cosima, xantippe und B.Atrix gefällt dies.

  4. #24
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.181

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Nein, so einfach ist es nicht...

    Wenn Dumme das Sagen haben, können ein paar Schlauere ihr Ding im Hintergrund viel besser durchziehen.

    Auch in den USA wird es Leute geben, die von der derzeitigen Regierungspolitik sehr profitieren. Es ist nur nicht die breite Masse, aber, solange die ihr 'panem et circensis' bekommen, sind die doch auch zufrieden.
    ich glaube, Trump als dumm zu bezeichnen, heißt ihn zu unterschätzen. George W. war nicht der hellste, hatte aber die Mannschaft seines Vaters im Hintergrund.

  5. #25
    RoseT ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    1.894

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Das Problem ist:

    ZU dumm ist schon geistig behindert.
    Was drüber ist, reicht zum Fortpflanzungserfolg ja durchaus aus.
    Mir fallen viele Menschen mit geistiger Behinderung ein, die niemals so einen menschenverachtenden Blödsinn sagen oder machen würden, wie Trump und Freunde.
    Und was das mit Fortpflanzungsfähigkeit zu tun hat, weiss ich auch nicht.
    xantippe und magnus8 gefällt dies.

  6. #26
    RoseT ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    1.894

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was du meinst. Aber im Zusammenhang mit einer Krankheit wie Covid 19, der gerade viele Alte und speziell in Amerika sozial Benachteiligte zum Opfer fallen, die sich teilweise kaum schützen können (sei es, weil sie dement sind, uninformiert, sei es, dass sie gezwungenermaßen auf engstem Raum leben/arbeiten, schlechte hygienische Voraussetzungen vorfinden etc.), finde ich solche Bemerkungen irgendwie geradezu schmerzhaft zynisch und auch unpassend.

    Die Trumps dieser Welt überstehen solche Krisen in der Regel unbeschadet und reißen andere rein.
    Das sehe ich auch so

  7. #27
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    104.712

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Die Corona-Zahlen steigen weiter an, dazu kommen Demonstrationen und Wahlveranstaltungen. Hat man dort beschlossen, Corona zu ignorieren?
    Es ist ein Riesengebiet mit vielen Einwohnern - warum sollten die Zahlen denn da nicht steigen?

    Mal so aus europäischer Sicht: Lockdown und Trump bleibt erstmal Präsident, weil die Kandidaten allesamt ja keinen Wahlkampf führen können, die Leute nicht wählen gehen können (Corona könnte uns ja durchaus erhalten bleiben)....?

    Möglicherweise (genau kann man das nicht wissen, ich glaube, der Corona-Einsatz ist Sache des jeweiligen Bundesstaates) denkt man sich auf "gut amerikanisch": Keep calm und carry on. Oder auch: Augen zu und durch, irgendwo wird der Ausgang sein.

    Und klar: Je mehr Tests, desto mehr bekannte Infizierte. Da müsste man sich die Statistiken ganz genau ansehen, um vergleichen zu können.

  8. #28
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    104.712

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Bei soviel Blödheit kann man doch nur Amerika-Bashing betreiben *find*

    Klar es sind nicht alle so, aber ein gewisser höher Anteil ja anscheinend schon
    Vielleicht haben sie einfach einen anderen Zugang zum Umgang mit Bedrohung, Krankheit und Co. Oder zur Freiheit der Bürger. Oder zur Eigenverantwortung, wenn es um die Gesundheit geht. Oder ...

    Ich glaube nicht, dass man da von "Blödheit" sprechen muss.

  9. #29
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.750

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Mir fallen viele Menschen mit geistiger Behinderung ein, die niemals so einen menschenverachtenden Blödsinn sagen oder machen würden, wie Trump und Freunde.
    Und was das mit Fortpflanzungsfähigkeit zu tun hat, weiss ich auch nicht.
    Zur erfolgreichen Fortpflanzung gehört, einen Partner zu finden, zu halten, den Nachwuchs zu kriegen und ihn erfolgreich aufzuziehen.

    Dazu gehört halt doch auch ein gewisses Maß an Intelligenz.

    Ausnahmen gibt es immer.

  10. #30
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    18.111

    Standard Re: Was ist eigentlich in den USA los?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Zur erfolgreichen Fortpflanzung gehört, einen Partner zu finden, zu halten, den Nachwuchs zu kriegen und ihn erfolgreich aufzuziehen.

    Dazu gehört halt doch auch ein gewisses Maß an Intelligenz.

    Ausnahmen gibt es immer.
    Du redest menschenverachtenden Blödsinn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •