Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104
Like Tree82gefällt dies

Thema: Drillinge in Gartenteich ertrunken

  1. #51
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    19.767

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Dann nimm die 4 MInuten. Du kommst und schaust nach den Kindern. Sie sind nicht da, du fängst an zu suchen. Leider suchst du sie in der falschen Richtung und schon sind weitere Minuten verstrichen.
    So ein Unglück kann rasend schnell gehen. Da reichen leider ein paar Minuten aus.

    Die 4jährige von Bekannten ist von 2 Jahren aus dem Fenster gestürzt und gestorben. Da war die Mutter auch nur kurz im Nebenzimmer.
    Deshalb hatten unser Fensterrahmen immer Schlösser, da konnte man kippen, aber nicht öffnen
    B.Atrix gefällt dies



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  2. #52
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.562

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Deshalb hatten unser Fensterrahmen immer Schlösser, da konnte man kippen, aber nicht öffnen
    Im Mietshaus hast Du da nicht die Wahl. Wir hatten die Türklinken nach oben geschraubt und die Kette der Wohnungstür vorgelegt (letzteres aber ehrlich gesagt erst bei unserer Ausreißertochter), als unsere Kinder klein waren - die Fenster waren nicht gesichert.


    99/02/07/13

  3. #53
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.104

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Deshalb hatten unser Fensterrahmen immer Schlösser, da konnte man kippen, aber nicht öffnen
    Ja, hatten meine auch.
    Keine Ahnung, ob sie die in ihrer Mietwohnung nicht montieren durften oder gar nicht daran gedacht haben. Gefragt habe ich sie nicht. So eine Frage hätte sich schwer stellen lassen ohne vorwurfsvoll zu klingen.
    Gast gefällt dies

  4. #54
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37.338

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ja, hatten meine auch.
    Keine Ahnung, ob sie die in ihrer Mietwohnung nicht montieren durften oder gar nicht daran gedacht haben. Gefragt habe ich sie nicht. So eine Frage hätte sich schwer stellen lassen ohne vorwurfsvoll zu klingen.
    Wir haben damals auf eigene Kosten die Griffe ausgetauscht, und beim Umzug zurück getauscht.
    Das ist nicht besonders aufwändig.

    Oh, falsch angehängt.

  5. #55
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    19.767

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Im Mietshaus hast Du da nicht die Wahl. Wir hatten die Türklinken nach oben geschraubt und die Kette der Wohnungstür vorgelegt (letzteres aber ehrlich gesagt erst bei unserer Ausreißertochter), als unsere Kinder klein waren - die Fenster waren nicht gesichert.
    Dann muss man natürlich den Vermieter fragen



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  6. #56
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    19.767

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ja, hatten meine auch.
    Keine Ahnung, ob sie die in ihrer Mietwohnung nicht montieren durften oder gar nicht daran gedacht haben. Gefragt habe ich sie nicht. So eine Frage hätte sich schwer stellen lassen ohne vorwurfsvoll zu klingen.
    Da hast du recht



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  7. #57
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    19.767

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Wir haben damals auf eigene Kosten die Griffe ausgetauscht, und beim Umzug zurück getauscht.
    Das ist nicht besonders aufwändig.

    Oh, falsch angehängt.
    Bei Griffen kann man nur mit Schlüssel kippen, beim Schloß unten geht das auch, wenn abgeschlossen ist :)



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  8. #58
    Avatar von Karla...
    Karla... ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    So ein ähnliches Erlebnis hatten wir auch mit Sohn1. Wir hatten einen Balkon, der war mit Geländer und zusätzlich noch höheren Strohmatten abgesichert.Sohn1 hat da gerne darauf gespielt, wir hatten eine alte Babywanne mit Wasser dort stehen. Ich war nur kurz in der Küche um etwas zu Trinken zu holen, da war er aufs Fensterbrett geklettert, daran entlang gelaufen und dort gab es einen kleinen Spalt zwischen Geländer und Hauswand, den wir nicht bedacht hatten und er stand auf der anderen Seite des Geländers - unter ihm die Kellertreppe, so dass er nicht nur ein, sondern zwei Stockwerke tief gefallen wäre. Ich habe ihn mit Engelszungen zurück gelockt und musste mich sehr zusammenreißen, nicht schreiend hinzulaufen und ihn womöglich so zu erschrecken, dass er fällt.
    Sowas ist uns auch passiert.
    Wir sind umgezogen und die Arbeitsplatte der Küche war so lang, dass man sie nicht durch den Hausflur tragen, sondern von außen durchs Fenster ins Haus heben musste. 3. Etage. Unsere Kinder (damals 4 und 2) waren immer in meiner Nähe und ich habe wirklich sehr gut aufgepasst. Sie haben mit mir zugeschaut, wie die Platte durchs Fenster hineingehoben wurde und dann rief mein Mann aus dem Hausflur, ich solle bitte mal schnell die Wohnungstür auf halten. Ich war vielleicht 20 Sekunden weg. Als ich wieder kam, hing meine Vierjährige bäuchlings auf dem Fensterbrett, so wie zuvor derjenige, der die Platte von innen angenommen hatte. Ich habe - anders als du - die Variante laut schreien und gleichzeitig auf das Kind zu rennen, um es zu packen gewählt. Sie ist durch mein Schreien so erschrocken, dass sie ZUM GLÜCK nach innen rein geplumpst ist. Ich hab sie danach erstmal gepackt und gedrückt und eine Runde geheult. Und sie war stinksauer, dass ich sie so angebrüllt hatte.

    Solche Sachen passieren, weil man eben keine Maschine ist. Und ich bin sehr dankbar, dass bei uns immer alles so gut ausgegangen ist, in dieser Zeit.

  9. #59
    tigger ist offline Legende
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    11.478

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Im Mietshaus hast Du da nicht die Wahl. Wir hatten die Türklinken nach oben geschraubt und die Kette der Wohnungstür vorgelegt (letzteres aber ehrlich gesagt erst bei unserer Ausreißertochter), als unsere Kinder klein waren - die Fenster waren nicht gesichert.
    Natürlich. Ich hab auch in der Mietwohnung die Fenstergriffe einfach ausgetauscht. Man macht halt bei Auszug die wieder hin die dran waren.
    Cafetante gefällt dies

  10. #60
    tigger ist offline Legende
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    11.478

    Standard Re: Drillinge in Gartenteich ertrunken

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ja, hatten meine auch.
    Keine Ahnung, ob sie die in ihrer Mietwohnung nicht montieren durften oder gar nicht daran gedacht haben. Gefragt habe ich sie nicht. So eine Frage hätte sich schwer stellen lassen ohne vorwurfsvoll zu klingen.
    Warum danach fragen? Das ist doch nichts, wofür man eine Erlaubnis braucht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •