Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Gusseisen

  1. #11
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.837

    Standard Re: Gusseisen

    wir haben eine pfanne und einen wok aus gusseisen, aber nie so eingebrannt wie in dem unteren post beschrieben. trotzdem pappt da nichts an. klar braucht man öl, aber nicht übermäßig viel.

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Wodran erkenne ich das? Und wenn das nicht eingebrannt wurde, kann man das noch nachholen?

    Ich frage, weil meine Ma einen schweren Wok hatte, den sie mir vererbt hat. Aber es babbt zB Reis fest, wenn ich den darin mit braten möchte.

  2. #12
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    8.236

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Entschuldige, das kann so nicht stimmen. Gusseisen hat eine Permeabilitätszahl von weit über 100, je nachdem finde ich Zahlen von 330 bis 600. Klarer Fall von Ferromagnetismus.
    Es gibt auch Gusseisen mit Permeabilitätszahlen unter Hundert https://elektroniktutor.de/elektrophysik/mfeldgr.html , hier sind nur für ferromagnetische Gusseisenlegierungen Werte ab 70 angegeben.

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Es findet sich auch sonst bei keinem Herd- oder Topfhersteller der Hinweis, dass Gusseisen problematisch sein sollte, im Gegenteil.
    Wenn die eine ferromagnetische Gusseisenlegerung nehmen, dann geht das, und wenn sie einen Stahlkern in den Boden einarbeiten, geht das auch, sonst nicht. Das ist übrigens vermutlich das Problem dieser Diskussion: es gibt offenbar Gusseisen-Legierungen, die magnetisch sind, und welche, die es nicht sind, abhängig vom Kohlenstoffgehalt und davon, ob der Kohlenstoff laminar oder kugelig angeordnet vorkommt und auch davon, ob und welche weiteren Metalle und anderen Elemente zugemischt sind.

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Letztendlich überzeugt dann auch meine ca. 60 Jahre alte Pfanne. Als die gegossen wurde, hat noch niemand an Induktionsherde gedacht.
    Mein Gusseisen-Wok ist erst knapp 20 Jahre alt und der Körper ist nicht magnetisch, der Boden aber (wir haben, bevor wir 2009 in unser neu gebautes Haus mit Induktionsherd in der Küche gezogen sind, alle unsere Töpfe und Pfannen auf die magnetischen Eigenschaften geprüft und der zu dem Zeitpunkt knapp zehn Jahre alte Gusseisen-Wok hat halt nur einen magnetischen Boden, der ist von der Firma "Küchenprofi" aber auch schon Anfang der 2000er Jahre für eine Eignung auf Induktionsherden konzipiert gewesen). Mein Fehler am Beginn der Diskussion war, das zu verallgemeinern, und ich glaube, genau den gleichen Fehler in umgekehrter Richtung hast du auch gemacht.
    Dass deine alte Pfanne zufällig aus einer ferromagnetischen Gusseisen-Legierung hergestellt ist ist natürlich prima (und jetzt würde mich noch interessieren, ob Phinas Wok nun ganz magnetisch ist oder nicht - auch wenn ihr das in der Unterscheidung, ob es sich um Gusseisen handelt, entgegen meiner ursprünglichen Annahme nicht weiter hilft).
    justme

  3. #13
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    7.904

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Gusseisen mit Permeabilitätszahlen unter Hundert https://elektroniktutor.de/elektrophysik/mfeldgr.html , hier sind nur für ferromagnetische Gusseisenlegierungen Werte ab 70 angegeben.
    70 ist auch mehr als ausreichend. Ich kenne auch die Unterschiede zwischen Grauguss und Sphäroguss.
    Ich lese auch Deinen Link anders, Gusseisen ist unter ferromagnetische Werkstoffe aufgeführt, daraus lässt sich nicht schließen, dass das nur für bestimmte Eisengusswerkstoffe gilt.

    Wenn Du dazu eine andere Quelle als die von gestern findest, lerne ich gerne dazu, ich habe keine gefunden.

  4. #14
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    14.609

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    ... (und jetzt würde mich noch interessieren, ob Phinas Wok nun ganz magnetisch ist oder nicht - auch wenn ihr das in der Unterscheidung, ob es sich um Gusseisen handelt, entgegen meiner ursprünglichen Annahme nicht weiter hilft).
    Der ganze Wok ist magnetisch

    Ich werd es mal mit einbrennen probieren, denk ich.
    VG
    phina


  5. #15
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.853

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Der ganze Wok ist magnetisch

    Ich werd es mal mit einbrennen probieren, denk ich.

    Hantiere nicht mit Kartoffelschalen herum.
    Am einfachsten (in der Wohnung) funktioniert die Variante hauchdünn! mit einem Öl mit niedrigem Rauchpunkt (Leinöl z.B.) einreiben und ab in den Ofen. Eventuell wiederholen.
    We don't believe what we see, we see what we believe.

  6. #16
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    14.609

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von janniez Beitrag anzeigen
    Hantiere nicht mit Kartoffelschalen herum.
    Am einfachsten (in der Wohnung) funktioniert die Variante hauchdünn! mit einem Öl mit niedrigem Rauchpunkt (Leinöl z.B.) einreiben und ab in den Ofen. Eventuell wiederholen.
    Ja, das mit den Schalen klang mir auch etwas zu aufwändig, im Gegensatz zu den Vorgehensweisen mit reinem Öl.
    VG
    phina


  7. #17
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    8.236

    Standard Re: Gusseisen

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Der ganze Wok ist magnetisch

    Ich werd es mal mit einbrennen probieren, denk ich.
    Ah, danke , das hat mich jetzt interessiert. Jau, dann würde ich jetzt auch sagen, das ist Gusseisen und du kannst mit dem Einbrennen anfangen. Hat die Diskussion ja wenigstens was genützt und Erkenntnisgewinn gebracht.
    justme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •