Like Tree287gefällt dies

Thema: Führerschein Finanzierung

  1. #261
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.789

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Im Ruhrpott bist du mit dem Auto aber nicht unbedingt schneller unterwegs, zumindest nicht zu den Stoßzeiten.
    Weiß ich. Es ging ja nur um die 2,5 Stunden bis zum Campus.

    Mein Arbeitsweg dauert mit ÖPNV 1:30 Std. mit dem Auto 1:00 Std.
    Нет худа без добра.

  2. #262
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.266

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Weiß ich. Es ging ja nur um die 2,5 Stunden bis zum Campus.

    Mein Arbeitsweg dauert mit ÖPNV 1:30 Std. mit dem Auto 1:00 Std.
    Ob ich da das Auto nehmen würde weiß ich gar nicht. Je nachdem ob ich im Zug einfach sitzen bleiben kann (und lesen, Musik hören etc.) oder ob ich mehrfach umsteigen muss.
    Autofahren finde ich anstrengender als mich mit der Bahn fahren zu lassen.
    Gast gefällt dies

  3. #263
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.492

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Weiß ich. Es ging ja nur um die 2,5 Stunden bis zum Campus.

    Mein Arbeitsweg dauert mit ÖPNV 1:30 Std. mit dem Auto 1:00 Std.
    Die halbe Stunde (hin und zurück eine ganze) finde ich bei der Gesamtzeit in Ordnung.

  4. #264
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    57.449

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ob ich da das Auto nehmen würde weiß ich gar nicht. Je nachdem ob ich im Zug einfach sitzen bleiben kann (und lesen, Musik hören etc.) oder ob ich mehrfach umsteigen muss.
    Autofahren finde ich anstrengender als mich mit der Bahn fahren zu lassen.
    Mein Sohn müsste in den 2-2,5 Stunden mit dem Bus, dann mit der S-Bahn, dann mit dem Regionalzug und nochmal mit dem Bus fahren. Mit dem Auto sind's von Tür zu Tür 45 Minuten (man kann in Uninähe parken).

  5. #265
    Gast

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ob ich da das Auto nehmen würde weiß ich gar nicht. Je nachdem ob ich im Zug einfach sitzen bleiben kann (und lesen, Musik hören etc.) oder ob ich mehrfach umsteigen muss.
    Autofahren finde ich anstrengender als mich mit der Bahn fahren zu lassen.
    Ich auch.
    Obwohl ich prinzipiell gern Auto fahre und es mir nichts ausmacht

    Aber je nach Strecke steht man auch gern mal im Stau und kommt nicht vom Fleck.

  6. #266
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.789

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ob ich da das Auto nehmen würde weiß ich gar nicht. Je nachdem ob ich im Zug einfach sitzen bleiben kann (und lesen, Musik hören etc.) oder ob ich mehrfach umsteigen muss.
    Autofahren finde ich anstrengender als mich mit der Bahn fahren zu lassen.
    Ich steige 2x um, der Bus hat einen sehr langen Takt und da muss ich für die Rückfahrt genau planen. Wenn dann die U-Bahn-Verspätung hat, die auch einen vergleichsweise langen Takt hat, ist die S-Bahn weg ... und mit der nächsten S-Bahn der Bus. Das ist eigentlich schon nicht mehr bequem, aber Auto ist ätzend. Hat so was von Regen und Traufe.

    Ich war in den letzten Wochen nur 1 Tag von 5 im Büro, da bin ich mit dem Auto gefahren. Ab nächste Woche gehe ich wieder 2 Tage ins Büro, da werde ich wohl wieder ÖPNV fahren ... mein Mann meinte nur, ich solle rechtzeitig anrufen, wenn ich den Bus nicht kriege.
    Нет худа без добра.

  7. #267
    Gast

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Karla... Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne mal fragen, ob ihr euren Kindern das Geld für den Führerschein komplett bezahlt habt, quasi als Geschenk oder ob sie sich finanziell daran beteiligt oder den Schein hat selbst bezahlt haben.

    Irgendwie kommen mein Mann und ich da gerade nicht zusammen.
    Sie hat seit Geburt ein Sparbuch, auf das wir, der Uropa und die Oma monatlich eine kleine Summe einzahlen. Darauf kommen auch ihre Geldgeschenke, Weihnachten Geburtstag und so, falls sie sich nicht einen Wunsch davon erfüllen möchte.

    Dieses Geld ist, ganz klar kommuniziert und das weiß sie auch, für Führerschein, evtl Studium, evtl Auto, und für größere Wünsche jetzt (also zb ein Schleich- Pferdehofzubehör. Das darf sie dann kaufen, weil ja auch ihre Geldgeschenke drauf liegen. Und es hält sich echt in Grenzen).
    Sie redet auch von ihrem FührerscheinStudiumSparbuch.

  8. #268
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    57.449

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich steige 2x um, der Bus hat einen sehr langen Takt und da muss ich für die Rückfahrt genau planen. Wenn dann die U-Bahn-Verspätung hat, die auch einen vergleichsweise langen Takt hat, ist die S-Bahn weg ... und mit der nächsten S-Bahn der Bus. Das ist eigentlich schon nicht mehr bequem, aber Auto ist ätzend. Hat so was von Regen und Traufe.

    Ich war in den letzten Wochen nur 1 Tag von 5 im Büro, da bin ich mit dem Auto gefahren. Ab nächste Woche gehe ich wieder 2 Tage ins Büro, da werde ich wohl wieder ÖPNV fahren ... mein Mann meinte nur, ich solle rechtzeitig anrufen, wenn ich den Bus nicht kriege.
    Ich fahre derzeit 1x die Woche mit dem Auto (30 bis 45 Minuten, öffentlich wären's 60).

  9. #269
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.789

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Die halbe Stunde (hin und zurück eine ganze) finde ich bei der Gesamtzeit in Ordnung.
    Mich stresst auch nicht die Fahrerei an sich, sondern die Umsteigerei mit ihren Tücken. Ich kann auch nicht immer darauf bauen, dass mein Mann zu Hause ist und mich ggf. von der S-Bahn abholt, wenn der Bus mal wieder weg ist.
    Нет худа без добра.

  10. #270
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.266

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Mich stresst auch nicht die Fahrerei an sich, sondern die Umsteigerei mit ihren Tücken. Ich kann auch nicht immer darauf bauen, dass mein Mann zu Hause ist und mich ggf. von der S-Bahn abholt, wenn der Bus mal wieder weg ist.
    Ja, da würde ich wohl auch zum Auto tendieren. Das wäre mir zeitlich zu unflexibel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •