Seite 62 von 78 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 772
Like Tree287gefällt dies

Thema: Führerschein Finanzierung

  1. #611
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    mussten wir auch. hat mich genervt, aber sinn der sache war zu verstehen, dass autofahren geld kostet - auch das auto meiner mutter. dafür durften wir es immer haben, wenn sie es nicht brauchte. war eigentlich eine gute lösung.
    Dass Autofahren Geld kostet wusste ich irgendwie auch so.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  2. #612
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Ach echt? Das ist in unserer Stadt nicht so, und ich kenne auch nur autolose Menschen, die Carsharing machen. Eigentlich ja eine gute Idee mit dem Gratisparken, aber wenn das die Folge ist...
    Auch sehr beliebt: Zum Weggehen Abends mit dem Auto anreisen, heimwärts wieder mit dem Taxi.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  3. #613
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Meine Kinder sind beide bei der Feuerwehr und haben beide den Führerschein für den PKW. Für den Löschzug brauchen sie aber den LKW-Schein. Da wird es richtig teuer.
    Klar ist der teuer. Den zahlt man in diesem Fall aber sicher nicht allein, da wird sich Verein und Gemeinde dann auch kümmern.

  4. #614
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Unbequemer ist es ohne Auto auf jeden Fall und fast immer. Das würde ich sofort unterschreiben. Aber das ist was anderes als „unverzichtbare Basisausbildung“. Das ist nämlich nur in bestimmten Situationen so. (ländliche Wohngegend, Berufswünsche, die den FS voraussetzen..)
    wo steht das denn so ohne Einschränkungen bzw. wer hat das geschrieben?

  5. #615

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Klar ist der teuer. Den zahlt man in diesem Fall aber sicher nicht allein, da wird sich Verein und Gemeinde dann auch kümmern.
    Ja, die Feuerwehr zahlt dazu. Aber bei den Jungen, die grad mit der Schule fertig werden, müssen die Junges bei uns zuerst einmal zum Heer oder Zivildienst und sind nicht viel da. Viele studerien dann und sind nur am Wochenende da. LKW-Schein für die Feuerwehr machen die, die Interesse haben, in der Regel dann, wenn sie mit Ausbildung/Studium fertig sind und im Ort sesshaft werden.

  6. #616
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    benzin für die fahrt zu disco oder essen, um nicht zu verhungern, lassen sich mmn nicht vergleichen.

    wir hatten immer ein großes auto, und insbes. k1 hat oft den fahrdienst übernommen, wenn sie mit freunden irgendwo hin ist. ganz klar hat sie getankt bzw. benzingeld von den mitfahrern erbeten. das hat auch keiner in frage gestellt. wir haben ja die versicherung umgestellt, damit sie mit dem auto fahren konnten. aber benzin für ihre ausflüge mussten sie selbst bezahlen. owei, sind wir jetzt rabeneltern?
    Nö, sicher keine Rabeneltern, einfach nur ein anderer Umgang familienintern. Würde ein Kind öfter eines unserer Autos benutzen, dann würde ich evtl. erwarten, dass es auch hin und wieder mal tankt (so es denn über eigenes Einkommen verfügt). Aber Fahrtenbuch und kilometergenau abrechnen, nein, das erscheint mir geradezu absurd.
    Sascha gefällt dies
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  7. #617
    Gast Gast

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Meine sind ja noch zu klein für den Führerschein, aber aktuell sagen sie, dass sie keinen Führerschein machen wollen, wenn sie 18 sind, weil sie aus Umweltschutzgründen nicht fahren wollen.
    (sie sind aber auch erst fast 12, wie das in sechs Jahren aussieht, wird sich zeigen)
    Ja, warten wir mal ab.
    Da kann noch viel passieren!

  8. #618
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht.
    Ich dagegen mehrere junger Leute, die die Ferienfahrschule genutzt haben weil sie sonst nicht dazu kommen.

  9. #619

    User Info Menu

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Nö, sicher keine Rabeneltern, einfach nur ein anderer Umgang familienintern. Würde ein Kind öfter eines unserer Autos benutzen, dann würde ich evtl. erwarten, dass es auch hin und wieder mal tankt (so es denn über eigenes Einkommen verfügt). Aber Fahrtenbuch und kilometergenau abrechnen, nein, das erscheint mir geradezu absurd.
    Ein Bekannter führt Fahrtenbuch, damit immer nachvollzogen werden kann, wann wer mit dem Auto gefahren ist. Die hatten die Situation, dass immer wieder mal Strafmandate wegen zu schnell fahren (bei uns gibt es kein Foto auf dem man sieht wer gefahren ist) oder falsch parken kamen und es gab Diskussionen, wer das war. Also gibt es jetzt ein Fahrtenbuch und man weiß auch nach 3 Monaten noch, wer der Übeltäter war.

  10. #620
    Gast Gast

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Wer auf dem Land wohnt, braucht oft einen Führerschein, um zur Arbeit zu kommen. Wer städtisch wohnt, braucht in der Regel keinen.
    Der Führerschein ist für mich beruflich völlig verzichtbar. Andere Qualifikationen nicht. Wir werden sicher zum Führerschein was zuschießen, evt. zahlen wir auch ganz. Weiß ich noch nicht.
    Aber für meine Kinder und unsere Situation empfinde ich andere Dinge für wichtiger, auch im Hinblick auf ihre zukünftige berufliche Situation. Ein Auslandsjahr zb. Oder das Computercamp, das unsere Große jetzt zum 3.Mal besucht. Das sind Dinge, die ich im Zweifel viel eher als den Führerschein sponsern würde.
    Es gibt auch Menschen, die in der Stadt wohnen und nach außerhalb müssen.
    Und da die goldenen Zeiten vorbei sind, bin ich davon überzeugt, dass Mobilität und Flexibilität mittelfristig noch mehr an Bedeutung gewinnen und da ist ein FS einfach ein Vorteil. Ob man den nutzt oder ob man lieber den ÖPNV mit all seinen Verspätungen in Kauf nimmt, ist doch eine ganz andere Diskussion.

Seite 62 von 78 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •