Seite 70 von 78 ErsteErste ... 20606869707172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 772
Like Tree287gefällt dies

Thema: Führerschein Finanzierung

  1. #691
    Balu0412 ist offline Mann mit eigener Meinung
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    813

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Nein, eben nicht. Wir (Eltern & Kinder) haben alle Motorrad-Führerschein. Aber Moped ist Hobby. Bei Schnee & Eis & sehr starkem Regen ist man nicht mehr mobil und vor allem kann man schlecht jemand mitnehmen falls nötig oder Sachen transportieren, was gerade im Job i.d.R. auch mal nötig ist. Meine Klienten haben weder Helm noch passende Kombi Zuhause, falls ich mal schnell mit denen zum Arzt, Amt, Klinik etc. muss.
    Ich habe meinen privaten PKW jahrelang auch als Dienstwagen eingesetzt. Fand ich super praktisch, keine Diskussion wer von den Kollegen heute den (einzigen) Dienstwagen braucht usw.
    Nur weil ihr für Euch Mopped als Hobby definiert, ändert das ja nichts an der Mobilität. Man kann auch auf 2 Rädern mobil sein. Primär wird das doch als Argumnet für das erreichen einer potentiellen Arbeitsstätte genannt.
    Ich sehe auf meinem Arbeitsweg Personen die sowohl Fahhrad (Egal, ob es aus Kübeln regnet, Glatteis oder Schnee liegt) als auch diverse andere (Roller, Mopped) fahren. Für mich (und dazu zähle ich mich inzwischen auh) ist der PKW die bequemere Art.

  2. #692
    Avatar von Karla...
    Karla... ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Sich ohne Not schlechter zu stellen, als die Mehrheit der Arbeitnehmer, ich frage mich auch, wozu? Man könnte den Eindruck gewissen, es gibt irgendwelche negativen Aspekte den Führerschein zu besitzen.
    Naja. Wenn wir alle wirklich klimatechnisch umdenken wollen, ist es nicht ganz so blöd und verkehrt; wenn nicht jeder Depp ein Auto hat und damit herumfährt. Wer sich entscheidet, ökologisch zu leben und dem Klima was Gutes zu tun, der macht evtl gleich gar keinen Führerschein, um nicht in der Falle zu landen, dann doch aus Faulheit nicht die Öffis oder das Rad zu nehmen.

    Ganz so unglaublich außerirdisch finde ich es nicht, den Führerschein bewusst nicht zu machen.
    Womatz gefällt dies

  3. #693
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich lasse das meine Kinder selber entscheiden.
    Das ist aber keine eigene Entscheidung, wenn ich als Elternteil den FS nicht zahle und dem Kind die Möglichkeit fehlt, sich den Lappen selbst zu erarbeiten.
    Wenn du als Elternteil meinem Kind bei Bedarf den FS zahlst, dann dann machst du genau das, was ich auch tue. Ich ermögliche den FS als Teil der Gesamtausbildung des Kindes.
    Leona68 gefällt dies

  4. #694
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Für mich würde ein Job für den ich täglich das Auto brauche, schlicht und ergreifend nicht passen. Ich will ohne Not nicht täglich das Auto nützen müssen.
    Ich musste in meinem Job das Auto nicht täglich nutzen. Aber ab und zu war es schlichtweg sehr viel einfacher und bequemer. Mit einem psychotischen Klienten im Gepäck ist es kein Spaß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die nächste Klinik zu fahren. Da ist Auto oder Taxi das Mittel der Wahl. Kam nicht ständig vor, aber ab und zu halt schon. Oder wenn man mal SCHNELL zu einer Krisenintervention zum Hausbesuch fahren muss. Ohne erst Fahrpläne zu wälzen und Verbindungen rauszusuchen etc.

  5. #695
    Balu0412 ist offline Mann mit eigener Meinung
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    813

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Nun ja, ich bewerte das fahren bei geschlossener Schneedecke oder durch knöchelhohen Schneemulm nicht als sicheres Fahren. Und beides ist im Winter hier keine Seltenheit. Davon, dass ich selbst im PKW höllisch aufpassen muss, weil sich nach der nächsten Kurve plötzlich eine Schneewehe in den Weg schmeißen kann, rede ich gar nicht. Ich finde es tödlich leichtsinnig bei solchen Wetterbedingungen auf einem Zweirad unterwegs zu sein.

    Es mag als Jugendlicher Spaß machen mit ausbrechendem Hinterrad um Kurven zu schlittern. Ich sehe das allerdings komplett anders.
    Sorry aber hier wird versucht, alles für das Auto zu rechtfertigen. Bei solchen Situation sollte man weder mit 2 noch mit 4 Rädern fahren. Am Ende geht es auch gar nicht darum, sondern eher wie sehr ich den Popo meiner Kinder pudere und das rechtfertige.

  6. #696
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.855

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Balu0412 Beitrag anzeigen
    Ich sehe auf meinem Arbeitsweg Personen die sowohl Fahhrad (Egal, ob es aus Kübeln regnet, Glatteis oder Schnee liegt) als auch diverse andere (Roller, Mopped) fahren. Für mich (und dazu zähle ich mich inzwischen auh) ist der PKW die bequemere Art.
    Daraus schließe ich, dass du in einer völlig anderen Gegend wohnst. Hier sieht man bei schönem Wetter mal ein paar Freizeit-Mountinbiker, aber niemanden der mit dem Rad zur Arbeit fährt. Und auch die restliche Zweiradfraktion ist hier nur im Sommer unterwegs. Von November bis April kann man die gesichteten Zweiräder an einer Hand abzählen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #697
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Balu0412 Beitrag anzeigen
    Nur weil ihr für Euch Mopped als Hobby definiert, ändert das ja nichts an der Mobilität. Man kann auch auf 2 Rädern mobil sein. Primär wird das doch als Argumnet für das erreichen einer potentiellen Arbeitsstätte genannt.
    Ich sehe auf meinem Arbeitsweg Personen die sowohl Fahhrad (Egal, ob es aus Kübeln regnet, Glatteis oder Schnee liegt) als auch diverse andere (Roller, Mopped) fahren. Für mich (und dazu zähle ich mich inzwischen auh) ist der PKW die bequemere Art.

    Ich kann dir am Beispiel meines Neffen sagen, dass er mit 16 einen Motorrad-FS bekommen hat, damit er seinen Ausbildungsplatz erreichen kann. Da es hier max 3 Wochen Schnee und Glätte gibt (2 Jahre gab es jetzt weder noch), ist er ganzjährig mobil.

  8. #698
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.647

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das ist halt auch eine Einstellungssache. Ich würde sagen, jö immerhin sind 50 % der Stellen ohne Auto. Ich schaue bevorzugt da.

    Für mich kam schon immer und auch ganz ohne Ökologiegedanken immer nur bevorzugt eine Stelle für die ich kein Auto brauche, in Frage und das obwohl ich einen Führerschein habe.
    wenn es für dich passende jobs an jeder milchkanne gibt und du auswählen kannst nach lage zum wohnort und anbindung ans öffentliche verkehrsnetz, dann ist doch alles chic. aber es gibt berufe, da ist das nicht der fall, es gibt spezialisten, da bist du froh, wenn es einen oder 2 arbeitsstellen in der gesamten republik gibt, und die müssen noch pasen und frei sein. und nein, grade das sind keine berufe, die auf mangelhafe qualifikation schließen lassen.

    es ist ein zeichen eines infinitesimal kleinen puppentellers, wenn man annimmt, man müsse nur a) gut ausgebildet sein, und b) in der großstadt wohnen, um ohne auto durch leben zu kommen.

    aber klar, wer fächer studiert, in denen einen so ein schicksal u. u. erwartet, ist selber schuld. gell?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #699
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.789

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von Balu0412 Beitrag anzeigen
    Sorry aber hier wird versucht, alles für das Auto zu rechtfertigen. Bei solchen Situation sollte man weder mit 2 noch mit 4 Rädern fahren. Am Ende geht es auch gar nicht darum, sondern eher wie sehr ich den Popo meiner Kinder pudere und das rechtfertige.
    Hä?
    Нет худа без добра.

  10. #700
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.587

    Standard Re: Führerschein Finanzierung

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn es für dich passende jobs an jeder milchkanne gibt und du auswählen kannst nach lage zum wohnort und anbindung ans öffentliche verkehrsnetz, dann ist doch alles chic. aber es gibt berufe, da ist das nicht der fall, es gibt spezialisten, da bist du froh, wenn es einen oder 2 arbeitsstellen in der gesamten republik gibt, und die müssen noch pasen und frei sein. und nein, grade das sind keine berufe, die auf mangelhafe qualifikation schließen lassen.

    es ist ein zeichen eines infinitesimal kleinen puppentellers, wenn man annimmt, man müsse nur a) gut ausgebildet sein, und b) in der großstadt wohnen, um ohne auto durch leben zu kommen.

    aber klar, wer fächer studiert, in denen einen so ein schicksal u. u. erwartet, ist selber schuld. gell?
    und wenn Du jetzt mal weglässt, daß jeder studiert, sind wir langsam in der Realität angekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •