Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63
Like Tree11gefällt dies

Thema: Epiliergerät

  1. #21
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.064

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Für 150 ist der, den die Informantin hat. Braun Silk Epil 9 wet/dry
    Ich hab den (glaube ich) 7er, der dürfte auch in dieser Preisklasse gelegen haben und ich kann nichts Schlechtes über das Gerät sagen.

  2. #22
    poldi79 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    9.192

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Für 150 ist der, den die Informantin hat. Braun Silk Epil 9 wet/dry
    Ich hab den auch, aber für irgendwas um die 90 € gekauft. Ich bin zufrieden damit und da ich davor ca. 1 Jahr zum sugarn gegangen bin ist das im Verhältnis natürlich deutlich günstiger
    Liebe Grüße Poldi



  3. #23
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.064

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Ich epiliere schon sehr lange, allerdings nur bis zum Knie. Im Sommer reichen mir nach der Initialzündung (da mache ich es alle zwei bis drei Tage, weil ja nie alle Haare gleichzeitig rausgucken) alle drei bis vier Wochen. Der Haarwuchs ist über die Jahre auch schon sehr viel weniger geworden. Daher ist der Schmerz auch sehr gut auszuhalten, ich bemerke ihn nicht mehr wirklich. Ein Peeling vorher empfiehlt sich trotzdem. Und ich creme meine Beine danach immer ein. Ich bin sehr zufrieden, vor allem hält mein Braun Silk Epil jetzt schon wirklich zwanzig Jahre, da relativiert sich der Preis. Werde mir demnächst, wenn er mal den Geist vollkommen aufgibt (seit diesem Jahr wird er jedesmal langsamer und lauter), wohl auch wieder einen solchen kaufen.
    Mir ist wichtig, dass er auch kabelgebunden funktioniert, weil kein Akku der Welt 20 Jahre hält. Ein Nur-Akku-Gerät hätte ich schon längst tauschen müssen.

    Achseln habe ich einmal probiert, das hat so gebrannt, daher rasiere ich dort. An den Intimbereich würde ich auch nie mit einem Epilierer hin, da zupfe ich händisch.

    @skala: Musik hören nebenbei, ja. Aber lesen? Ich muss doch sehen wo ich mit dem Ding hinfahre?
    Achte darauf dass er nicht wasserdicht ist, der geht dann nämlich im Netzbetrieb aus Sicherheitsgründen nicht.
    Kara^^ gefällt dies

  4. #24
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.102

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich epiliere Abends, dann ist bis zum nächsten Morgen nichts mehr an Rötungen zu sehen. Schmerzen empfinde ich dabei nicht mehr (gar nicht). Für die erste Epilation der Beine nach der "Winterpause" habe ich kürzlich 10 Minuten für beide Beine gebraucht.
    Entweder Du bist geschickter als ich (was wahrscheinlich ist *gg*) oder Du hast deutlich weniger Haare an den Beinen (was auch wahrscheinlich ist *gg*).
    In 10 Minuten hab ich vermutlich gerade einen Teil des ersten Beines.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  5. #25
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    4.201

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich hab den 7er, der dürfte auch in dieser Preisklasse gelegen haben und ich kann nichts Schlechtes über das Gerät sagen.
    Meinst du, frau schafft den Umstieg von Nassrasur mit einfachem Herrenrasierer auf Epiliergerät noch mit 50?

  6. #26
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.874

    Standard Re: Epiliergerät

    4 Wochen hielt es bei mir nicht. Für einen 2 wöchigen Urlaub reichte es. Allerdings hatte ich das Problem, dass nach dem epilieren die Haare permanent eingewachsen sind und sich entzündet haben. Also bin ich beim rasieren geblieben.

    Ohh, und lange Haare unbedingt zurammen binden oder hochstecken. Die haben sich in die rotierende Walze eingewickelt, so schnell kannst du gar nicht gucken.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #27
    Gast

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Ich epiliere schon sehr lange, allerdings nur bis zum Knie. Im Sommer reichen mir nach der Initialzündung (da mache ich es alle zwei bis drei Tage, weil ja nie alle Haare gleichzeitig rausgucken) alle drei bis vier Wochen. Der Haarwuchs ist über die Jahre auch schon sehr viel weniger geworden. Daher ist der Schmerz auch sehr gut auszuhalten, ich bemerke ihn nicht mehr wirklich. Ein Peeling vorher empfiehlt sich trotzdem. Und ich creme meine Beine danach immer ein. Ich bin sehr zufrieden, vor allem hält mein Braun Silk Epil jetzt schon wirklich zwanzig Jahre, da relativiert sich der Preis. Werde mir demnächst, wenn er mal den Geist vollkommen aufgibt (seit diesem Jahr wird er jedesmal langsamer und lauter), wohl auch wieder einen solchen kaufen.
    Mir ist wichtig, dass er auch kabelgebunden funktioniert, weil kein Akku der Welt 20 Jahre hält. Ein Nur-Akku-Gerät hätte ich schon längst tauschen müssen.

    Achseln habe ich einmal probiert, das hat so gebrannt, daher rasiere ich dort. An den Intimbereich würde ich auch nie mit einem Epilierer hin, da zupfe ich händisch.

    @skala: Musik hören nebenbei, ja. Aber lesen? Ich muss doch sehen wo ich mit dem Ding hinfahre?
    Das spürt man doch

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich hab das mal mit Kaltwachstreifen selber gemacht, das Ergebnis war astrein aber ich hab direkt danach (also nach dem breiten Streifen) echt Sternchen vor Augen gehabt. Seitdem hab ich Angst.
    Kaltwachs ist auch scheisse. Mit Heisswachs geht es viel besser, durch die Wärme öffnen sich die Poren ja auch etwas.
    Seit ich fast nur noch unter der Dusche epiliere (= im Warmen) hab ich übrigens kaum noch Rötungen.
    Du darfst gern mal zum Waxing in mein Studio kommen ich bin so schnell, da hast du keine Zeit Sterne zu sehen.
    Intimwaxing bin ich normal in 10, maximal 15 Minuten durch. Mit Po.

  8. #28
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.064

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Entweder Du bist geschickter als ich (was wahrscheinlich ist *gg*) oder Du hast deutlich weniger Haare an den Beinen (was auch wahrscheinlich ist *gg*).
    In 10 Minuten hab ich vermutlich gerade einen Teil des ersten Beines.
    Das halte ich für unwahrscheinlich bis ausgeschlossen.

    Ich fahre mit dem Ding am Bein entlang und an der Schneise die er hinterlässt bleibt vielleicht ein einziges Haar stehen, da gehe ich dann nochmal 1 Sekunde drüber, dann ist das auch ab. Und so ziehe ich das Bein entlang recht zügig Bahn für Bahn, das dauert ca. 10 Sekunden pro Bahn.

  9. #29
    Gast

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Meinst du, frau schafft den Umstieg von Nassrasur mit einfachem Herrenrasierer auf Epiliergerät noch mit 50?

    Aber sicher. Ich hab eine Kundin, die kam mit 62 das erste Mal zum Intimwaxing, wegen Sauna.
    Und eine andere, die ist glaub um die 70, kommt erst seit letztem Jahr zum Achseln waxen.

  10. #30
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.064

    Standard Re: Epiliergerät

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Meinst du, frau schafft den Umstieg von Nassrasur mit einfachem Herrenrasierer auf Epiliergerät noch mit 50?
    Wenn Frau dranbleibt schon. Am Anfang tut es schon weh und es fehlt die Übung. Es kann auch sein dass Haare einwachsen (bei mir vielleicht 1 x pro Jahr bei 1 Haar der Fall), denke die Haut muss sich erst daran gewöhnen.

    Denke es ist auch Typsache wie die Haut und die Haare das vertragen, aber auf jeden Fall darf man nicht nach dem ersten Versuch die Flinte ins Korn werfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •