Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80
Like Tree21gefällt dies

Thema: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

  1. #21
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38.114

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Hier gibt es mindestens 25 Masken,
    Ich brauche mehrmals täglich welche, Kind 4 auch in der Schule, Kind 5 und 6 nur gelegentlich.
    Mein Mann auch nur ab und zu.
    Ich habe eine Packung Einwegmasken für Notfälle im Auto. Die sind aber noch verpackt.
    Silm

  2. #22
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    6.254

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Bei uns hat jeder so 4 - 5 Stoffmasken, im Auto liegt noch eine Reservepackung Einmalmasken, falls man mal keine dabei haben sollte.
    rosenblüte gefällt dies

  3. #23
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    44.030

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Ich kann nicht nähen, versorge aber alle mit Stricksocken. Meine Sockenmädels haben jetzt die Chance genutzt sich mal zu revanchieren. Ich habe allein 10 Masken. Die anderen Maumaus haben jeweils drei (auch von Freunden genäht).

  4. #24
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    13.979

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Ich habe alle Modelle da, Stoffmaske, Einweg mit Bändern oder Ohrbändeln, FFP2, Baumarktmaske mit Filter...
    Am häufigsten trage ich Einwegmarke zum Binden-8-10 Stunden am Tag


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #25
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.266

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Mein Mann und ich haben jeder so 6/7 genähte, die Kids jede 4 Stück. (sie müssen nicht, manchmal möchten sie aber)

    Dazu kommen Einwegmasken. (ich trag im Job Einwegmaske und trag sie den Rest des Tages bei Bedarf weiter - mindestens zum kurzen Einkauf oder beim Kinder abholen, was eben direkt nach Feierabend stattfindet). Und für die heißen Sommertage haben wir zu Hause noch Einwegmaske, das find ich mit Stoffmaske ganz unangenehm.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  6. #26
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.266

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich habe alle Modelle da, Stoffmaske, Einweg mit Bändern oder Ohrbändeln, FFP2, Baumarktmaske mit Filter...
    Am häufigsten trage ich Einwegmarke zum Binden-8-10 Stunden am Tag
    Ich hätte so gern wieder welche zum Binden, gibt es aber hier immer noch nicht gut und zur Zeit werden wir ganz gut ausgestattet mit Einweg mit Gummi.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #27
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.037

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich hätte so gern wieder welche zum Binden, gibt es aber hier immer noch nicht gut und zur Zeit werden wir ganz gut ausgestattet mit Einweg mit Gummi.
    Hier liegen die massenhaft in den Schränken weil die keiner tragen will.

  8. #28
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    14.266

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Hier liegen die massenhaft in den Schränken weil die keiner tragen will.
    Das sind wohl alles keine Brillenträger oder tragen sie nicht mehrere Stunden am Stück... Für alle 3 Minuten rauf/runter sind die natürlich nix...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #29
    Gast

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wieviele hat jedes Familienmitglied, was ist bei euch eher im Einsatz?

    Hier werden fast nur Stoffmasken getragen - die Einwegmasken kosten aktuell in unserer Apotheke 1,10 € das Stück, das ist mir auf Dauer für 5 Personen zu teuer. Und da die Wama hier sowieso 5x die Woche läuft, ist es kein Problem, da die Stoffmasken mitzuwaschen.
    Daher hat jedes Familienmitglied 2 (halbwegs schöne) Stoffmasken, dazu kommen noch 4 hässliche Ersatzmasken, die wir mal geschenkt geschenkt bekommen.
    Einwegmasken haben wir auch ein paar, nämlich 2 pro Person. Sollten wir mal bei großer Hitzer längere Zeit eine MNS-Maske tragen müssen (mein 06er will zB an seinem Geburtstag unbedingt in einen Freizeitpark), so werden wir diese verwenden.
    Stoffmasken, natürlich. Bin ja die Quelle.
    Mein Mann hat drei, Tochter und ich (die ja öfter aushäusig sind als er mit HO), je etwa 10.
    Ich habe extra für die Arbeit auch nochmal 20 Stück, die nach jedem Kunden gewechselt werden (sofern ich bei bestimmten Behandlungen keine ffp2Masken tragen muss bzw freiwillig trage, wegen Risikopatient).

    Das einzige was nervt ist die Bügelei. Ich hasse bügeln. Ich HASSE es!

  10. #30
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    73.235

    Standard Re: MNS-Masken - Stoff oder Einweg?

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wieviele hat jedes Familienmitglied, was ist bei euch eher im Einsatz?

    Hier werden fast nur Stoffmasken getragen - die Einwegmasken kosten aktuell in unserer Apotheke 1,10 € das Stück, das ist mir auf Dauer für 5 Personen zu teuer. Und da die Wama hier sowieso 5x die Woche läuft, ist es kein Problem, da die Stoffmasken mitzuwaschen.
    Daher hat jedes Familienmitglied 2 (halbwegs schöne) Stoffmasken, dazu kommen noch 4 hässliche Ersatzmasken, die wir mal geschenkt geschenkt bekommen.
    Einwegmasken haben wir auch ein paar, nämlich 2 pro Person. Sollten wir mal bei großer Hitzer längere Zeit eine MNS-Maske tragen müssen (mein 06er will zB an seinem Geburtstag unbedingt in einen Freizeitpark), so werden wir diese verwenden.
    Wir haben Stoffmasken, ich näh die selber - mein Mann hat 3 Stück, ich und die Kinder jeder so 6-8, ich weiß es gar nicht genau
    Und für den Notfall, falls man mal keine dabeihat oder so, hab ich einen Zehnerpack Einwegmasken im Handschuhfach. Die mag ich aber nicht
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •