Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64
Like Tree163gefällt dies

Thema: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

  1. #21
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Dass machen zwar meine Finger und nicht die Rechtschreibkorrektur, aber ich schreibe ganz oft statt Facharzt für Kinderheilkunde
    Facharzt für Kinderheulkunde (ao falsch ist das ja auch nicht )
    Martha74, Zwutschgal und Schradler gefällt dies.

  2. #22
    Avatar von schokolina
    schokolina ist offline Zauberhaft

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    sind mit Abstand die schönsten Autokorrekturvertipper, die ich je gelesen habe

    Ich hätt heute gern was zum Lachen, könnt Ihr noch mehr Aufschreiben? Ich schaue zwischen meinen Terminen immer mal rein und freu mich schon drauf!
    Für sowas ist meine Freundin Spezialistin. Da kamen schon eine Menge lustige Nachrichten an

    Spontan fällt mir jetzt aber nur die ein: Wir wollten in irgendeinen Freizeitpark oder so und sie schreibt mir:

    Nimmst Du die Badewanne mit?

    Hat etwas gedauert, bis ich mir ausrechnen konnte, dass sie wohl Badesachen meinte. Ihr selbst ist es erst aufgefallen, als ich geantwortet habe, dass ich ja schon immer viel mitnehme, aber nicht wüsste, ob ich die Wanne noch in die Taschen quetschen kann .
    Schiri und Uschi-Blum gefällt dies.

  3. #23
    Caprera ist offline Stilles Wasser

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Ich habe mal nach einem Schlaganfall fürs Gemeindehaus gefragt. Damit hätte ich die Tür aber wohl nicht aufgekriegt. 😁
    Schiri, Uschi-Blum und stpaula_75 gefällt dies.

  4. #24
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Meinem Ex hab ich vor ewig Zeiten ne SMS geschrieben "Dein Papi hat angerufen.." heraus kam "Dein Sarg hat angerufen.."
    Bei dem Verhältnis, das die beiden miteinander hatten, war das schon fast ein Omen.

    Einer Bekannten hab ich mal geschrieben "Die Gartenleuchte gibts bei Normalen" (ich meinte Norma)
    Schiri und stpaula_75 gefällt dies.

  5. #25
    Caprera ist offline Stilles Wasser

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Immer wenn ich Schwiegermutter schreiben möchte schreibe ich stattdessen Schweigermutter (was ich sehr schön finde )
    Wunschdenken?
    LG, Caprera
    mit Tochter (*03/00) und Sohn (*01/03)

    ------------------------------------------------

  6. #26
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    sind mit Abstand die schönsten Autokorrekturvertipper, die ich je gelesen habe

    Ich hätt heute gern was zum Lachen, könnt Ihr noch mehr Aufschreiben? Ich schaue zwischen meinen Terminen immer mal rein und freu mich schon drauf!
    Meine Kinder spielen gern Pummel Keksdieb, dazu braucht man aber mehr Leute (ist wie Werwolf). Also fragte ich bei einer Bekannten an, ob die Familie herkommt zum Pummel spielen. Das Handy macht auch jetzt noch draus Pimmel.
    Schiri, Uschi-Blum, caracho und 2 anderen gefällt dies.
    Silm

  7. #27
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    ich habe während der kita-Zeit mal eine Funktionsecke umgestaltet und wollte die Kolleginnen für den nächsten Tag vorwarnen.

    So wurde aus "Erschreckt nicht, ich habe eine Puppen Ecke eingerichtet" folgender Satz:

    "Erschreckt nicht, ich habe eine Russen Disko eingerichtet"
    DasUpfel, silm, Schiri und 8 anderen gefällt dies.

  8. #28
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Ich hab mal im Advent die Nachbarschaft zum Glühwein auf dem Plätzchen um die Ecke eingeladen, und damit die Bierbank, die wir hingestellt hatten, nett aussieht, sollte jeder ein bißchen Deko mitbringen. Mein Mailprogramm hat dann "Demo" draus gemacht, worauf ein Freund zurück schrieb, er habe Demos für Weltfrieden, für die Umwelt und für besseren Nahverkehr im Angebot, welche es denn sein solle.
    Martha74, Schiri, Cafetante und 1 anderen gefällt dies.

  9. #29
    Kara^^ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    https://www.youtube.com/watch?v=G6iCOG6Bkb8

    Ich lach da jedesmal Tränen.
    Aber vorsicht, NSFW!
    Schradler gefällt dies
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

  10. #30
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Reichsdeutsche und Bürgerbüro mit Schnittlauch im Teig

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ich habe während der kita-Zeit mal eine Funktionsecke umgestaltet und wollte die Kolleginnen für den nächsten Tag vorwarnen.

    So wurde aus "Erschreckt nicht, ich habe eine Puppen Ecke eingerichtet" folgender Satz:

    "Erschreckt nicht, ich habe eine Russen Disko eingerichtet"
    Ja, früh übt sich!
    stpaula_75 gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •