Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80
Like Tree20gefällt dies

Thema: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

  1. #51
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.314

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Die Zwillinge sind sowas von nervig. Sie können es nicht leiden nur als Zwillinge gesehen zu werde, tun aber ständig so als könnten sie nur synchron sprechen und selbst das ist schlecht geschauspielert. *augenroll*
    Jürgen mochte ich damals schon bei BB nicht, gut dass der sich jetzt wieder woanders toll finden darf.
    Das Spiel war assi. Das hätte ich auch nicht gemacht, selbst mit dem eigenen Gatten nicht (und er mit mir nicht hat er vor sich hin gebrummelt)
    Bin gespannt wie's weiter geht.
    Wie viele kommen da eigentlich noch nach?
    Ich weiß jetzt nicht, über wie viel Wochen dieses Format insgesamt läuft. Nächste Woche kommt der Herren (Willi) und, ich glaube, noch eine, die letztes Jahr bei "Love Island" mitgemacht hat. Wenn ich das in der Vorrschau richtig gesehen habe, ist das diese "Dijana", die der Melissa den Typen ausgespannt hatte. Bzw. der Typ konnte sich nicht entscheiden. Vielleicht lassen sie bis zur Hälfte des Formats immer zwei neue ankommen, die dann zwei bisherige Teilnehmer rausschmeißen. Und in der zweiten Hälfte nominieren sie sich bis zum Schluss gegenseitig raus. Oder die Zuschauer stimmen dann ab, wer fliegt.

  2. #52
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.314

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Bis zum Spuck-Spiel hab ich es mir angeschaut, war dabei aber nebenan mit der Selbsthilfegruppe unterwegs. Da war "live" ein bißchen mehr los und dann war es erträglich(er).

    Bemerkenswert fand ich daß Herr Milski und die Fürstin spontan verweigert hatten. Die Eskalation danach hab ich dann schon nicht mehr mitbekommen, da war ich im Bett; mir hat die Vorschau gereicht.

    Mir gefällt die Sendung nicht, denn das Aufeinanderhetzen der Promi-Darsteller ist zu offensichtlich. Einen Absolventen der gute-Zeiten-schlechte-Zeiten-Akademie (ich weiß nicht mal, wie der heißt) kann ich überhaupt nicht leiden, der inszeniert sich als großen Zampano und nervt.

    Das doppelte Lottchen geht mir auch auf den Wecker, besonders dann, wenn es sich bemüht, besonders synchron zu wirken (wenn die beiden sprechen oder etwas vorlesen).

    Die werden mir nächstes Jahr das "Dschungelcamp" versauen...
    Das kann schon sein, dass die (oder vielleicht jeweils nur eine) im nächsten und im übernächsten Jahr beim Dschungelcamp dabei sind.

    Und nächstes Jahr machen sie dann als "Pärchen" beim Sommerhaus mit. Und bei Promis unter Palmen. Und bei Promi Big Brother. Und dann haben sie die Formate irgendwann durch 🤣.

  3. #53
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.314

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Henne meinte, wir zwei hätten es machen können, aber mal ehrlich? Näää! Aus der selben Flasche trinken ist ja doch was anderes.

    Ja! Wie sie immer synchron vorlesen. Wegen der Stimmen müssten sie eigentlich zum Logopäden, so werden sie nicht ernst genommen. Sie haben ja auch nichts liebliches, wo diese Stimme vielleicht noch passen würde.
    Boah, lästern kann ich gut.
    Als diese Tayisiya vor zwei Jahren bei "Bauer sucht Frau" mitgemacht hatte, da haben sich die Zuschauer über sie auch schon sehr lustig gemacht.

    Ich frage mich manchmal, ob die echt so naiv sind, oder ob die das "Motto" der Katzenberger zu ernst genommen haben: "Sei schlau und stell dich dumm", oder so ähnlich.

  4. #54
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von mimi1971 Beitrag anzeigen
    Als diese Tayisiya vor zwei Jahren bei "Bauer sucht Frau" mitgemacht hatte, da haben sich die Zuschauer über sie auch schon sehr lustig gemacht.

    Ich frage mich manchmal, ob die echt so naiv sind, oder ob die das "Motto" der Katzenberger zu ernst genommen haben: "Sei schlau und stell dich dumm", oder so ähnlich.
    Die Katze ist ja noch witzig dabei. UND vor allem: sie kann über sich selber lachen.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  5. #55
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    8.032

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Die Katze ist ja noch witzig dabei. UND vor allem: sie kann über sich selber lachen.
    ... da haste ein großes Wort gelassen hingeschrieben, denn das ist tatsächlich etwas, was mir bei den meisten Promi-Darstellern fehlt - der Humor. Die nehmen sich alle viel zu ernst und viel zu wichtig.

    Vermutlich fühle ich mich auch deshalb von diesem Format aktuell nicht gut unterhalten. Ich bin raus; nächste Woche kann Herr Q dann ganz ohne mich zuschauen.
    Uschi-Blum gefällt dies
    … niemals rechtfertigen

  6. #56
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    ... da haste ein großes Wort gelassen hingeschrieben, denn das ist tatsächlich etwas, was mir bei den meisten Promi-Darstellern fehlt - der Humor. Die nehmen sich alle viel zu ernst und viel zu wichtig.

    Vermutlich fühle ich mich auch deshalb von diesem Format aktuell nicht gut unterhalten. Ich bin raus; nächste Woche kann Herr Q dann ganz ohne mich zuschauen.
    Oh schade. Die Frau Rützel hat auch noch nicht geschrieben, oder? Gestern habe ich nur den Bericht vom 23. gefunden.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  7. #57
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    20.699

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Oh schade. Die Frau Rützel hat auch noch nicht geschrieben, oder? Gestern habe ich nur den Bericht vom 23. gefunden.
    Dann musst Du Dich halt mit mir begnügen.
    Und mit dem Gatten der sowas natürlich nieeeemals freiwillig anschauen würde.

  8. #58
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Dann musst Du Dich halt mit mir begnügen.
    Und mit dem Gatten der sowas natürlich nieeeemals freiwillig anschauen würde.

    Kriegen wir hin. Meine Henne machen solche Sendungen richtig aggressiv.
    So wie Jürjen bei der Challenge.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  9. #59
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    20.699

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Kriegen wir hin. Meine Henne machen solche Sendungen richtig aggressiv.
    So wie Jürjen bei der Challenge.
    Der Gatte leidet am meisten wenn er die Wendler-Sendung schauen muss. Die Laura ist so alt wie Kind 1 und immer wenn der Lustgreis ihr an den Hintern packt zuckt der Gatte.
    Ok, ich geb's zu, die Sendung ist auch echt nur was für ganz hartgesottene Trash-tv-schauer.

  10. #60
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Betreutes Fernsehen: „Kampf der Reality-Stars“

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Der Gatte leidet am meisten wenn er die Wendler-Sendung schauen muss. Die Laura ist so alt wie Kind 1 und immer wenn der Lustgreis ihr an den Hintern packt zuckt der Gatte.
    Ok, ich geb's zu, die Sendung ist auch echt nur was für ganz hartgesottene Trash-tv-schauer.


    Ich muss gestehen, ich habe auch eine Folge gesehen, da hatten sie ein Haus in Florida gekauft und Schwiegervater kam zum renovieren. Wie der Wendler da vorher rumgehühnert hat, das fand ich ja fast schon nett.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •