Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 182
Like Tree140gefällt dies

Thema: Nicht schlafen können (alleine)

  1. #101
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Hier gibt’s nachts einfach nichts zu essen und zu trinken (was über einen Schluck Wasser hinausgeht)
    Mei, und hier gäbe es halt was. Ich esse oder trinke ja auch nachts, wenn ich was essen oder trinken möchte. Irgendwie habe ich da keine fixen Vorstellungen, wann überhaupt "nachts" ist - für mich ist 5:00 nachts, andere stehen da auf - und was man tagsüber tun darf und was nachts und was nicht.

  2. #102
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich finde so allgemeine Urteile, womit man Kinder einen Gefallen tut oder doch nicht, immer etwas unsinnig.

    Wenn es mich nicht stört, ob ein Kind bei mir schläft oder auch nicht - und es daher dann bei mir schläft, wenn es bei mir schlafen möchte - dann tue ich ihm damit warum keinen Gefallen? Wie gesagt, von meinen fünf Kindern schläft mittlerweile keines mehr bei mir im Bett (Sohn aber durchaus mal in meinem Bett, wenn die Freundin im gemeinsamen Zimmer einen Film schauen möchte und er schlafen; geht halt, wenn ich nicht da bin oder im Essbereich im Schaukelstuhl oder auch in meinem Zimmer auf der Couch lese, durchaus ohne Probleme).
    Na ja- ob dein Lebensmodell so allgemeingültig ist, bezweifle ich auch
    Ich würde das auch als Mutter nicht wollen - daher muß sich mein Ex-Mann darüber auch keine Gedanken machen ...
    Leona68 gefällt dies

  3. #103
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich würde überlegen, ob wir das so lösen können, dass das Kind sich selbst warmen Kakao gönnen kann, ohne mich zu wecken.

    Von mir aus, Kakao im Becher vorbereiten und in den Kühlschrank stellen, dann kann das Kind (mit 6) den in die Mikro stellen, wenn ich die richtige Stufe schon vorbereite, braucht es im Grund nur noch draufdrücken (oder eine Zeit einstellen, je nach Mikro, es wäre mir nicht zu blöd, die Aufwärmfunktion mit einem Stickersternchen etc. zu verssehen). Und das wäre dann Teil unseres Abendrituals.

    Oder das Kind fragen, ob es auch kalter Kakao sein darf, den gibt es ja auch abgepackt.

    Oder fragen, ob es wirklich (!) um den Kakao geht. Bei mir darf man nämlich auch einfach in mein Bett kommen, ohne sich Ausreden einfallen lassen zu müssen.

    Ich wäre da ziemlich kreativ veranlagt.

    Meine älteren Töchter hatten zum Beispiel einen Camping-Kühlschrank in ihrem Zimmer (weil die Küche eben in mein Wohn-Schlafzimmer integriert war), im Bad (hatte 8 Quadratmeter) hatten wir auf einem Kasterl für Nummer zwei eine Kaffeemaschine und einen Mikrowellenherd stehen (denn sie wollte als Teenager des öfteren um 5:00 frischen Kaffee, natürlich mit warmer Milch, ich wollte aber nicht um 5:00 aufgeweckt werden).
    Nachts gibts gesichert keinen Kakao- ich bin mir sicher, die Zähne meines Juniors danken es.

  4. #104
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Na ja- ob dein Lebensmodell so allgemeingültig ist, bezweifle ich auch
    Ich würde das auch als Mutter nicht wollen - daher muß sich mein Ex-Mann darüber auch keine Gedanken machen ...
    Ich lege gar keinen Wert drauf, dass mein Lebensmodell für irgendwen gültig ist außer für mich

    Ich sehe nur nicht, wo die Mutter den Kindern keinen Gefallen tut, wenn sie sie das selbst entscheiden lässt, wo sie schlafen möchten Und weil sie nun mal kein Problem hat, muss sich der Ex-Partner (so es für ihn ein Problem ist) halt selbst Gedanken machen, wie er das in seinem Haushalt regelt.
    nykaenen88 gefällt dies

  5. #105
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Hier gibt’s nachts einfach nichts zu essen und zu trinken (was über einen Schluck Wasser hinausgeht)
    Hier kann sich wegen mir nachts jeder SELBER nehmen, was er möchte. Dafür geweckt werden möchte ich aber nicht.
    rastamamma und caracho gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  6. #106
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Nachts gibts gesichert keinen Kakao- ich bin mir sicher, die Zähne meines Juniors danken es.
    Ich sehe das nicht so eng - die Zähne meiner Kinder haben das scheinbar gut ausgehalten.

    Aber wenn es um die Zähne geht und nicht ums Aufwecken der Mutter wie im Beispiel, dann rede ich halt mit dem Kind, eventuell passt warmer Tee ohne Zucker ja auch

  7. #107
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Das könnte ja auch der Vater übernehmen.
    Ja, könnte er. Aber ich sehe hier in der ganzen Geschichte nicht so arg viel vom Vater. Es stört die neue Lebensgefährtin, ob es ihn stört wissen wir nicht. Wenn es ihn stören würde, hätte er sicher schon irgendetwas unternommen. Dazu kommt das die Eltern geschieden sind. Wir wissen nicht, wie die Trennung abgelaufen ist. Meiner Erfahrung nach, gibt es nur wenige Eltern, bei denen die Trennung so gut klappt, dass sie weiterhin Eltern sind, aber eben kein Paar mehr. Das lese ich hier auch immer wieder. Es ist halt schwierig und alles was die TE in Bezug auf die Kinder möchte, könnte die Mutter lächelnd ablehnen.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  8. #108
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Ich weiß ich bekomme sicher wieder Haue weil es mich nix angeht, aber die Mädels von meinem Mann können immer noch schlecht schlafen,
    Sie sind jetzt 11 und 13 Jahre alt

    Jeden Abend das gleiche, schlecht einschlafen, kaum durchschlafen

    Oft stehen sie nachts am Bett und mein Mann soll zu ihnen kommen, dann klappt es wohl

    Aber alleine schlafen geht gar nicht, bei der Mutter schlafen sie meist im ehebett, dann geht diese mit um 21 Uhr ins Bett wenn Schule ist

    Kann Mann irgendwo mal ansetzen ?

    Wenn sie gut drauf sein wollen brauchen sie 9 Std Schlaf, durch Corona und alles kamen sie schon lange nicht mehr regelmäßig da drauf

    Legt sich das irgendwann?
    haben die beiden ein gemeinsames Zimmer?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  9. #109
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Ich hatte den Begriff "Notfälle" falsch gedeutet. Notfall ist für mich, wenn das Kind ins Bett gepinkelt hat, aus dem Bett gefallen ist oder es nachts zum Fenster hineinregnet. Alpträume und heftige Einschlafängste sind hier viel zu häufig, als dass ich sie als Notfälle verstehen würde. Aber das hat Caracho selbst ja schon aufgeklärt. Danke!
    Im Notfall ist wie ohne Not für mich, also ohne triftigen Grund. Aber alles, was du aufzählst, sind für mich triftige Gründe. Der warme Kakao allerdings nicht.
    sojus gefällt dies

    Tonnerre

  10. #110
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Nicht schlafen können (alleine)

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich würde überlegen, ob wir das so lösen können, dass das Kind sich selbst warmen Kakao gönnen kann, ohne mich zu wecken.

    Von mir aus, Kakao im Becher vorbereiten und in den Kühlschrank stellen, dann kann das Kind (mit 6) den in die Mikro stellen, wenn ich die richtige Stufe schon vorbereite, braucht es im Grund nur noch draufdrücken (oder eine Zeit einstellen, je nach Mikro, es wäre mir nicht zu blöd, die Aufwärmfunktion mit einem Stickersternchen etc. zu verssehen). Und das wäre dann Teil unseres Abendrituals.

    Oder das Kind fragen, ob es auch kalter Kakao sein darf, den gibt es ja auch abgepackt.

    Oder fragen, ob es wirklich (!) um den Kakao geht. Bei mir darf man nämlich auch einfach in mein Bett kommen, ohne sich Ausreden einfallen lassen zu müssen.

    Ich wäre da ziemlich kreativ veranlagt.

    Meine älteren Töchter hatten zum Beispiel einen Camping-Kühlschrank in ihrem Zimmer (weil die Küche eben in mein Wohn-Schlafzimmer integriert war), im Bad (hatte 8 Quadratmeter) hatten wir auf einem Kasterl für Nummer zwei eine Kaffeemaschine und einen Mikrowellenherd stehen (denn sie wollte als Teenager des öfteren um 5:00 frischen Kaffee, natürlich mit warmer Milch, ich wollte aber nicht um 5:00 aufgeweckt werden).
    Diese kleine hat ihre Mutter auch anderweitig ziemlich in Beschlag genommen und rumkommandiert. Alsomehr, als ich es hätte mit mir machen lassen.

    Tonnerre

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •