Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84
Like Tree73gefällt dies

Thema: Geschenk für ein Frühchen

  1. #11
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.429

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    Ich würde ein kleines Kuscheltier oder eine Spieluhr schenken. Oder Söckchen oder ein Mützchen speziell für Frühchen. Also irgendetwas, was wirklich sofort zum Einsatz kommen kann.
    Alternativ Hilfe anbieten. Geschwister hüten (so vorhanden), einen Kuchen backen (sowas wie Schoko-Nuss, der ein paar Tage hält), Rasen mähen (falls Garten vorhanden)...
    Es gibt auch Bodys speziell für Frühchen, die rundherum geöffnet werden können.
    https://www.fruehchen-shop.de/Fruehc...-2er-Pack.html
    Hängt aber vermutlich vom Krankenhaus ab, ob so etwas genutzt würde. Meine trugen im Inkubator nur eine Windel, Garderobe gab es erst im Wärmebettchen, aber nur von der Station. Die gekauften Strampler für Frühchen trugen sie nur einmal bei der Entlassung, danach waren sie zu klein. Wurden dann später als Puppenkleidung weiter genutzt.
    Gast gefällt dies

  2. #12
    Kochlöffel1901 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    16.02.2015
    Beiträge
    303

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Bekannte haben vor 14 Tagen ihr Baby bekommen, Entbindungstermin wäre Ende September gewesen.

    Es sieht wohl nicht so gut aus.

    Irgendwie kommt es mir komisch vor, abzuwarten und dann erst was zu schenken. Allerdings könnte es sein, dass sie ihr Baby nie mit nach Hause nehmen werden.

    Was würdet ihr in der Situation schenken?
    Unser Mini hat leider auch so einen Frühstart hingelegt.
    Wir haben am Anfang viele Geldgeschenke/Tankgutscheine bekommen. Das hat uns sehr geholfen, da wir ja über Wochen tägl. 110km (einfache Strecke) in die Klinik gefahren sind.
    Mann hat sich unbezahlt. frei genommen.

    Als wir ihn dann mit heim nehmen dürften, haben wir einige Gutscheine bekommen, z. B. für Frühchenkleidung (GR. 42), Frühchennahrung in der Apotheke etc.

    Schutzengelchen und kleine Kuscheltiere (kochfest) für den Brutkasten haben wir auch zahlreich bekommen und ganz viele Karten und WhatsApps.


    Ein "richtiges" Geschenk ist in dieser Phase nicht brauchbar und wäre bei uns untergegangen.
    Umso mehr hab ich mich- nachdem Klinik-Durcheinander über jeden einzelnen Besuch und Geschenk gefreut.

    Alles Gute dem Kleinen Frühstarter!

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Bodys speziell für Frühchen, die rundherum geöffnet werden können.
    https://www.fruehchen-shop.de/Fruehc...-2er-Pack.html
    Hängt aber vermutlich vom Krankenhaus ab, ob so etwas genutzt würde. Meine trugen im Inkubator nur eine Windel, Garderobe gab es erst im Wärmebettchen, aber nur von der Station. Die gekauften Strampler für Frühchen trugen sie nur einmal bei der Entlassung, danach waren sie zu klein. Wurden dann später als Puppenkleidung weiter genutzt.
    Sowas in der Richtung hatte ich damals besorgt.

  4. #14
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    2.685

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Bodys speziell für Frühchen, die rundherum geöffnet werden können.
    https://www.fruehchen-shop.de/Fruehc...-2er-Pack.html
    Hängt aber vermutlich vom Krankenhaus ab, ob so etwas genutzt würde. Meine trugen im Inkubator nur eine Windel, Garderobe gab es erst im Wärmebettchen, aber nur von der Station. Die gekauften Strampler für Frühchen trugen sie nur einmal bei der Entlassung, danach waren sie zu klein. Wurden dann später als Puppenkleidung weiter genutzt.
    Deswegen schrieb ich Mützchen oder Söckchen. Das wird ja meistens schon gebraucht/genutzt.

  5. #15
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.704

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Bekannte haben vor 14 Tagen ihr Baby bekommen, Entbindungstermin wäre Ende September gewesen.

    Es sieht wohl nicht so gut aus.

    Irgendwie kommt es mir komisch vor, abzuwarten und dann erst was zu schenken. Allerdings könnte es sein, dass sie ihr Baby nie mit nach Hause nehmen werden.

    Was würdet ihr in der Situation schenken?
    Schwierige Frage. Ich würde auf jeden Fall was schenken. Sie haben ein Kind bekommen, egal, ob es letztendlich gesund wird oder nicht.
    Ich bin ein Freund von Gutscheinen für Lieferdienste, mit Baby kommt man an manchen Tagen nicht zum Kochen und im allerallerschlimmsten Fall kann man den auch unabhängig davon nutzen.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #16
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.429

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    Deswegen schrieb ich Mützchen oder Söckchen. Das wird ja meistens schon gebraucht/genutzt.
    Gerade extra noch mal Fotos geguckt.
    Bei meinen nicht, kam alles erst im Wärmebettchen.
    Die Fotos im Brutkasten sind alle nur mit Windel. Zugang am Kopf, um den Fuß den Sauerstoffsensor.
    Mützchen und Söckchen haben wir trotzdem bekommen und dann später genutzt. Am besten waren die Häkelsöckchen mit Kordel zum zubinden. Die blieben wenigstens an den Füßen.
    Zickzackkind und BergderKiwis gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.489

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Thriller Queen Beitrag anzeigen
    Kann sein dass ich erstmal garnix schenken würde. Schwierige Situation.
    das war mein erster Gedanke - nun sind 14 Tage rum und ich finds blöd.

  8. #18
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.489

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Puh
    Es käme vermutlich darauf an, wie nahe sie mir stehen. Das kann von „ich koche ab und zu für euch“ bis „nix im Moment“ alles sein... Gibts Geschwister ?
    keine Geschwister

  9. #19
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    2.861

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Bekannte haben vor 14 Tagen ihr Baby bekommen, Entbindungstermin wäre Ende September gewesen.

    Es sieht wohl nicht so gut aus.

    Irgendwie kommt es mir komisch vor, abzuwarten und dann erst was zu schenken. Allerdings könnte es sein, dass sie ihr Baby nie mit nach Hause nehmen werden.

    Was würdet ihr in der Situation schenken?
    Oh. Ich habe gerade ein Déja Vu, morgen ist es 8 Jahre her, da waren wir in der gleichen Situation. Das Frühchen von sehr guten Freunden kam exakt ebenso früh.

    Wir haben eine Karte (natürlich mit entsprechend angepasstem Text) und ein Kuscheltier geschickt, einfach, um Hoffnung zu spenden. Denn das Kind lebt.

    Ich drücke der Familie alle Daumen, dass ihr Frühchen es schafft.

    Der kleine Kämpfer unserer Freunde hat knapp 2 Monate gekämpft und den Kampf dann leider doch verloren.

    Seine Mama sagte mir einmal, jede Reaktion sei besser gewesen, als dies alles zu ignorieren. Es hätten wohl einige Leute die Straßenseite gewechselt, wenn sie ihnen begegneten, weil sie hilflos waren.
    Schneehase, bernadette, sojus und 2 anderen gefällt dies.

  10. #20
    Miss_Cornfield ist offline old hand
    Registriert seit
    05.11.2019
    Beiträge
    898

    Standard Re: Geschenk für ein Frühchen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Bekannte haben vor 14 Tagen ihr Baby bekommen, Entbindungstermin wäre Ende September gewesen.

    Es sieht wohl nicht so gut aus.

    Irgendwie kommt es mir komisch vor, abzuwarten und dann erst was zu schenken. Allerdings könnte es sein, dass sie ihr Baby nie mit nach Hause nehmen werden.

    Was würdet ihr in der Situation schenken?
    Das würde mir auch so gehen - und mit einem Geschenk signalisierst Du dass Du bei ihnen bis und an sie denkst. Ich würde wahrscheinlich einen kleinen Schutzengelanhänger schenken.

    Alles erdenklich Gute für das Kleine!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •