Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 107
Like Tree36gefällt dies

Thema: Kinder und haustiere

  1. #31
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltet ihr doch noch warten
    Neeeeeiiiiiiin! Ich bin jetzt schon 5 Jahre tierlos, langsam merk ich das mir echt was fehlt

  2. #32
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weil ich Hunde halt nicht einschätzen kann...

    Danke euch, aber „käfigtiere“ mag ich garnicht... aber Kinder sollten Tiere haben!

    Hmm. Ich möchte katze(n) mein Mann ist ein hundetyp.
    Ich suche Input, denn irgendein Haustier hätte ich schon gerne, und ich bin halt ein katzenmensch. Und der Sohn mag Katzen ja auch. Aber er liebt auch Hunde... eigentlich jegliches Getier...
    Meine Kinder hätten am liebsten einen Zoo gehabt. Das können sie machen, wenn sie erwachsen sind. Mein Mann hat mit einem Hund liebäugelt, dann wäre ich aber ausgezogen. Die Katzen sind dann eingezogen, als ich eine allergenarme Rasse gefunden hatte.

  3. #33
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    Und genau das ist in meinen Augen das wichtigste, was ein Kind als erstes im Umgang mit Tieren lernen muss - egal bei welcher Rasse.
    Auf jeden Fall. Ich denke nur... eine geärgerte Katze kann einem Kind schon nicht so Schlimm wehtun wie ein Hund? Oder...? Wie gesagt, ich habe keinerlei Erfahrung mit Hunden.
    Das ich meinem Kind als erstes dem respektvollen Umgang beibringen wuerde und das er akzeptiert das Tiere auch ihren eigenen Willen haben, ist keine frage. Egal bei welchem Tier.

  4. #34
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Meine Kinder hätten am liebsten einen Zoo gehabt. Das können sie machen, wenn sie erwachsen sind. Mein Mann hat mit einem Hund liebäugelt, dann wäre ich aber ausgezogen. Die Katzen sind dann eingezogen, als ich eine allergenarme Rasse gefunden hatte.
    Was ich ja auch sofort haben würde sind achatschnecken. Aber da würde der Mann gehen...

  5. #35
    claud1979 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Haben/hatten eure Kinder Haustiere? Wenn ja, welche und ab welchem Alter?
    Durfte das Tier in das Zimmer in dem auch das Kind schlief?
    Ich würde gern mal hören wie es bei euch so war.
    Danke!
    Schon immer. Aber weil wir auch welche wollten. Ja die Tiere dürfen da schlafen.

  6. #36
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Ich denke nur... eine geärgerte Katze kann einem Kind schon nicht so Schlimm wehtun wie ein Hund? Oder...? Wie gesagt, ich habe keinerlei Erfahrung mit Hunden.
    Das ich meinem Kind als erstes dem respektvollen Umgang beibringen wuerde und das er akzeptiert das Tiere auch ihren eigenen Willen haben, ist keine frage. Egal bei welchem Tier.
    Katzen können richtige A....löcher sein und unterschätze Katzen nicht. Die Frage ist aber, warum du denkst, dass da überhaupt was schlimmes passiert (egal ob Hund oder Katz)- solange du diese Gedanken so im Fokus hast, rate ich dir tatsächlich von einem Tier ab.

  7. #37
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Was ich ja auch sofort haben würde sind achatschnecken. Aber da würde der Mann gehen...
    Das Grundschul-Pstenkind von Nr. 2 hatte auch Achatschnecken. Das wären auch Haustiere für mich gewesen. Ebenso wie Fische. Aber die Kindrr wollten immer was zum Kuscheln und Knuddeln.

  8. #38
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Katzen können richtige A....löcher sein und unterschätze Katzen nicht. Die Frage ist aber, warum du denkst, dass da überhaupt was schlimmes passiert (egal ob Hund oder Katz)- solange du diese Gedanken so im Fokus hast, rate ich dir tatsächlich von einem Tier ab.
    Ich geh nicht davon aus das was passiert, vor allem nicht bei Katzen.
    Ich hab mit 8 Jahren unsere Katze so geärgert das sie mir ein Stück aus dem Augapfel gekratzt hat... ich weiß das Katzen ärsche sein können. Trotzdem, sie können einem nicht das halbe Gesicht abbeißen, wie es ein Hund könnte.
    Und wie ich schon sagte, Hunde kann ich nicht einschätzen. Katzen jedoch schon.
    Das es ein Tier gibt ist uns eigentlich schon klar, sobald die Umstände passen.
    Ich brauch auch niemanden der mir zu oder abrät, sondern suche Erfahrungsberichte, „heute hätte ich es anders gemacht“ Geschichten.

  9. #39
    Incognito ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Das Grundschul-Pstenkind von Nr. 2 hatte auch Achatschnecken. Das wären auch Haustiere für mich gewesen. Ebenso wie Fische. Aber die Kindrr wollten immer was zum Kuscheln und Knuddeln.
    Achatschnecken sind sooo toll!!! Die hätte ich wirklich,wirklich gern. (Zusätzlich zu was schmusigem)

  10. #40
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Ich denke nur... eine geärgerte Katze kann einem Kind schon nicht so Schlimm wehtun wie ein Hund? Oder...? Wie gesagt, ich habe keinerlei Erfahrung mit Hunden.
    Das ich meinem Kind als erstes dem respektvollen Umgang beibringen wuerde und das er akzeptiert das Tiere auch ihren eigenen Willen haben, ist keine frage. Egal bei welchem Tier.
    Bei uns ist eine von 3 Katzen so ausgeprägt friedfertig. Man könnte meinen, sie wüsste gar nicht, dass sie Krallen hat. Die beiden anderen wissen das sehr wohl.

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •