Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 107
Like Tree36gefällt dies

Thema: Kinder und haustiere

  1. #51
    Bienchenmami ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Wir hatten über Jahre drei monologische Rennmäuse, die wohnten großzügig im Wohnzimmer und bescherten uns regelmäßig „Mäusekino“. Die Versorgung oblag hauptsächlich mir, was aber okay war, weil ich die Mäuse auch süß fand.
    Im letzten Jahr zog eine Hundewelpe bei uns ein, lang ersehnt von den Kindern (und mir), da waren die Kinder 8 und 11. Er gehört allen, hauptsächliche versorgen wir Eltern ihn (die Kinder dürfen offiziell aus Haftpflicht-Gründen noch gar nicht alleine Gassi gehen),doch alle sind mega glücklich mit ihm.
    Ich weiß, es gibt viele Beispiele, wo es wunderbar mit Hund und kleinen Kindern funktioniert- da ich aber auch andere Beispiele kenne, bin ich froh, dass unsere Kinder schon so alt und vernünftig waren.

  2. #52

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Keine Haustiere (Hühner zähle ich jetzt mal nicht als Haustiere). Für mich wäre immer wichtig, nur ein Tier anzuschaffen, wenn ich das selbst wollte. Und nie bloß dem Kind zuliebe. Ich bin da traumatisiert.
    Und ich würde vorher Kontakt zur Wunschtierart herstellen, um Allergien ausschließen zu können. Doof, wenn man das erst nach der Anschaffung merkt.

  3. #53
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Haben/hatten eure Kinder Haustiere? Wenn ja, welche und ab welchem Alter?
    Durfte das Tier in das Zimmer in dem auch das Kind schlief?
    Ich würde gern mal hören wie es bei euch so war.
    Danke!
    Wir haben Katzen und Hund bzw. Hunde seit die Kinder klein (1-3 Jahre alt) sind. Tiere dürfen sich frei im ganzen Haus bewegen. Die Tiere sind allerdings meine Tiere bzw. "Familientiere". Hunde sind meistens nur bei mir bw. auf ihren angestammten Plätzen/Decken, Katzen sind da etwas flexibler. Außerdem haben wir Aquarien.

    Käfigtiere kämen mir nicht mehr ins Haus, hatte ich selbst als Kind (Kaninchen, Ratten, Hamster, Mäuse, diverse Vögel...) Zum einen werden die gerade für Kinder schnell langweilig und artgerechte Haltung ist in meinen Augen meist schwierig.

    Katzen sind in meinen Augen wesentlich unberechenbarer und zickiger als Hunde - also so als "Gefahrenquelle"fürs Kind. Man sollte gerade in den ersten Jahren (Kleinkindalter) immer beide gut im Auge haben und den Kinder den richtigen Umgang mit den Tieren beibringen. Bei uns gab es niemals Probleme. Allerdings sind unsere Katzen Freigänger und konnten ausweichen, wenn ihnen im Haus oder Garten zu viel Trubel war mit 3 Kindern und Besuchskindern etc.

  4. #54
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist gerade online einfach nur Cella

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Haben/hatten eure Kinder Haustiere? Wenn ja, welche und ab welchem Alter?
    Durfte das Tier in das Zimmer in dem auch das Kind schlief?
    Ich würde gern mal hören wie es bei euch so war.
    Danke!
    Kaninchen, Hamster, Schildkröte und Hund

    Den Hamster wollte meine jüngere Tochter unbedingt. Da war sie etwa 11 Jahre alt, der stand in ihren Zimmer.
    Die Schildkröte wollte meine große Tochter und bekam sie mit 14

    Die Kaninchen waren ganz früh da und es kam immer ein neues dazu wenn eins gestorben ist. Gekümmert habe ich mich allerdings irgendwann alleine , weil die Kinder kein Interesse mehr hatten.

    Der Hund kam 2012 zu uns als Welpe, da waren die Kinder 11 und 9 Jahre alt. Er schläft überall und darf auch bei jedem ins Bett. Zur Zeit schläft er nur noch bei der Großen. Wenn sie nicht da ist, zieht er sich nachts trotzdem oft in ihr Zimmer zurück und schläft dort.

  5. #55
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Bei uns laufen die Hühner frei im Garten. Sie sind sehr zahm und nehmen an unserem Leben teil. Sie würden auch rein kommen, aber das mag ich nicht.

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Keine Haustiere (Hühner zähle ich jetzt mal nicht als Haustiere). Für mich wäre immer wichtig, nur ein Tier anzuschaffen, wenn ich das selbst wollte. Und nie bloß dem Kind zuliebe. Ich bin da traumatisiert.
    Und ich würde vorher Kontakt zur Wunschtierart herstellen, um Allergien ausschließen zu können. Doof, wenn man das erst nach der Anschaffung merkt.

  6. #56
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    bei uns ist es 1 henne der ersten generation, die schnurstracks in die küche kommt, wenn die tür auf ist. wenn die in irgendeiner form stubenrein werden könnten, könnte man sie auch ins haus lassen...

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Bei uns laufen die Hühner frei im Garten. Sie sind sehr zahm und nehmen an unserem Leben teil. Sie würden auch rein kommen, aber das mag ich nicht.
    Uschi-Blum gefällt dies

  7. #57
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Haben/hatten eure Kinder Haustiere? Wenn ja, welche und ab welchem Alter?
    Durfte das Tier in das Zimmer in dem auch das Kind schlief?
    Ich würde gern mal hören wie es bei euch so war.
    Danke!
    Wir hatten bis vor *nachrechne* 8 Jahren 2 Katzen, dann noch 2 Jahre lang nur die eine.
    Die durften quasi alles *g* und schliefen mit den Kindern in den Betten.
    bernadette gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  8. #58

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Bei uns laufen die Hühner frei im Garten. Sie sind sehr zahm und nehmen an unserem Leben teil. Sie würden auch rein kommen, aber das mag ich nicht.
    Für mich ist ein Haustier, ein Tier, dass man einfach zum Spaß hält. Hühner haben für uns ein bis zwei Nutzen.
    Aber damit will ich Hühner nicht abwerten oder so. Ich würde mir ja auch eine Kuh zum gernhaben halten. Ist bloß in der Praxis irgendwie nicht umsetzbar.

  9. #59
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist offline und wieder auf Anfang ...

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Wir hatten, als der Sohn zu uns kam, einen Hund. Der betrat das Kinderzimmer aber so gut wie nie, schlief neben meinem Bett.
    Später hatten wir Meerschweinchen und Kaninchen, da war der Sohn aber schon so 12 und älter. Da wir die Tiere auf seinen Wunsch hin anschaffen, hatten wir die Vereinbarung, dass wir für alles finanzielle und die Fütterung aufkamen und er die Gehegereinigung übernahm. Klappte zu ca. 90% gut.
    Danach hatten wir ca. 10 Jahre keine Haustiere mehr. Für die Katzen haben wir uns alle drei zusammen entschieden, offiziell gehören sie mir, d. h. mein Name steht im Übernahmevertrag. De facto gehört der Sohn dem Katzenmädchen, ich dem Kater, mein Mann steht neutral in der Mitte
    Die Kosten tragen wir gemeinsam, die Fütterung machen zu 90% der Ehemann und ich, die Katzenklos reinigt zu 90% der Sohn.
    Das Katzenmädchen schläft seit der zweiten Nacht bei Sohn im Bett, der Kater bei mir.

  10. #60
    Thriller Queen ist offline nicht Standard

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder und haustiere

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen








    Danke euch, aber „käfigtiere“ mag ich garnicht... aber Kinder sollten Tiere haben!



    .
    Unsere Kaninchen sind keine reinen Käfigtiere, sie haben ein grosses Aussengehege in das die Kinder auch rein können.
    Nur im Haus wollen wir halt keine.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •