Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 89
Like Tree28gefällt dies

Thema: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

  1. #31
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.721

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Ja, wir haben auch seit April Absprachen, vor allem wegen der Hunde. Das beruht dann auf Gegenseitigkeit und schließt Einkäufe mit ein.
    Gast gefällt dies

  2. #32
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    57.594

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Nein, wir haben da nichts direkt abgesprochen. Zum einen rechne ich jetzt mal nicht mit einer Quarantäne (bzw. hoffe, dass der Fall nicht eintritt), zum anderen habe ich guten Kontakt zu den Nachbarn und Familie in der Nähe, die sicher 1-2x die Woche einkaufen würde.

  3. #33
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    16.013

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    .. dafür brauchst du aber keine neue zahnbürste

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    und mit der Zahnbürste die Fugen im Bad schrubben wollen und so Zeug).

  4. #34
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    16.013

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    nope.
    denn: - der 1 supermarkt liefert
    - die nachbarn würden aushelfen, ohne das vorher abgesprochen zu haben.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?

  5. #35
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.252

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Meine Freundin.
    Die müsste zwar extra zu mir fahren, aber einmal pro Woche würde sie das machen.
    Umgekehrt natürlich auch.

  6. #36
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    11.319

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Nein, aber unsere Nachbarn würden das sicher übernehmen, genauso wie wir das für sie täten. Im Notfall auch meine Mutter, aber die wohnt jetzt nicht unbedingt um die Ecke.

    Da wir uns jetzt erstmal wieder ausreichend bevorraten, kämen wir ohnehin ganz gut klar, denke ich. Ein Problem wären die Hunde, die könnten zwar auch in den Garten gehen, aber 2 Wochen darauf beschränkt zu sein, wäre schon doof. Aber dafür fänden sich dann bestimmt auch Lösungen.


  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.711

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    das fällt die jetzt ein? märz/april war das kein thema?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #38
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.325

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    nope.
    denn: - der 1 supermarkt liefert
    - die nachbarn würden aushelfen, ohne das vorher abgesprochen zu haben.
    Weil hier so viele vom lieferdienst schreiben, der hatte hier in den Corona Hochzeiten Wartezeiten von mehr als 10 Tagen, wenn man überhaupt ein Zeitfenster ergattert hat. (Und was dann geliefert wurde war dem Zufall überlassen, da gab es auch enorme engpässe)
    Vinea gefällt dies

  9. #39
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.429

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Nein, keine Absprachen.
    Aber eine Nachbarin arbeitet im hiesigen Supermarkt, der auch einen Lieferdienst hat. Anrufen, Einkaufszettel diktieren, fertig. Anschließend als Dankeschön zum Grillen einladen.

  10. #40
    tigger ist offline Legende
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    11.572

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Weil hier so viele vom lieferdienst schreiben, der hatte hier in den Corona Hochzeiten Wartezeiten von mehr als 10 Tagen, wenn man überhaupt ein Zeitfenster ergattert hat. (Und was dann geliefert wurde war dem Zufall überlassen, da gab es auch enorme engpässe)
    Ja, im Lockdown.
    Aber doch nicht jetzt, wenn einzelne Leute in Quarantäne müssen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •