Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89
Like Tree28gefällt dies

Thema: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

  1. #81
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    10.653

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Wir würden uns einfach von Eiern ernähren.

    Weil wenn wir in Quarantäne müssen, können wir ja die Eier von unseren Hühner nicht verkaufen.

    Spaß beiseite: irgendjemand wird sich schon finden.

  2. #82
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    17.144

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von B.Atrix Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Biokiste, ist ein Vollversorger. Müsste ich halt konzentriert bestellen je für 1 Woche. Und bis die das erste Mal in größerem Umfang ankommt: Nachbarn. Und wir haben eh Vorräte.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  3. #83
    Miss_Cornfield ist offline old hand
    Registriert seit
    05.11.2019
    Beiträge
    847

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von B.Atrix Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Nein - aber grundsätzlich würde es sicher mit Nachbarn, Freunden und Supermarkt-Lieferdienst gut klappen. Allerdings setze ich auch auf eine gute Vorratshaltung (schon alleine aus Gründen der Zeitersparnis) und weil ich andere ungerne unnötig um Hilfe oder einen Gefallen bitte.

  4. #84
    Miss_Cornfield ist offline old hand
    Registriert seit
    05.11.2019
    Beiträge
    847

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass wir uns hier irgendwie versorgen könnten. Einen Grundvorrat für ein paar Tage habe ich trotzdem da, aber den habe ich schon, seit ich "Blackout" gelesen habe.
    Blackout hat auch meine Phantasie angeregt .

  5. #85
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    44.021

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von B.Atrix Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Wir haben reichlich Vorrat um eine längere Zeit ohne einkaufen auszukommen. Das hat nix mit Corona zu tun, das ist hier einfach so. Und dass sie uns im Notfall helfen würden müssen wir mit Freunden nicht besprechen, so was halte ich für völlig normal. Und unsere Freunde wissen auch, dass wir helfen. Es gibt und gab auch ohne Corona schon Gelegenheiten wo wir einander geholfen haben.
    Seebär05 gefällt dies

  6. #86
    Seebär05 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    2.221

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von B.Atrix Beitrag anzeigen
    Wir haben uns in der Nachbarschaft abgesprochen. Das wäre die einfachste Lösung, da man eben beieinander wohnt.
    Alternativ gibt es noch Freunde und Bekannte, die auf Zuruf Besorgungen machen würden.

    Habt Ihr auch schon Absprachen getroffen?
    Nein. Halte ich für übertrieben. Wir kennen genug Menschen hier die das machen würden oder wir bei denen. Was nutzt Absprache wenn dann die Hälfte im Urlaub ist.

  7. #87
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.363

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Familienangehörigen. Ist ja sehr unwahrscheinlich, dass wir gleichzeitig in Quarantäne müssen.
    Familie, die in der Nähe wohnt oder mit im haus?

  8. #88
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.242

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Familie, die in der Nähe wohnt oder mit im haus?
    Mit im Haus. Die anderen durften ja ganz normal raus.

  9. #89
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.363

    Standard Re: Wer würde im Fall der Quarantäne versorgen?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Mit im Haus. Die anderen durften ja ganz normal raus.
    kommt darauf an, wenn jemand von der Familie erkrankt, sind alle in Quarantäne

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •