Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
Like Tree47gefällt dies

Thema: Uff. Was sagt man dazu?

  1. #11
    Mistkaefer ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    1.378

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Kann ja wohl nicht angehen.

    Ich würde sagen "Und es wird nicht das Letzte" sein (auch wenn das nicht stimmt) und grinsend ab.
    Ach ja. Da gabs schon einige solcher Aussagen und Vorfälle.Eigentlich müsste ich schon abgebrüht sein, aber trotzdem ärgert es einen manchmal. Manchmal hilfts, wenn man sich da bei Dritten auskotzt. Heut ists das ErE geworden.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  2. #12
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    78.771

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Ach ja. Da gabs schon einige solcher Aussagen und Vorfälle.Eigentlich müsste ich schon abgebrüht sein, aber trotzdem ärgert es einen manchmal. Manchmal hilfts, wenn man sich da bei Dritten auskotzt. Heut ists das ErE geworden.
    Hast du ihn mal unfreundlich angeranzt? Damit der mal merkt, WAS er da eigentlich sagt? Was sagt dein Mann dazu?

  3. #13
    Avatar von snooze
    snooze ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    4.079

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Des Vaters Erzeuger. Aber Nachbar stimmt in dem Fall leider auch.
    in diesem fall ist das doch einfach

    ganz trocken und ernsthaft nickend: muss vererbung sein...... väterlicherseits!
    bernadette, clue, elina2 und 6 anderen gefällt dies.
    snooze

  4. #14
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    78.862

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Baby bekommt ihre ersten Zähnchen und ist in der Stimmausprobierphase. Laut, leise, quietschend, an- und abschwellend, wie das halt so ist.

    Es wurde sich gerade darüber beschwert, dass jetzt auch schon mit dem 3. Kind losgeht mit dem Lärm. Und das war nicht in der Art, ach guck an, so groß ist sie schon, gemeint.

    Hab grad Schokolade gegessen, sonst noch jemand? *Tafelanbietendhalte*
    Ich würde ihm seufzend recht geben.
    Sascha, bernadette, tigger und 1 anderen gefällt dies.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  5. #15
    marimon ist offline eher Ferkel als Pooh
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    4.706

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich würde ihm seufzend recht geben.
    Genau und am besten noch leidend anhängen wie seeeehr man als arme Mutter gebeutelt ist und wie froh man um ein bisschen stille Zeit wäre.

  6. #16
    tigger ist offline Legende
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    11.572

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Baby bekommt ihre ersten Zähnchen und ist in der Stimmausprobierphase. Laut, leise, quietschend, an- und abschwellend, wie das halt so ist.

    Es wurde sich gerade darüber beschwert, dass jetzt auch schon mit dem 3. Kind losgeht mit dem Lärm. Und das war nicht in der Art, ach guck an, so groß ist sie schon, gemeint.

    Hab grad Schokolade gegessen, sonst noch jemand? *Tafelanbietendhalte*
    Ja, mei, es steht halt nicht jeder auf Kinderquietschen.
    Kann man das nicht auch verstehen?

    Also nur verstehen.
    Mich nervt das auch höllisch.
    Hat mich auch bei meinen eigenen Kindern genervt und sobald es ging, sie also alt genug waren, es zu verstehen, habe ich das auch nicht permanent und nicht zu jeder Zeit erlaubt.

  7. #17
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    78.862

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von marimon Beitrag anzeigen
    Genau und am besten noch leidend anhängen wie seeeehr man als arme Mutter gebeutelt ist und wie froh man um ein bisschen stille Zeit wäre.
    Naja, ich würde tatsächlich leiden und würde halt aus vollem Herzen zustimmen.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  8. #18
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    78.771

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ja, mei, es steht halt nicht jeder auf Kinderquietschen.
    Kann man das nicht auch verstehen?

    Also nur verstehen.
    Mich nervt das auch höllisch.
    Hat mich auch bei meinen eigenen Kindern genervt und sobald es ging, sie also alt genug waren, es zu verstehen, habe ich das auch nicht permanent und nicht zu jeder Zeit erlaubt.
    Als Großeltern hört man das nicht permanent und ich finde die Reaktion befremdlich.

  9. #19
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ja, mei, es steht halt nicht jeder auf Kinderquietschen.
    Kann man das nicht auch verstehen?

    Also nur verstehen.
    Mich nervt das auch höllisch.
    Hat mich auch bei meinen eigenen Kindern genervt und sobald es ging, sie also alt genug waren, es zu verstehen, habe ich das auch nicht permanent und nicht zu jeder Zeit erlaubt.
    Ich finde es völlig unnötig, dass der Mutter gegenüber zu thematisieren
    elina2, Kara^^, wenhei und 2 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  10. #20
    marimon ist offline eher Ferkel als Pooh
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    4.706

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Naja, ich würde tatsächlich leiden und würde halt aus vollem Herzen zustimmen.
    Ich auch :)

    Wäre ein Wink mit dem Zaunpfahl nicht rum zu nerven und als Grossvater wenn schon nicht zu helfen mir zumindest nicht das Leben noch schwerer zu machen.

    Aber wahrscheinlich ist Hopfen und Malz verloren. Arme Mistkäfer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •