Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
Like Tree47gefällt dies

Thema: Uff. Was sagt man dazu?

  1. #31
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das checkt er nicht. Oder es interessiert ihn nicht. Letztens, zum zweiten Geburtstag des Mittleren, da war er zum Geburtstagskaffee dabei. Also, hätte dabei sein können. Aber es hat ihm zu lange gedauert, dass der Zweijährige noch zuvor ein Geschenk (die anderen hatte er am Vormittag aufgemacht) aufmachte und nochmal die Batterien neu eingelegt werden mussten. Der Kaffee lief gerade noch durch. Er ist dann wieder gegangen mit dem Spruch, er kommt dann, wenn wir fertig sind, wenns Kuchen gibt.
    Mein Mann sagt, das war schon immer so. Drum schrieb ich auch Erzeuger und nicht Vater.



    Es ist nicht so, als dass wir alle Geräusche milde lächelnd zulassen. Das Problem ist, dass wir unter einem Dach wohnen, wir oben und der Schall geht also runter. Da reicht schon ein normales Kindergetrappel. Unter der Woche sind die Kinder ab 7.30 Uhr so richtig unterwegs, am Wochenende schauen wir, dass es eher 8 Uhr ist. Damit meine ich kein Indoor Rodywettrennen, sondern normales Kinderspielen.



    Der Herr ist 75 und die Coronabeschränkungen nerven ihn zusätzlich. Insgesamt war das aber schon immer so.



    Er war schon von seinem eigenen Kind nicht begeistert fürchte ich
    Ja, das ist natürlich problematisch, wenn man im selben Haus wohnt.
    Dann wundert es mich wirklich nicht, dass er genervt ist.
    Ich weiß schon, warum ich damals nach weniger als einem Jahr geflüchtet bin.

  2. #32
    Mistkaefer ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ja, das ist natürlich problematisch, wenn man im selben Haus wohnt.
    Dann wundert es mich wirklich nicht, dass er genervt ist.
    Ich weiß schon, warum ich damals nach weniger als einem Jahr geflüchtet bin.
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.

    Bist du allein geflüchtet? Wars etwa ein Scheidungsgrund?

  3. #33
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.

    Bist du allein geflüchtet? Wars etwa ein Scheidungsgrund?
    Nein, mein Mann hatte auch ganz dringende Fluchtgedanken.

  4. #34
    Mistkaefer ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Nein, mein Mann hatte auch ganz dringende Fluchtgedanken.
    Und, habt ihr nun noch Kontakt, so interessehalber?

  5. #35
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Und, habt ihr nun noch Kontakt, so interessehalber?
    Zu den Schwiegereltern? Nein.
    Seit vielen Jahren nicht mehr (und bei weitem nicht allein dadurch begründet, dass wir dort nicht mehr wohnen wollten).

  6. #36
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Baby bekommt ihre ersten Zähnchen und ist in der Stimmausprobierphase. Laut, leise, quietschend, an- und abschwellend, wie das halt so ist.

    Es wurde sich gerade darüber beschwert, dass jetzt auch schon mit dem 3. Kind losgeht mit dem Lärm. Und das war nicht in der Art, ach guck an, so groß ist sie schon, gemeint.

    Hab grad Schokolade gegessen, sonst noch jemand? *Tafelanbietendhalte*
    Mein Standardspruch bei solcherart: Ja, sie sind sicher erst mit 18 aus dem Mutterleib gekrochen.
    Kommt auch gut, wenn sich am Nebentisch in dritter Person beschwert wird, den Satz ebenso in dritter Person laut zu jemand Unbeteiligtem zu sagen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #37
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.

    Bist du allein geflüchtet? Wars etwa ein Scheidungsgrund?
    Okay, nur mal so zum Nachdenken:
    Meine Schwiegeroma war 93 als sie ins Heim kam.
    Ihre Tochter, die nie ausgezogen war, war da 70 und deren Mann74.
    Da war das letzte (Enkel-)Kind schon seit über 20 Jahren ausgezogen und die sind alle weiter weg gezogen.
    Da dein SV schon 75 Jahre alt ist, wird die Zeitspanne gesichert nicht so lange sein.
    Aber dennoch: Eure Zeit mit den Kindern wird eventuell komplett von dieser Wohnsituation überschattet.

    Und der Kommentar von Schwiegeroma war, als sie ins Heim zog:
    "Jetzt könnt ihr endlich auf den Tischen tanzen."

    Das "praktikable" Wohnen haben meine Schwiegereltern teuer bezahlt.
    Es war über vile Jahre nur möglich, weil sie einen Kleingarten hatten, in den sie mit den Kinder jedes Wochenende geflüchtet sind. Das wäre vielleicht noch eine Option für euch. Oder ein Dauerstellplatz auf dem Campingplatz.
    cosima, Kara^^ und Zwutschgal gefällt dies.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  8. #38
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.

    Bist du allein geflüchtet? Wars etwa ein Scheidungsgrund?
    Dann ist der Schmerz nicht groß genug.
    cosima gefällt dies

  9. #39
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.
    Dann sind solche Sprüche der Preis dafür, den ihr - wie es aussieht - bereit seid zu zahlen.
    Vor allem wenn er lt. Aussage deines Mannes schon immer so war.
    Und es wird mit zunehmenden Alter sicher nicht besser
    cosima gefällt dies

  10. #40
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Uff. Was sagt man dazu?

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Das haben wir uns öfter als einmal überlegt. Ist aber nicht praktikabel.
    Nur mal als Denkanstoß. Natürlich wäre das praktikabel. Ihr müsstet nur einen Preis zahlen.
    Wenn ihr bleibt, zahlt ihr einen anderen Preis.
    Mach dir klar, was die Optionen sind und mach gedanklich aus „nicht praktikabel“ ein „wir haben uns dagegen entschieden“. (Oder entscheidet anders).
    Mir geht es mit bewusst getroffenen Entscheidungen besser als mit gefühlten/vermeintlichen Unveränderlichkeiten.
    cosima, Schiri, Kara^^ und 7 anderen gefällt dies.

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •