Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree3gefällt dies

Thema: möhrenlagerung

  1. #1
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.983

    Standard möhrenlagerung

    vllt sind ja hier biologieexpert*en oder gärtner*, die mir das beantworten können.
    ich überlege, statt einer miete dieses jahr den möhren im tunnel einfach das grün abzuschneiden und sie in der erde zu lassen, das beet evtl. mit etwas abzudecken, damit kein licht rankommt. das müsste doch zu lagerung funktionieren? normalerweise packe ich sie in eine kiste mit erde (ist hier eher sandig), aber das ist ja nichts anderes. ich brauche im winter nicht den ganzen tunnel.
    habe ich einen denkfehler?

  2. #2
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard Re: möhrenlagerung

    Vom Gärtnern habe ich nicht viel Ahnung, aber ich würde vermuten, dass die Möhren angeknabbert werden in der Erde?

  3. #3
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.454

    Standard Re: möhrenlagerung

    Was passiert wenn es unter 0 Grad hat?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  4. #4
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.983

    Standard Re: möhrenlagerung

    das passiert hier quasi nie. wir hatten im mai einen frosttag, der den kartoffeln im freien zugesetzt hat, aber die im tunnel waren unbeschadet.

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn es unter 0 Grad hat?

  5. #5
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.983

    Standard Re: möhrenlagerung

    ich frage mich nur, welchen unterschied es macht, ob ich die möhren in dieser ausgebuddelten erde in eine miete packe oder sie direkt im boden lasse.
    pastinaken kann man z.b.nicht lagern und erntet sie bei bedarf, die bleiben auch im boden.

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Vom Gärtnern habe ich nicht viel Ahnung, aber ich würde vermuten, dass die Möhren angeknabbert werden in der Erde?

  6. #6
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    12.03.2020
    Beiträge
    2.626

    Standard Re: möhrenlagerung

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Vom Gärtnern habe ich nicht viel Ahnung, aber ich würde vermuten, dass die Möhren angeknabbert werden in der Erde?
    Wer knabbert die denn an ? Bugs Bunny ?



    @ TE: Würd ich auf jeden Fall versuchen
    bernadette gefällt dies

    Junior mit Rippchen

  7. #7
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard Re: möhrenlagerung

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Wer knabbert die denn an ? Bugs Bunny ?



    @ TE: Würd ich auf jeden Fall versuchen
    Meine Radieschen sind regelmäßig angefressen wenn ich sie spät Ernte. Darum könnte ich es mir bei Möhren halt auch vorstellen...

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    31.038

    Standard Re: möhrenlagerung

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    vllt sind ja hier biologieexpert*en oder gärtner*, die mir das beantworten können.
    ich überlege, statt einer miete dieses jahr den möhren im tunnel einfach das grün abzuschneiden und sie in der erde zu lassen, das beet evtl. mit etwas abzudecken, damit kein licht rankommt. das müsste doch zu lagerung funktionieren? normalerweise packe ich sie in eine kiste mit erde (ist hier eher sandig), aber das ist ja nichts anderes. ich brauche im winter nicht den ganzen tunnel.
    habe ich einen denkfehler?
    Keine Ahnung. Aber wir haben schon Möhren vergessen und im nächsten Jahr gefunden. Waren ok, aber etwas ausgetrocknet (kein Wunder, es war ja noch das grün dran und nicht gegossen worden.
    Mir erscheint dein Gedankengang logisch.
    bernadette gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    78.644

    Standard Re: möhrenlagerung

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Wer knabbert die denn an ? Bugs Bunny ?



    @ TE: Würd ich auf jeden Fall versuchen
    Wühlmäuse, Engerlinge fallen mir jetzt spontan ein.

  10. #10
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.983

    Standard Re: möhrenlagerung

    mäuse überleben hier nicht lange, wegen 4 katzen. engerlinge habe ich hier noch nie gesehen. in der erde sind regenwürmer und ohrenkneifer.

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Wühlmäuse, Engerlinge fallen mir jetzt spontan ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •