Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125
Like Tree30gefällt dies

Thema: Alte Sprüche von alten Verwandten

  1. #11
    Incognito ist offline addict
    Registriert seit
    04.02.2020
    Beiträge
    561

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Schafft an ? Heisst das so in Österreich ?
    Hier hat „schafft an“ eine ganz andere Bedeutung.
    Naja, auch in meinem Deutschland (Süden) sagt man „ich muss mir ein neues Auto anschaffen“

  2. #12
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Gerlinde1 Beitrag anzeigen
    Schwiegervater sagte immer, man solle mindestens so viel Geld auf der hohen Kante haben, wie ein Dach kostet.

    Oma: Trocken Brot macht Wangen rot (wenn ich die Wurst ohne Brot aß).
    Langes Fädchen- faules Mädchen.

    Und mein Hit, der auf mich passt und mich immer an sie erinnern wird:
    " Abends wird der Faule fleißig."
    Habt Ihr auch solche Sprüche, die euch geprägt haben?
    Meine Oma hat immer zu mir gesagt „Du bist so klein wie ein Rosinchen“ und „was klein ist herzlich, was groß ist ungeschickt“ (das ist glaube irgendein wörtlich aus dem ungarischen übersetztes Sprichwort)

  3. #13
    elina2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.907

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Naja, auch in meinem Deutschland (Süden) sagt man „ich muss mir ein neues Auto anschaffen“
    Ja, das sagt man auch so in anderen Teilen von Deutschland so.
    Aber "anschaffen" bedeutet hier eben auch "auf den Strich gehen". Was gemeint ist muss man dann dem Kontext entnehmen.

  4. #14
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Schafft an ? Heisst das so in Österreich ?
    Hier hat „schafft an“ eine ganz andere Bedeutung.
    Anschaffen kann so einiges heißen
    In dem Fall heißt es bestimmen. Das sagt man auch in Süddeutschland (genau genommen bin ich verwundert, ich dachte, das wär auch im Hochdeutschen so)
    tigger gefällt dies

  5. #15
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Incognito Beitrag anzeigen
    Naja, auch in meinem Deutschland (Süden) sagt man „ich muss mir ein neues Auto anschaffen“
    Das ist aber ein anderes anschaffen als jellys anschaffen.

  6. #16
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    Ja, das sagt man auch so in anderen Teilen von Deutschland so.
    Aber "anschaffen" bedeutet hier eben auch "auf den Strich gehen". Was gemeint ist muss man dann dem Kontext entnehmen.
    Nö.

  7. #17
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    11.159

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Anschaffen kann so einiges heißen
    In dem Fall heißt es bestimmen. Das sagt man auch in Süddeutschland (genau genommen bin ich verwundert, ich dachte, das wär auch im Hochdeutschen so)
    Nein, im Hochdeutschen wird das so nicht benutzt. Die Bedeutung kannte ich bislang noch nicht.
    Laut Duden ist es begrenzt auf Süddeutschland und Österreich. https://www.duden.de/rechtschreibung/anschaffen




  8. #18
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    Nein, im Hochdeutschen wird das so nicht benutzt. Die Bedeutung kannte ich bislang noch nicht.
    Laut Duden ist es begrenzt auf Süddeutschland und Österreich. https://www.duden.de/rechtschreibung/anschaffen
    Schau an *g*

  9. #19
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    33.561

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Anschaffen kann so einiges heißen
    In dem Fall heißt es bestimmen. Das sagt man auch in Süddeutschland (genau genommen bin ich verwundert, ich dachte, das wär auch im Hochdeutschen so)
    Ich kenn die Bedeutung. Aber ich meine, in Hessen und Berlin hab ich das nie in der Bedeutung gehört. Ich glaube eher nicht, dass das Hochdeutsch ist.
    Schiri gefällt dies

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  10. #20
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.206

    Standard Re: Alte Sprüche von alten Verwandten

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Bedeutung. Aber ich meine, in Hessen und Berlin hab ich das nie in der Bedeutung gehört. Ich glaube eher nicht, dass das Hochdeutsch ist.
    Ja, ich wurde schon aufgeklärt :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •