Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 165
Like Tree113gefällt dies

Thema: Bewerbungskleidung

  1. #101
    Gast Gast

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich hab das mehr für mich gemacht als für die Gegenseite. Richtig schick kann ich auch nicht, aber in diesen ziemlich ordentlichen Sachen hab ich mich sicher gefühlt. Im Alltag trag ich fast nie Schuhe mit Absatz - zu Vorstellungsgesprächen immer, weil ich dann viel aufrechter dastehe.
    So ist es.

  2. #102
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... und für mich ist das authentische Kleidung *mal wieder einen vernünftigen hosenanzug brauche*
    Zu gegebener Zeit muss ich mir dann wohl auch einen zulegen, aber nur für Bewerbungen. Oder zumindest mal einen Blazer.

  3. #103
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... und für mich ist das authentische Kleidung *mal wieder einen vernünftigen hosenanzug brauche*
    Das gibt es allerdings auch - ich habe eine Kollegin, die immer aus dem Team sticht, weil sie etwas overdressed aussieht. Bei ihr ist es aber authentisch und passt einfach und das kann dann auch ok sein. Sie macht darin auch alles und ich finde es immer faszinierend und sehr sympathisch, wenn sie völlig selbstverständlich in ihrem Dress auf dem Boden rumrutscht. Genauso wie der Akustiker meiner Tochter, der im Anzug und mit Krawatte vor ihr auf dem Boden kniet, um das Schläuchchen ihres Hörgeräts anzupassen o.ä.


    99/02/07/13

  4. #104
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Zu gegebener Zeit muss ich mir dann wohl auch einen zulegen, aber nur für Bewerbungen. Oder zumindest mal einen Blazer.
    ... und ich war schon mit 20 der Typ Kostüm/Hosenanzug/Jackenkleid ... für mich ist das, was ich im Berufsalltag (Also der globale Chef ist NICHT im Anmarsch oder anderer wichtiger Besuch) trage, ausgesprochen leger - Jeans/Chinos, Bluse/Shirt, Pullover/Strickjacke.
    Zickzackkind gefällt dies
    Нет худа без добра.

  5. #105
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... und ich war schon mit 20 der Typ Kostüm/Hosenanzug/Jackenkleid ... für mich ist das, was ich im Berufsalltag (Also der globale Chef ist NICHT im Anmarsch oder anderer wichtiger Besuch) trage, ausgesprochen leger - Jeans/Chinos, Bluse/Shirt, Pullover/Strickjacke.
    Und ich habe in meinem ganzen Leben NOCH NIE ein Kostüm/Hosenanzug/Jackenkleid getragen, das wäre für mich ganz komisch, würde überhaupt nicht zu mir passen.

  6. #106
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Und ich habe in meinem ganzen Leben NOCH NIE ein Kostüm/Hosenanzug/Jackenkleid getragen, das wäre für mich ganz komisch, würde überhaupt nicht zu mir passen.
    Ja, für mich ist das halt anders

    ... ich möchte nur dem Eindruck des Threads entgegenwirken, dass Leute, die in Kostüm und Anzug gewandet sind, verkleidet und nicht authentisch sind. Nein, sind sie nicht unbedingt. Ich bin im Jackenkleid am meisten ich selbst, wäre aber in der Abteilung "Casual Friday" deutlich overdressed. Ich falle schon dadurch auf, dass ich zu meinen Hosen Schuhe mit Absätzen trage.
    Philina_ gefällt dies
    Нет худа без добра.

  7. #107
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Bei mir macht 90% die Ausstrahlung, die Motivation und das Interesse, welches der Bewerber ausdrückt - und erstere ist meist besser, wenn sich derjenige wohl-, als wenn er sich verkleidet fühlt. Aber ich glaube, dass man den Sozialen Bereich da nicht wirklich mit anderen Bereichen vergleichen kann.
    Ich denke doch, dass die meisten Menschen sich für ein geplantes Gespräch etwas schicker machen, aber halt ohne sich zu verkleiden und so, dass es zum Berufsbild passt. Ich würde auch für einen Sozpäd-Job nicht in Chucks und zerrissener Jeans kommen, auch wenn das im Alltag dann völlig ok wäre. Ich würde dann eher eine dunkle Jeans und ein schöneres Oberteil mit einem legeren Blazer/ Strickjäckchen anziehen. Nur so als Beispiel, dann ist man ja auch n och nicht verkleidet, aber irgendwie schon dem Anlass angemessen angezogen.
    tanja73, WhiseWoman, Leona68 und 2 anderen gefällt dies.

  8. #108
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich nicht - und bisher habe ich noch nie eine Ablehnung bekommen. Aber völlig verlottert laufe ich auch nicht mehr rum. Bis einschließlich Anerkennungsjahr und erster Stelle danach, habe ich mich allerdings mit kaputten Jeans und Rastas beworben und hatte trotzdem mehrere Stellen zur Auswahl.
    Rastas sind ok- in einer zerrissenen Jeans hätte ich mich auch in jungen Jahren nicht beworben.

  9. #109
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie in meinem Leben einen Hosenanzug oder ein Kostüm getragen
    So lange es Kleider und Röcke gibt, würde ich niemals einen Hosenanzug tragen, weder zu einer Bewerbung, oder gar zu einem feierlichen Anlass. Ich hasse Hosenanzüge wie die Pest.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  10. #110
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungskleidung

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich denke doch, dass die meisten Menschen sich für ein geplantes Gespräch etwas schicker machen, aber halt ohne sich zu verkleiden und so, dass es zum Berufsbild passt. Ich würde auch für einen Sozpäd-Job nicht in Chucks und zerrissener Jeans kommen, auch wenn das im Alltag dann völlig ok wäre. Ich würde dann eher eine dunkle Jeans und ein schöneres Oberteil mit einem legeren Blazer/ Strickjäckchen anziehen. Nur so als Beispiel, dann ist man ja auch n och nicht verkleidet, aber irgendwie schon dem Anlass angemessen angezogen.
    Meine Jeans sind nicht zerissen oder dreckig. Aber Blazer und Strickjäckchen wären für mich schon eine Verkleidung. Würde ich im Alltag nicht anziehen. Und das würde man mir bestimmt auch ansehen.

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •