Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68
Like Tree17gefällt dies

Thema: Umzug und ummelden

  1. #61
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, Eltern können auch als Bürgen auftreten. Und dass Studenten einen Hauptwohnsitz in der Studentenwohnung haben können wird doch gar nicht angezweifelt. Nur müssen sie sich dann zu Hause abmelden. Tun aber nicht alle. Und dennoch flattern HIER den Studies und anderen "auf Zeit Wohnenden" die Anfragen gleich vom Finanzamt ins Haus und es muss nachgewiesen werden das man keinen Zweitwohnsitz hat. Geht nur, wenn man eben nur einen Hauptwohnsitz und keinen weiteren mit Mietvertrag hat.

    Cellas Kind hat zB keinen Mietvertrag. Sie wohnt nur in der Wohnung der Mutter. Muss sich nur polizeilich anmelden und den alten Wohnsitz abmelden.
    Man muss sich nicht mehr abmelden. Schon lange nicht mehr.

  2. #62
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Nichts anderes hatte Cella gefragt.

    Meine Tochter hat noch hier ihren Nebenwohnsitz ... im Haus ihrer Eltern.
    Habe ich irgendwo geschrieben, dass das Kind Zweitwohnsitzsteuer zahlen muss wenn sie sich mit dem Hauptwohnsitz ummeldet? Wüsste nicht wo. Ich habe eingangs nur gefragt WER den Mietvertrag unterschrieben hat und drauf hingewiesen WANN HIER Zweitwohnsitzsteuer gezahlt werden muss.

  3. #63
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Man muss sich nicht mehr abmelden. Schon lange nicht mehr.
    Richtig, wenn man sich neu anmeldet erfolgt die Abmeldung auf dem dazugehörigen Formular automatisch. Nur gilt es zu schauen WAS man neu anmeldet.

  4. #64
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um Berlin, sondern um Hamburg. Aber in Berlin ist es so, dass der, der hier eine Zweitwohnung angemietet hat, auch zur Kasse gebeten wird. ich finde das richtig, denn es entzieht den hier lebenden Menschen dringend benötigten Wohnraum.
    Wenn ich einen Mietvertrag unterschreibe melde ich doch nicht automatisch eine Zweitwohnung an. Wenn ich die Wohnung untervermiete bin ich raus. Ich kenne einige Leute, die das so machen, weil sie einen günstigen Mietvertrag haben, woanders arbeiten und leben und sich die Option offen halten, wieder nach Berlin in ihre alte Wohnung zurück zu können. Derzeit ist die Wohnung untervermietet und sie haben keinen Zweitwohnsitz in Berlin.
    Bei deinen Schülern und den Eltern würde ich eher denken, dass die Eltern einen Zweitwohnsitz am Schulort der teilweise minderjährigen Kinder eventuell von den Steuern absetzen können. Oder der Vermieter keine Untervermietung zustimmt. Oder die Kinder ihren Hauptwohnsitz weiterhin bei den Eltern haben.
    Wenn die Wohung komplett untervermietet wird, fällt ja auch das Argument mit dem hier fehlenden Wohnraum weg. Sie wird ja dann als Wohnraum genutzt.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  5. #65
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Mietvertrag unterschreibe melde ich doch nicht automatisch eine Zweitwohnung an. Wenn ich die Wohnung untervermiete bin ich raus. Ich kenne einige Leute, die das so machen, weil sie einen günstigen Mietvertrag haben, woanders arbeiten und leben und sich die Option offen halten, wieder nach Berlin in ihre alte Wohnung zurück zu können. Derzeit ist die Wohnung untervermietet und sie haben keinen Zweitwohnsitz in Berlin.
    Bei deinen Schülern und den Eltern würde ich eher denken, dass die Eltern einen Zweitwohnsitz am Schulort der teilweise minderjährigen Kinder eventuell von den Steuern absetzen können. Oder der Vermieter keine Untervermietung zustimmt. Oder die Kinder ihren Hauptwohnsitz weiterhin bei den Eltern haben.
    Wenn die Wohung komplett untervermietet wird, fällt ja auch das Argument mit dem hier fehlenden Wohnraum weg. Sie wird ja dann als Wohnraum genutzt.
    Ich gebe auf. Irgendwie scheint es zu schwer zu sein. Und immer wieder wird was argumentiert was gar nicht Thema oder in Frage gestellt ist.
    Und nein, ich erlebe bei unseren Bewohnern nicht nur wenn sie hier ein- und ausziehen. ich bekomme auch heute mit wenn sie in eigene Wohnungen umziehen. Ob vom Verein, den Eltern gesponsert, selbst bezahlst, als Haupt- oder Zweitwohnsitz. Also bitte nicht immer unsinnig reduzieren.

    Aber es scheint eh egal, ich habe Berlin als Beispiel genannt weil ich nicht weiß wie Hamburg das regelt. Sollte nur ein Hinweis an Cella sein was gegebenenfalls auf sie zu kommt. Aber das scheint inzwischen eh geklärt zu sein.

  6. #66
    Avatar von hermine123
    hermine123 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Heureka! Jetzt hast du es also doch. Wenn Cella hier eine Wohnung mietet, egal zu welchem Zweck muss sie sich anmelden. Und die Hella-Tochter bräuchte sicher nicht mal einen Untermietvertrag, müsste sich aber auch anmelden. Diese könnte sich aber mit Erstwohnsitz anmelden wenn sie den Wohnsitz bei Cella abgibt. Nur Cella müsste einen Zweitwohnsitz somit anmelden, da sie ja noch einen anderen Wohnsitz hat. Das sage ich doch die ganze Zeit. Nur, ob das in Hamburg ebenso mit dem Zweitwohnsitzgesetz ist ist mir nicht bekannt.
    NEIN, das stimmt so nicht. Cella hat den Mietvertrag unterschrieben und ich gehe davon aus, dass der Vermieter weiß, dass die Tochter einzieht Er stellt dann ganz einfach eine Einzugsbescheinigung über den Einzug der Tochter aus. Damit geht die Tochter zum Amt und meldet entweder ihren Hauptwohnsitz an oder einen Zweiwohnsitz (wenns sie denn den 1. Wohnsitz bei der Mutter behalten möchte) Der Mietvertrag muss nirgend vorgezeigt werden und Cella muss sich auch nirgendwo anmelden. Sie wohnt ja auch gar nicht in der Wohnung, hat damit auch keinen Wohnsitz.

    sieht z.B . auch hier: https://service.berlin.de/dienstleis...BCr%20bezahlen.

    Voraussetzungen
    Zweitwohnung in Berlin
    Sie haben eine Wohnung in Berlin, die Sie nutzen oder die Ihnen zur Verfügung steht. Ihr Haupt-Wohnsitz ist nicht in dieser Wohnung.
    Es ist egal, ob Ihnen diese Wohnung gehört oder ob Sie sie mieten oder kostenlos nutzen können.
    Falls Sie die Wohnung nicht selbst nutzen, sondern zum Beispiel an jemand anderen vermieten, müssen Sie keine Zweitwohnungsteuer dafür bezahlen.
    nykaenen88 gefällt dies

  7. #67
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um Berlin, sondern um Hamburg. Aber in Berlin ist es so, dass der, der hier eine Zweitwohnung angemietet hat, auch zur Kasse gebeten wird. ich finde das richtig, denn es entzieht den hier lebenden Menschen dringend benötigten Wohnraum.
    Das studentenkind braucht den Wohnraum ja auch dringend, da wird nix entzogen.

  8. #68
    Duplo72 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Umzug und ummelden

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist jetzt eine doofe Frage, aber ich muss sie trotzdem stellen
    Tochter zieht nach Hamburg in die gemietete Wohnung. Den Mietvertrag habe ICH unterschrieben. Wenn sie sich nun ummelden möchte, was bringt sie dann mit?
    Im Mietvertrag steht mein Name ???
    Ich habe keine Erfahrung mit so etwas. Bisher haben wir nur zum Eigentum gewohnt und mussten beim ummelden keinen Mietvertrag vorlegen...
    Ich kann morgen berichten, wie es bei meiner Tochter gelaufen ist: Sie hat nämlich heute einen Termin in Berlin beim Einwohnermeldeamt und meldet sich um. Sie hat vom Vermieter die Bescheinigung des Einzugs bekommen, das ist notwendig für die Ummeldung sowie das entsprechende Formular und Perso und Geburtsurkunde mitgenommen. Sie muss sich vorher nicht abmelden, das passiert automatisch, wenn sie sich heute in Berlin neu anmeldet.
    Einziger Unterschied zu Cella ist: sie hat den Mietvertrag selbst unterschrieben. Unsere Namen erscheinen da nicht.

    Aber ich denke, dass es in Hamburg ähnlich ist. Aber vielleicht hat deine Tochter sich ja auch schon selbst informiert.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •