Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 98
Like Tree120gefällt dies

Thema: Abgewatscht

  1. #81
    Gast Gast

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon öfter gehört, darum sollen hier Kinder mit nur Schnupfen auch in die Kitas und Schulen dürfen. Ob es stimmt, weiß ich leider nicht.
    Siehe ‚mein‘ Link. Ist vom 30. Juli.
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #82
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde jetzt das hier herausgegeben: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root...tssymptome.pdf
    Das klingt doch recht alltagspraktikabel!
    Schiri, wenhei, Zickzackkind und 1 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #83
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde jetzt das hier herausgegeben: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root...tssymptome.pdf
    Das lese ich gerne!

    Hier gibt es einen leichten Schnupfen ohne sonstige Symptome.
    wenhei, Zickzackkind und Gast gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  4. #84
    RoseT ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde jetzt das hier herausgegeben: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root...tssymptome.pdf
    In Niedersachsen darf die Rotznase auch in Schule und Kita. Ich hoffe sehr NRW bekommt das innerhalb der nächsten Woche auch hin. Kind3 hat dank neuer Zähne seit knapp 3 Wochen eine laufende Nase.

  5. #85
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    In Niedersachsen darf die Rotznase auch in Schule und Kita. Ich hoffe sehr NRW bekommt das innerhalb der nächsten Woche auch hin. Kind3 hat dank neuer Zähne seit knapp 3 Wochen eine laufende Nase.
    Es gibt so Kinder.

    Wenn bei Nr. 2 die Nase nicht tropfte, waren wir verunsicherter als sonst, denn sie war wie ein Hund.
    Immer eine feuchte Nase.

    Sie hat den Schmodder aber im Lauf der Zeit sehr geschickt und unauffällig mit der Zungenspitze im Magen versenkt.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #86
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde jetzt das hier herausgegeben: https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root...tssymptome.pdf
    Das ist sicher pragmatisch, trifft aber halt keine zuverlässige medizinische Aussage.
    Der Freund meiner Tochter hatte Halskratzen, sonst nix. Er war aber positiv getestet (er hatte als Sanitäter einen Covid-Patienten im Wagen)

  7. #87
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    So fühlte ich mich gerade.
    Aber nicht lange.

    Tochter 3 hat eine Freundin bzw. mal ist sie eine, mal nicht.
    Das Kind war gerade mit seinen Eltern 3 Wochen in Kroatien (Individualurlaub, kein Hotel oder so) und ist seit gestern wieder da.

    Es folgte heute der Anruf: "Wollen wir spielen?"
    Ich habe es untersagt, denn in 3 Tagen wollen wir zu den Omas fahren. Ich habe meine Mutter seit Januar nicht gesehen, mein Mann seine Mutter auch nicht. Ich mag übervorsichtig sein, aber ich will aktuell keine engeren Kontakte mit Kindern haben, die gerade im Ausland waren.
    Ich meinte, nach dem Oma-Besuch sei es ok, aber die Freundin insistierte.
    Ich entschied mich, der Tochter zu helfen und rief bei der Familie an.

    Die Mutter ging ran, ich erklärte ihr, wie ich das derzeit sähe und diese wurde sehr schnippisch: Da, wo wir waren, da ginge es ja wohl hoch her und darüber würde ich mir keine Gedanken machen. Ich müsse doch nur mal in die Zeitung schauen, da wüsste ich schon, was in Heide los sei.
    Ich erklärte ihr, dass wir nicht in der Nähe von Heide waren.

    Sie meckerte dann weiter, dass sie ja wohl weniger Kontakt gehabt hätte mit Menschen wie ich, dass wir voll auf die verfehlte Auslandspolitik reinfielen, dass Deutschland das unsicherste Urlaubsziel Europas sei und dass ihre Tochter jetzt sehr traurig sei.


    Ich habe sie angehört, wollte mich erst ärgern (habe ich mich auch ein wenig, weil ich mich halt so abgewatscht fühlte), habe mich dann aber dazu entschieden, mit meiner Tochter ein ruhiges Wort zu sprechen, ihr nochmal alles zu erklären und den Ärger bei der anderen Mutter zu lassen.

    Es kann sein, dass ich übervorsichtig bin Bezug auf den Spielkontakt, aber das gestehe ich mir zu.

    Über diese Frau und ihre Kinder habe ich mich schon öfter geärgert, und ich bin gerade ganz stolz darauf, dass ich das nicht so nah an mich habe herankommen lassen.

    Ich bin alt wie eine Kuh, aber ich lerne noch dazu.
    Steh zu dem was du denkst.

    Man kann unterschiedlicher Meinung sein. Die aber gegenseitig respektiert werden sollte.

  8. #88
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Steh zu dem was du denkst.

    Man kann unterschiedlicher Meinung sein. Die aber gegenseitig respektiert werden sollte.
    Ja, das stimmt.

    Ich habe mit dem Respektieren anderer Meinungen in der Regel kein Problem.
    Zickzackkind gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #89
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Das ist sicher pragmatisch, trifft aber halt keine zuverlässige medizinische Aussage.
    Der Freund meiner Tochter hatte Halskratzen, sonst nix. Er war aber positiv getestet (er hatte als Sanitäter einen Covid-Patienten im Wagen)
    Nach allem, was ich lese, scheint es bei Kindern leicht anders sein bzgl der Schnupfensymtpome.

    Ich ruf morgen mal bei der Teststation an, könnte aber mittlerweile aber gut damit leben, wenn die sagen, da muss nichts getestet werden.
    Die Omas wollen, dass wir unbedingt kommen; sie wollen ohnehin Abstand halten. Der Kleine bleibt dann halt im Garten.

    Bei Halskratzen und/oder Temperatur wäre ich angespannter.
    Halsschmerzen scheinen ja ein entscheidendes Merkmal zu sein (ich habe den halben Tag gegoogelt).
    Zickzackkind gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #90
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Abgewatscht

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Nach allem, was ich lese, scheint es bei Kindern leicht anders sein bzgl der Schnupfensymtpome.

    Ich ruf morgen mal bei der Teststation an, könnte aber mittlerweile aber gut damit leben, wenn die sagen, da muss nichts getestet werden.
    Die Omas wollen, dass wir unbedingt kommen; sie wollen ohnehin Abstand halten. Der Kleine bleibt dann halt im Garten.

    Bei Halskratzen und/oder Temperatur wäre ich angespannter.
    Halsschmerzen scheinen ja ein entscheidendes Merkmal zu sein (ich habe den halben Tag gegoogelt).
    in Kiwis link stand aber Halskratzen bei Kindern und Jugendlichen in einer Reihe mit dem bedeutungslosen Schnupfen. Daher...
    Ich finde eure Entscheidung gut. Es muss bei aller Vorsicht auch noch normales Leben geben.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte