Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
Like Tree2gefällt dies

Thema: Instrumentalunterricht

  1. #11
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Bei uns findet der Klavierunterricht wieder statt. Jede ausgefallene Stunde wurde nachgeholt.

    Während des Unterrichts trage ich Maske. Meine Tochter muss keine tragen, zwischen ihr und der Lehrerin steht eine Plexiglaswand.

    Online Unterricht fand ich nervig, weshalb ich das nur 2 mal gemacht habe, meine Tochter gar nicht.

    Wir hatten beide schon vor Corona Einzelunterricht.

  2. #12
    Gast Gast

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben leider kein gutes Internet. Gerade bei Gitarre war es dann oft nicht synchron beim gemeinsamen spielen, die Stimme des Lehrers fror ein etc. Mein Sohn war oft sehr frustriert.

    Die grosse ist da stoischer und hat sich nicht beklagt, war aber froh als es wieder richtig los ging.
    Gemeinsam spielen geht nicht. Skype, Zoom, WhatsApp-Video, egal wie sie heißen haben immer eine Verzögerung drin.
    Zwutschgal gefällt dies

  3. #13
    Avatar von Effendi
    Effendi ist offline irgendwie

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie fand/findet bzw wird dieser bei Euch mittelfristig stattfinden?
    Das 12er Kind lernt Geige. Sie hatte statt (Kleingruppen) Unterricht im Mai und Juni Einzelunterricht via Skype. Keine Ahnung wie das jetzt weitergeht, die Musikschule hält sich bedeckt.

    Das 08er Kind und ich haben Klavierunterricht bei einer Privatlehrerin, seit April ebenfalls online. Die Lehrerin meinte, wir könnten ab Mitte August wieder mit Präsenzunterricht beginnen - unter Einhaltung des Mindestabstandes und mit MNS-Maske wieder bei ihr in der Wohnung.
    Ich weiss nicht, ob ich das will. Ich versuche längere Kontakte in geschlossenen Räumen nach wie vor zu vermeiden, auf der anderen Seite ist Klavierunterricht via Skype auch nicht so toll (es ist schwierig das Pad so auszurichten, dass die Lehrerin die Hände beim Spielen sieht).

    Wie läuft es bei euch?
    Meine Tochter hat seit Pfingsten wieder Einzelunterricht im Proberaum mit Plexiglasscheibe (Blasinstrument)

    Ich selbst habe während des Lockdown ohne Unterricht (mit App) angefangen Gitarre zu lernen (wollte ich IMMER schon), und bin jetzt gerade am überlegen doch ein paar Stunden zu nehmen, weil ich befürchte dass sich doch Fehler einschleichen die die App nicht erkennen kann, auch wenn’s insgesamt ganz gut läuft und ich schon deutliche Fortschritte mache ) bin mir aber noch unsicher ob ich das machen soll, zu Hause, ansonsten vermeide ich Kontakte in geschlossenen Räumen noch weitgehend...
    Gruß,

    Effendi

    mit goßem Mädel 02/2010


    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  4. #14
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie fand/findet bzw wird dieser bei Euch mittelfristig stattfinden?
    Das 12er Kind lernt Geige. Sie hatte statt (Kleingruppen) Unterricht im Mai und Juni Einzelunterricht via Skype. Keine Ahnung wie das jetzt weitergeht, die Musikschule hält sich bedeckt.

    Das 08er Kind und ich haben Klavierunterricht bei einer Privatlehrerin, seit April ebenfalls online. Die Lehrerin meinte, wir könnten ab Mitte August wieder mit Präsenzunterricht beginnen - unter Einhaltung des Mindestabstandes und mit MNS-Maske wieder bei ihr in der Wohnung.
    Ich weiss nicht, ob ich das will. Ich versuche längere Kontakte in geschlossenen Räumen nach wie vor zu vermeiden, auf der anderen Seite ist Klavierunterricht via Skype auch nicht so toll (es ist schwierig das Pad so auszurichten, dass die Lehrerin die Hände beim Spielen sieht).

    Wie läuft es bei euch?
    Mein Sohn hat keinen Unterricht mehr, aber ob er in der Schule ohne Maske Deutschunterricht hat oder zuhause mit Maske Klavier Unterricht finde ich einigermaßen egal.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #15
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Eine Zeitlang nur skype (sehr schlechter Ersatz, die Feinheiten, die Tochter braucht, gehen ziemlich alle komplett unter), daher Gott sei Dank inzwischen wieder Präsenzunterricht mit Abstand, Lüftung zwischen den Schülern.

  6. #16
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Tochter hat im Juli mit flötenunterricht begonnen. Mit Präsenz. Anders könnte ich mir den Anfang auch nicht vorstellen.

  7. #17
    Avatar von JuleMS
    JuleMS ist offline Triple-Zwockel-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Meine Große hat Gitarrenunterricht per Skype gehabt. Hat gut geklappt und es war für sie auch eine gute Abwechslung in der Coronazeit. Eigentlich hätte sie diesen Unterricht im Anschluss an den normalen Schulunterricht gehabt. Ihr Mitspieler wollte das während der Coronazeit gar nicht (oder die Mutter???) und hört jetzt auf, der Unterschied zwischen meiner Tochter und dem Mitspieler waren wohl sehr groß.

    Seit Öffnung der Musikschule (Anfang Juni??) fährt sie 1x in der Woche zur Musikschule hin und hat dort Präsenzunterricht. Beim Rein- und Rausgehen ins Gebäude war Maskenpflicht, im Raum (sehr groß) ist genug Platz zum Abstand halten gewesen. ICh durfte sie nicht ins Gebäude bringen oder vom Musikraum abholen. Darum wurde gebeten. War aber für meine Tochter jetzt auch kein Problem

  8. #18
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Anfangs hat die Musiklehrerin bei uns Skype-Einzelstunden angeboten. Wer das nicht mag, bekam für die Zeit anteilig seine Beiträge erstattet.

    Seit Juni (also seit die Kinder auch wieder in die Schule dürfen) gab es erst Einzelunterricht in den gewohnten Räumen, seit Juli auch wieder zu zweit, weil der Raum groß genug ist. Die Kinder haben das schon fast reflexartig drauf, sich den Mundschutz drüber zu ziehen wenns sein muß. (genau wie Krümelkind, das noch kaum ganze Sätze sagt, aber "Mundschutz" sagen kann )

  9. #19
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie fand/findet bzw wird dieser bei Euch mittelfristig stattfinden?
    Das 12er Kind lernt Geige. Sie hatte statt (Kleingruppen) Unterricht im Mai und Juni Einzelunterricht via Skype. Keine Ahnung wie das jetzt weitergeht, die Musikschule hält sich bedeckt.

    Das 08er Kind und ich haben Klavierunterricht bei einer Privatlehrerin, seit April ebenfalls online. Die Lehrerin meinte, wir könnten ab Mitte August wieder mit Präsenzunterricht beginnen - unter Einhaltung des Mindestabstandes und mit MNS-Maske wieder bei ihr in der Wohnung.
    Ich weiss nicht, ob ich das will. Ich versuche längere Kontakte in geschlossenen Räumen nach wie vor zu vermeiden, auf der anderen Seite ist Klavierunterricht via Skype auch nicht so toll (es ist schwierig das Pad so auszurichten, dass die Lehrerin die Hände beim Spielen sieht).

    Wie läuft es bei euch?
    Mein LG hat Einzelunterricht, seit Juli findet dieser wieder statt, die jüngeren Schüler waren schon früher da. Online Unterricht gab es nicht und mein LG hat seinen Unterricht weitergezahlt, obwohl er nicht stattfand und nicht nachgeholt wird.

  10. #20
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Instrumentalunterricht

    Tochter1 hatte ab Juni wieder Präsenz-Einzelunterricht in der Musikschule. Und das ist dzt auch für ab Ende September (Ferienende Musikschule) wieder so geplant.

    Flügel wird nach jedem Schüler desinfiziert.
    Ob mit MNS unterrichtet wird, weiß ich jetzt nicht . . . ich glaube, im Schulgebäude ist Maskenpflicht, im Unterrichtsraum dann nicht mehr. Bin aber nicht sicher, mW gibt es für Herbst diesbezüglich noch keine Regeln.
    Maja mit Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •