Seite 3 von 76 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 758
Like Tree418gefällt dies

Thema: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

  1. #21
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Wenn die sich aber dazu gesellen? Dann sind alle, die vorher da waren also auch rechts? Nee komm.
    Wenn du mal genau schaust wo das her kommt, wirst du merken, dass sehr viel aus dem rechten Lager kommt. Also nicht umgekehrt wie du es interpretierst. Und ja, alle in einen Topf!

  2. #22
    Jossi ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wie wird denn bericherstattet und wie sollten die medien berichten, damit es deinen geschmack trifft?
    Differenzierter.

  3. #23
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    rufen zu Demonstration in Berlin auf.

    Diese Vermischung mit „rechten Gruppen“ finde ich ungut.

    Oder wie geht es euch damit?
    Ekelhaft.

  4. #24
    Gast Gast

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Naja. Ich finde nicht, dass es nötig ist, Corona Zweifler in einen Topf zu werfen, mit Rechtsextremen. Auch wenn beides sicherlich nicht sympathisch ist, empfinde ich dieses Gleichmachen als unangemessen. Das eine mit dem anderen zu verwaschen ist nie gut, wenn da gar kein Zusammenhang entsteht. Nur weil ich vielleicht die Wahrung der Grundrechte in Gefahr sehe, bin ich kein Neonazi. Vielleicht bin ich dann merkbefreit, ignorant, dämlich. Aber was die Medien da machen, finde ich ungut.
    Depp ist Depp.

    Ich habe gestern den WhatsApp-Status einer sehr weitläufigen Bekannten gesehen. Die war /ist in Berlin und war erkennbar bei einer der Demos dabei (nicht bei der Gegenveranstaltung, Aufdruck ihres Shirts und Text des Plakates, das sie hält, sind eindeutig).

    Die ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und das perfekte Opfer.

    Trotzdem ist sie eine von vielen Deppen und da ist es mir völlig egal, ob sie jetzt explizit Ausländer raus skandiert oder Corona ist eine Lüge.

  5. #25
    Jossi ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Wenn du mal genau schaust wo das her kommt, wirst du merken, dass sehr viel aus dem rechten Lager kommt. Also nicht umgekehrt wie du es interpretierst. Und ja, alle in einen Topf!
    Wo könnte ich da genauer hinschauen? Hast du was zum Nachlesen für mich?

  6. #26
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Differenzierter.
    genauer bitte
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #27
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Wenn die sich aber dazu gesellen? Dann sind alle, die vorher da waren also auch rechts? Nee komm.
    Wer Seite an Seite mit denen demonstriert nimmt’s halt mindestens billigend in Kauf.

  8. #28
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Naja. Ich finde nicht, dass es nötig ist, Corona Zweifler in einen Topf zu werfen, mit Rechtsextremen. Auch wenn beides sicherlich nicht sympathisch ist, empfinde ich dieses Gleichmachen als unangemessen. Das eine mit dem anderen zu verwaschen ist nie gut, wenn da gar kein Zusammenhang entsteht. Nur weil ich vielleicht die Wahrung der Grundrechte in Gefahr sehe, bin ich kein Neonazi. Vielleicht bin ich dann merkbefreit, ignorant, dämlich. Aber was die Medien da machen, finde ich ungut.
    Was sind denn Corone Zweifler? Zweifeln die an, dass es die Viren gibt, zweifeln die an der Wirksamkeit bestimmter Maßnahmen, an deren Verhältnismäßigkeit, an der Verfassungskonformität?

    Nachdem hier verlinkt wurde, dass bestimmte Maßnahmen "nicht hinterfragt werden dürfen", finde ich es bequem, alle Hinterfrager mit Rechtsextremen in einen Topf zu werfen. So erspart man sich kritische Stimmen, wer will schon Depp, Coronaleugner oder Rechtsextremer genannt werden.

    Ich denke, man sollte alles hinterfragen dürfen. Es wird ja hoffentlich Antworten geben, warum etwas sinnvoll ist.
    rastamamma gefällt dies

  9. #29
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Jossi Beitrag anzeigen
    Wo könnte ich da genauer hinschauen? Hast du was zum Nachlesen für mich?
    Nimm die FB oder Twitter-Postings dazu und verfolge rückwärts, dann wirst du jede Menge finden. Komisch, dass du nachfragst.

  10. #30
    RoseT ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: „Coronaleugner und Rechtsextreme...“

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wer Seite an Seite mit denen demonstriert nimmt’s halt mindestens billigend in Kauf.
    Genau.
    Hab versucht meine Gedanken zu formulieren, es aber nicht so gut geschafft

Seite 3 von 76 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •